Intensiv Diaarhoen durch Sondenkost

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kuan-ti

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.01.2014
23843
Einen schönen guten Tag!

Hier bei uns auf der ITS werden viele Patienten über Sonde ernährt. Doch es kommt so häufig zu sollen Durchfällen. Da die Patienten ja auch über längeren Zeitraum Antibiotika bekommen, und die Darmflore eh schon angeriffen ist, ist das ja auch kein wunder.

Nun suche ich aber nach alternativen und Erfahrungen. Wir benutzen hier Nutrisa Nutrison und Diason. Und fortimel ("astronautenkost"). Vorallem duch das Diason kommt es zu durchfällen.

Im internet, gibs es auch "vereinzelt" Berichte. aber kaum ein lösung. Mal mit H2O verdünnen, pause machen usw. Ich habe auch schon von anderen besser verträgichen Sondenkost gelesen. von HIPP soll es eine gut verträgliche geben.

Was macht ihr bei euch mit den diarrhoen. wie geht ihr damit um. vorallen wie Stopt ihr diese. Wir hams mit getrockneten Apfenpulver versucht, ich hab von Kohlepräpareten gelesen.

Ich hätte gerne ne gute lösung und wege wie man da gegen was unternehmen kann. wir sind die annahme das vorallem Diason eher zu durchfällen führt.

mfg

(Alter Beitrag im falschen Forum gepostet sry, hab ich schon gemeldet)
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankepfleger
Fachgebiet
ITS
S

smily

Mitglied
Basis-Konto
20.03.2006
91056
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Also zunächst ist ein ganz gezielter, langsamer Kostaufbau nötig, denn vile Durchfälle entstehen durch zu hohe zu schnelle Laufrate- erst wenn die aktuelle Laufrate problemlos vertragen wird, steigern. Dazu so etwas wie Omniflora o.ä. zum Aufbau der Darmflora. Die Medis schön langsam und einzeln und gucken, was überhaupt sondengängig ist. Was die Sondennahrung angeht, wir verwenden die HIPP-Nahrung und haben beste Erfahrungen damit. Diese gibt es übrigens auch in hochkalorischer Form (750 kcal pro 500 ml) , so dass auch geringere Laufraten möglich sind.
Fortimel ist eher als Trinknahrung bei Eiweissmangel geeignet, aber durchaus auch mal über Sonde möglich. Bezüglich Flüssigkeit nehmen wir normales Leitungswasser handwarm, ggf. Schwarz-oder Fencheltee.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Neurologie / Pflege
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Wichtig ist Struktur.
Ganz oft wird die Laufrate zu früh erhöht und das ganze nicht wirklich gemonitort.

Ich habe gute Erfahrung gemacht mit einer intermittierenden Gabe über Pumpe mit Pausen und Refluxkontrollen.
Das find mit 50ml Portionen 5x am Tag jeweils über 2 h an - 15 min später dann Refluxkontrolle. Steigerung immer erst wenn über 24h keine Probleme aufgetreten sind - also guter Transport und kein Durchfall. Ansonsten wird die Rate über weitere 24h beibehalten und erst dann gesteigert auf 75ml Portionen über 2 h.

Bei ITS Patienten die extrem schlecht transportieren hatten wir einen Minimal Nutrition Standart der auch mal nur 20ml über 2 h gegeben hat zur Zottenernährung.

HIPP Sondenkost hat sich ebenfalls bewährt.

Noch eines zu den Diabetikern:

Interessanterweise hatten wird gute Erfahrungen bei voll enteral aufgebauten Patienten mit 3 Gaben a 500 ml je über 2h und entsprechender Insulingabe (also wie drei Mahlzeiten mit Basis-Bolus-Insulingabe) - BZ gut zu stabilisieren und keine Durchfälle.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
  • Gefällt mir
Reaktionen: zwirbeldrüse
K

kuan-ti

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
10.01.2014
23843
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

schon mal danke für die antworten. Und bezüglich den schon vorahndenen Diarrhoen. Ich habe in anderen Foren, von kohne gaben gegeben. Wir haben das Aplona, ein trockenpfruchtpräparat. von dem ich geschrieben habe.
gibs da auch andere ideen und anregungen dazu.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankepfleger
Fachgebiet
ITS
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Sondenkost mal zurückfahren bis sich der akute Durchfall gebessert hat. Dann wieder langsam aufbauen. Aplona kann schon helfen, ich halte es aber dauerhaft für keine Lösung.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
S

Shanith

Mitglied
Basis-Konto
12.06.2013
Berlin
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Hallo,

wir hatten kürzlich mal wieder Besuch durch die Firma Hipp. Diese bieten Sondenkost an und werben damit das die Durchfallsymtomatik zurück gehen soll. Wir haben die unterschiedlichen Präparate bereits in unserer Einrichtung getesten und konnten bestätigen das viele Symptome zurück gegangen sind. Vieleicht einfach mal mit einem Vertreter sprechen, diese lassen einen auch gern die Produktproben zukommen.

Liebe Grüße
Shani

PS.- hier der Link zur HP HiPP: HiPP Sondennahrung
 
Qualifikation
PDL/Gerontopsychiatrische Fachkraft/Praxisanleiterin
Fachgebiet
vollstationäre Pflege
K

kuan-ti

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
10.01.2014
23843
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Danke noch mals an der regen beteiligung.
Bei uns war es auch schon im Gespräch, was ich persönlich auch besser finde, Sondenkost in Portionen zu geben, verteielt wie richtige malzeiten. Wie sieht es da bei euch mit der Steuerung von Insulien aus? bei uns sagen einige es ist kompleziert den patieren einzustellen, es läuft ja meist dann ein Insulienperfusor. und bei Sondenkost uach bei der Diason von diabetikern, was ich meine kaum ein unterschied macht. entgleisen ja auch oft mit dem BZ.
Wie ist eure erfährung mit Sondenkost und BZ?
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankepfleger
Fachgebiet
ITS
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
28.09.2010
01983
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Also wir stellen im ND die Sondenkost an, früh um 06.00 Uhr. Bei Diabetikern machen wir vorher den BZ und spritzen das Insulin. Da so eine Mahlzeit ja mitunter doch länger läuft, je nachdem wie die Laufgeschwindigkeit eingestellt ist. Aber ich arbeite in einem Heim, das ist ganz was anderes als eine ITS. Wir nehmen übrigens die SK von Fresubin, damit gute Erfahrungen gemacht. Sollten Durchfälle aber doch sehr langanhaltend sein, sollte man vielleicht auch mal über Soja-SK nachdenken, weil eine Lactoseunverträglichkeit kann da auch eine Rolle spielen, und die ist auf dem Vormarsch, bin selbst betroffen und auch wir bekommen im Heim immer mehr alte Damen und Herren, die darunter leiden.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Morbus Bahlsen

Morbus Bahlsen

Unterstützer/in
Basis-Konto
25.11.2011
Leipzig
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Ich kenne auch die teilweise sehr großen Probleme mit herkömmlicher SK. Wir hatten viele Patienten, bei denen wir uns erfolglos durch die komplette Palette versucht haben. Mit geringem Erfolg. Bis wir auf die HIPP Nahrung gestoßen sind. Zu erst war ich skeptisch. Jetzt bin ich völlig begeistert davon. Bis auf einige Ausnahmen verwenden wir bei uns für alle Patienten die HIPP Nahrung. Ergebnis: Die Probleme mit Durchfall/Obstpation/Erbrechen sind - ich würde sagen - zu ca. 80% zurückgegangen. Wir haben sogar Patienten, bei denen wir den Stuhlgang über die Nahrung so gut regulieren können, dass wir dort mittlerweile ohne Laxantien bzw. Antdiarhoeika auskommen.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Heimbeatmung
Weiterbildungen
Krisenintervention, Ernährungsberatung, PDL, Mentor, Pflegeexperte außerklinische Intensivpflege
O

okay007

AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Ich kenne auch die teilweise sehr großen Probleme mit herkömmlicher SK. Wir hatten viele Patienten, bei denen wir uns erfolglos durch die komplette Palette versucht haben. Mit geringem Erfolg. Bis wir auf die HIPP Nahrung gestoßen sind. Zu erst war ich skeptisch. Jetzt bin ich völlig begeistert davon. Bis auf einige Ausnahmen verwenden wir bei uns für alle Patienten die HIPP Nahrung. Ergebnis: Die Probleme mit Durchfall/Obstpation/Erbrechen sind - ich würde sagen - zu ca. 80% zurückgegangen. Wir haben sogar Patienten, bei denen wir den Stuhlgang über die Nahrung so gut regulieren können, dass wir dort mittlerweile ohne Laxantien bzw. Antdiarhoeika auskommen.
Da kann Ich nur zustimmen.
Die Hipp Nahrung kann Ich nur empfehlen.
Wobei Ich auch im Bereich ITS/IMC dafür plädiere laut Expertenstandart Ernährung
die Bolusgabe zu fördern natürlich aufsteigend.
 
H

Hollerberg

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.01.2014
4171
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Unsere Tochter (Apall. Syndrom, schwerstes SHT, Polytrauma) vertrug auch die Sondenkost nicht. Außerdem nahm sie in 7 Wochen 10kg zu...bestimmt keine Muskulatur!
Eine kinesiolog. Austestung ergab, dass sie gegen bestimmte Inhaltstoffe (Konservierungsmittel,Aromen, Pestizide..es gibt keine Bio dabei) Unverträglichkeiten besaß und dass sie für sie zu konzentriert
war. Die Verträglichkeit bessert sich bereits, wenn man auf Körpertemperatur anwärmt und dem Magen Ruhepausen ermöglicht.
Statt 3x500ml war die optimal verträgliche Dosis für sie 1x 500ml und das 1:3 mit Wasser verdünnt. Daheim wurde dann frisch auf Obst-Gemüse-und Getreidebasis,+ Wildkräuter gekocht, püriert und mittels Spritze händisch sondiert.Alle unverträglichen Lebensmittel/Substanzen wurden soweit bekannt und möglich weggelassen bzw. reduziert, die reine Wassermenge gesteigert , körperwarm und im Bolus sondiert.

Der Erfolg hat überzeugt. Sie erreichte als Nebeneffekt in kurzer Zeit wieder ihr Normalgewicht trotz Tetraplegie.
LG Hollerberg
 
Qualifikation
Dipl. Rad. techn. Assistentin
Fachgebiet
Pflege Angehörige
Claudia Meier

Claudia Meier

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.03.2014
29225
Hallo,Sondenkost macht leider Durchfälle, ist bekannt und manchmal sogar eine wünchenswerte Nebenwirkung oder?

Gruss Claudia

P.S:Benutzt ihr Ernährungspumpen,sicher oder?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
H

Hollerberg

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.01.2014
4171
AW: Diarrhoen durch Sondenkost

Wir sondieren händisch, ohne Pumpe.

Wenn Diarrhoe eine wünschenswerte Nebenwirkung ist, würde ich mal den Patienten fragen..oder sich in seine Stelle versetzen...ob der auch so denkt!
Ich finde es traurig und bezeichnend für "das System", dass es bei allem Fortschritt noch nicht mal möglich ist, eine heilsame Ernährung für diese schwerkranken Menschen herzustellen.
Der Tod sitzt bekanntlich im Darm!
Gruss Hollerberg
 
Qualifikation
Dipl. Rad. techn. Assistentin
Fachgebiet
Pflege Angehörige
Claudia Meier

Claudia Meier

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.03.2014
29225
Es tut mir leid klingt auch doof,Nebenwirkung, aber ich hab noch keine Sondenkost erlebt und wo kein Durchfall entsteht, und ich habe nun fast 19Jahre in der Pflege gearbeitet!
Ich finde es sogar besser wenn man Sondenkost aus der Hand gibt, vorallem wichtig vor jeder Gabe ,Lage der Magensonde überprüfen, vielleicht liegt da auch das Problem.
Auf alle Fälle aber erst Mal Gute Besserung


Gruss Claudia
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
H

Hollerberg

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.01.2014
4171
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Ist ja okay, danke für die gute Besserung.
Sie hat heute wieder eine ganze Brei-Mahlzeit vom Löffel genommen. Das verlangt natürlich sehr viel Zeit und Geduld und sit für sie Schwerarbeit.
Mit einer optimalen Zusammensetzung der Nahrung , die individuell passt, und der entsprechenden "Bewegungstherapie" oder Stimulation durch Shiatsu-Technik oder Osteopathie gibt es kein Verdauungsproblem. Wir haben den Unterschied zum KH bei uns ja klar sehen können. Nur ist es für die Menschen in einer Einrichtung leider nicht möglich das zu bekommen.
Wie soll ich daheim die Lage der Magensonde (Gastrotube)kontrollieren? Ich muss mich da auf meine Bebachtung beim Sondieren verlassen, dass sie nicht an der Magenwand anliegt, denn der Druck der Flüssigkeit löst dann einen unangenehmen Reiz aus.Also vorsichtig ein wenig zurückziehen.
Stimmt dann auch die Flüssigkeitsmenge nicht, dann kommt es bei Tetraplegikern leicht zu Obstipation.
Diarrhoen begünstigen natürlich auch HWI´s. Sind aber bei uns kein Thema mehr.
Gruss hollerberg
 
Qualifikation
Dipl. Rad. techn. Assistentin
Fachgebiet
Pflege Angehörige
Claudia Meier

Claudia Meier

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.03.2014
29225
Gruss und ich wünsche Dir / Euch einfach Viel Kraft erstmal weiterhin.
Die Lage könnte der ambulante Pflegedienst, mit einem Stethoskop kontrollieren oder habt Ihr keinen Pflegedienst?macht Ihr Alles alleine ,Respekt!

Gruss Claudia
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
H

Hollerberg

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.01.2014
4171
AW: Diaarhoen durch Sondenkost

Ich habe keinen regelmäßigen Pflegedienst, nur wenn ich mal weg muss, kommt die HKP stundenweise zum Vertreten.Nur, die kennen sich mit solchen Patienten weniger/anfangs gar nicht aus, denn das ist nicht ihr tägliches Brot.
Sie können/dürfen im Notfall nicht mal eine neue Sonde setzen, wenn sie defekt wäre bzw. gezogen wird...ich als pflegende Angehörige schon.
 
Qualifikation
Dipl. Rad. techn. Assistentin
Fachgebiet
Pflege Angehörige
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

G
Wer kann mir Facharbeit schicken, habe Blockade zum Anreiz Thema ist mir egal
  • Erstellt von: Güzelsu
0
Antworten
0
Aufrufe
111
G
P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
1
Antworten
1
Aufrufe
608
Tiggy
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
L
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
353
Y