Datenschutzkonforme Kommunikation

M

mkimki

Neues Mitglied
Basis-Konto
Guten Tag,

ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und habe mich nun registriert um eine Frage stellen zu können.
Mich interessieren hier im wesentlichen Erfahrungen und Lösungen aus der Praxis zu folgender Fragestellung:
Im Gesundheitswesen (Ärzte, Pflegeheimen, ambulante Dienste etc.) werden ja viele personenbezogene Daten verarbeitet, die nach BDSG z.T. als sensible eingestuft werden und dadurch einen besonderen schutzbedarf haben.
Allerdings findet ja trotz dessen auch Kommunikation mit Krankenkassen, anderen Leistungsträgern, den Betroffenen (also Kunden, Patienten), Apotheken, Sanitätshäusern etc. statt.
Meine Frage ist, welche Erfahrungen Ihr mit dieser Kommunikation habt, wie werden Mail, Tele-Fax verschlüsselt oder welche Systeme werden dazu eingesetzt.
Ich würde mich hier über Antworten und Ideen sehr freuen.

Beste Grüße!
 
Qualifikation
Student, Datenschutzbeauftragter
Fachgebiet
Informatik, Datenschutzrecht
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen