Allgemein DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
21.07.2013
10178
Liebe Kollegen,
Ich beabsichtige eine Mitgliedschaft als freiberufliche (nebenberufliche) Altenpflegerin beim DBfK.

Bei der DBfK hab ich mich schon informiert, dort wurde mir zu einer Mitgliedschaft als Angestellte geraten, der Beitrag richtet sich dann ja nach Bruttovergütung. Als Mitglied hätte ich Beruf-&Rechtschutz dazu. Als Freiberufliche dann Sonderkonditionen zur Berufshaftpflichtversicherung, diese Versicherung benötige ich noch...:rotwerd:

Hat jemand Erfahrungen mit der DBfK gesammelt? Wie wurde bei euch der Mitgliedsbeitrag als Freiberufler berechnet ? Oder kennt jemand eine gute Alternative?
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
29.09.2008
kassel
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Um was geht es dir denn genau bei der Mitgliedschaft?
Um deine Interessenvertretung als Angestellte oder Freiberufliche?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.07.2013
10178
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Hallo Böserwolf,

als Angestellte weniger, bezw gar nicht. Möchte eher eine Interessenvertretung als Freiberufliche. Bisher schickte mir die nette Dame von DBfK (Nordost) nur eine Übersicht der Beiträge als Angestellte...Nun möchte ich wissen wieviel es als Freiberufliche ist.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Es gibt einen feste Beitrag für freiberufliche. Ich muss mal nachschauen
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.07.2013
10178
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Vielen Dank adrenalin_junkie, für die gute Info :super: Vielen Dank!
Den Flyer hatte ich nicht bekommen...auch im Internet war bei Nordost nix zu finden...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.07.2013
10178
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Zusatz: Als ich gerade auf der Homepage war, musste ich feststellen, dass das Angebot für Unternehmer/Freiberufliche nur im Verbund Nordwest und Südost gilt. Und weil ich aus Berlin bin wäre ja Nordost zuständig...?
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
mira03

mira03

Mitglied
Basis-Konto
26.05.2013
München
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Ich habe mich vor dem Beginn meiner Freiberuflichkeit auch beim DBfK in München erkundigt, da ich dort schon seit Urzeiten Mirglied bin und die mir gerade bei Rechtsfragen (Arbeitsrecht) einige Male gut weiter geholfen haben. Dort habe ich dann erfahren, daß nur ein verschwindend geringer Prozentsatz der Mitglieder freiberuflich arbeitet und ferner, daß der DBfK regelmäßig gerprüft wird (weswegen und worin auch immer) und daß die freiberuflichen Pflegekräfte dabei jedesmal erfaßt und einer eingehenden Prüfung bezüglich der Selbständigkeit unterzogen werden. Ich habe aus diesem Grund meine Mitgliedschaft zum Jahresende gekündigt und laufe bis dahin als ganz normales angestelltes Mitglied. Ich dachte mir, ich wecke nicht unnötig schlafende Stiere... Meine Versicherungen kann ich auch alleine abschließen....
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberufler
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.07.2013
10178
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

....Dort habe ich dann erfahren, daß nur ein verschwindend geringer Prozentsatz der Mitglieder freiberuflich arbeitet und ferner, daß der DBfK regelmäßig gerprüft wird (weswegen und worin auch immer) und daß die freiberuflichen Pflegekräfte dabei jedesmal erfaßt und einer eingehenden Prüfung bezüglich der Selbständigkeit unterzogen werden. ....
Hallo mira03,
ich frage mich ob es aus datenrechtlichen Gründen erlaubt ist, mich als Freiberufliche zu erfassen (DBfK ja und meinetwegen irgendwelche Statistiken) und durch sogenannte Dritte zu kontrollieren? Leider hab ich dazu jetzt auch keine AGBs der DBfK zur Hand um das ausschließen zu können...!? Aber wenn dem so ist, wäre ja der DBfK nicht mehr politisch unabhängig? Es geht doch um unsere Interessen...nicht die der Rentenversicherung...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Ich halte es fuer wahrscheinlich, dass hier etwas ungeschickt ausgedrückt oder falsch verstanden wurde
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
mira03

mira03

Mitglied
Basis-Konto
26.05.2013
München
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Ich kann nur das sagen, was mir vom DBfK München am Telefon gesagt wurde. Ich war auch irritiert, daß Daten weiter gegeben werden, aber diesbezüglich ist mein Vertrauen sowieso sehr gering.... Fakt ist für mich, daß mir klar gesagt wurde, daß die FB'ler die beim DBfK Mitglied sind auf Selbständigkeit / Scheinselbständigkeit geprüft werden. Wer glaubt heute noch an Datenschutz, wenn z.B. die Daten vom Einwohnermeldeamt nach einem Umzug sofort an die GEZ weiter geleitet werden.....
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberufler
A

AnkeBLN

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
21.07.2013
10178
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

O.K. der DbfK hat sich dann für mich erstmal vorerst ausgepflegt..., obwohl ich (noch) nichts zu befürchten hätte....(sagt jemand der den V020 heute ausgefüllt hat :brief:)

Leider ist sowas schlecht nachweisbar. Wenn überhaupt sollte der DBfK prüfen, doch worin der Vorteil im Ergebnis sein sollte?! Beiträge werden ja so oder so bezahlt...

Zitat/Auszug aus dem Unternehmer-Flyer Bayern:
"Datenschutz: Ich erkläre mich gemäß § 4a Abs.1 und 3 BDSG einverstanden, dass meine Beschäftigungs- und Mitgliedschaftsverhältnis betreffenden Daten, deren Ände- rungen und Ergänzungen, im Rahmen der Zweckbestimmung meiner Verbandsmitglied- schaft elektronisch verarbeitet und genutzt werden. Ergänzend gelten die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes in der jeweiligen Fassung."

Ich bin zwar kein Jurist und kenne auch nicht viel aus dem BDSG, lese aber raus, dass die Daten nur für den Verband genutzt werden...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Beatmung(ambulant)
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
13.06.2007
Düsseldorf
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Die Aussage, das Mitglieder des DbfK, die dort freiberuflich gemeldet sind, auf scheinselbständig geprüft werden, kam telefonisch? Das kann nicht sein! Wurde dort eher als Service angeboten sich einer freiwilligen Prüfung über den DbfK zu unterziehen, bzw. zu einer Status Feststellung geraten? Das halte ich eher für wahrscheinlich. Daten werden sicherlich nicht ohne Einverständnis weiter gegeben. Ok, niemand weiss natürlich, ob die NSA da Daten umleitet :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
mira03

mira03

Mitglied
Basis-Konto
26.05.2013
München
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Die Aussage, das Mitglieder des DbfK, die dort freiberuflich gemeldet sind, auf scheinselbständig geprüft werden, kam telefonisch? Das kann nicht sein!
Entschuldigung, aber hast Du mit Ihnen telefoniert oder ich?
Wurde dort eher als Service angeboten sich einer freiwilligen Prüfung über den DbfK zu unterziehen, bzw. zu einer Status Feststellung geraten? Das halte ich eher für wahrscheinlich. Daten werden sicherlich nicht ohne Einverständnis weiter gegeben. Ok, niemand weiss natürlich, ob die NSA da Daten umleitet :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Es war weder von einer Prüfung durch DBfK (als Service am Mitglied) im Bezug auf meine geplante Tätigkeit noch von einem Statusfeststellungsverfahren die Rede. Dein Vertrauen in die Datensicherheit ist bewundernswert, meins ist seit der Aussage dahin
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberufler
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
13.06.2007
Düsseldorf
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Sorry. Das habe ich anders geschrieben, als ich es gemeint habe!
Ich meine nicht, dass es nicht sein kann, dass Du das Telefonat geführt hast. Sondern die Tatsache, dass der DbfK die Daten an die DRV gibt.
Manchmal drücken sich einzelne Mitarbeiter vielleicht unverständlich aus.
Gerade in Bezug auf die Kooperation mit einer grossen Agentur, sowie nun auch einem hier bereits viel diskutierten QM System in Form einer Software, würde mich dies auch arg wundern.
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
D

DBfK Südost

Neues Mitglied
Basis-Konto
22.08.2013
80686
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Klarstellung:

Der DBfK hält die Bestimmungen des Datenschutzes – BDSG ein. Niemals werden Daten von Mitgliedern an Dritte weitergegeben – auch nicht an die Deutsche Rentenversicherung.

Der DBfK berät seine Mitglieder bei der Existenzgründung. Es handelt sich hierbei um eine unabhängige, individuelle und vertrauliche Beratung.
 
Qualifikation
Referentin
Fachgebiet
Pflegepolitik
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
29.06.2011
Karlsruhe
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Vielen Dank für die Richtigstellung DBfKSüdost. Alles andere hätte mich auch stark gewundert.

Aber nicht immer kommen Dinge so an wie sie gemeint waren - und so entstehen Missverständnisse, vor allem am Telefon, da muss man mitunter höllisch aufpassen, dass der andere versteht was man sagen wollte - und ob man Fragen richtig verstanden hat.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
mira03

mira03

Mitglied
Basis-Konto
26.05.2013
München
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Klarstellung:

Der DBfK hält die Bestimmungen des Datenschutzes – BDSG ein. Niemals werden Daten von Mitgliedern an Dritte weitergegeben – auch nicht an die Deutsche Rentenversicherung.

Der DBfK berät seine Mitglieder bei der Existenzgründung. Es handelt sich hierbei um eine unabhängige, individuelle und vertrauliche Beratung.
Vielen Dank für die Richtigstellung, am Telefon klang das wirklich ganz anders, eben exakt so, wie ich es oben geschrieben hatte. Wäre mal interessant zu wissen, warum einem am Telefon so etwas erzählt wird....
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Freiberufler
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
13.06.2007
Düsseldorf
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Nicht böse nehmen, aber man könnte genauso die Frage stellen, warum etwas so verstanden wird. Niemand ausser Dir war bei dem Telefonat dabei und deshalb würde sowas zu nichts führen. Hier ist es richtig gestellt und damit ist es denke ich auch erledigt.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
F

Freiheit

Neues Mitglied
Basis-Konto
26.09.2013
78224
AW: DBfK -Mitglied als Freiberufler?

Hallo Kollegen,
es gibt bereits einen Berufsverband nur für uns Freiberufler!Der BVfPk ohne Werbung zu machen.....:grin:
Der Verband kümmert sich nur um uns Freiberufler...
Doch auch der DBfK hat sich in den letzten Monaten mehr mit uns und unseren Problemen beschäftigt!
LG
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Intensiv
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Pflegehenner
  • Gesperrt
Moin liebe Kollegen, in letzter Zeit höre ich immer öfter das Pflegedienste & Einrichtungen die immer viel mit Freiberuflern zusammen...
  • Erstellt von: Pflegehenner
  • 6 7 8
152
Antworten
152
Aufrufe
26K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
leaving-the-moon
  • Gesperrt
Nur damit es nicht untergeht und ihr wisst von was Einrichtungen unter Umständen reden: Die allseits bekannt Agentur hat auf ihrer...
  • Erstellt von: leaving-the-moon
  • 3 4 5
90
Antworten
90
Aufrufe
12K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Böserwolf
  • Gesperrt
Hallo habt ihr eine Ahnung warum man nicht mehr die Website vom DBfK googeln kann? Bekomme ständige: Error - nicht gefunden....:heul:
  • Erstellt von: Böserwolf
10
Antworten
10
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
S
  • Gesperrt
Die Freiberufliche Berufsausübung ist ein Grundrecht von Pflegefachpersonen!:thumbsup2 Berlin, 23. August 2012 Der Deutsche...
  • Erstellt von: StudyNurse13
6
Antworten
6
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de