Datenschutz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

alexander72

Hallo,

ich habe mal folgende Frage:

Eine ehemalige Mitarbeiterin hat einen guten Kontakt zu einer aktuellen Patientin eines Pflegedienstes. Darf sie Informationen aus der Dokumentaionsmappe entnehmen ohne Erlaubnis des Pflegedienstes?

Schönen Tag

Alexander72
 
K

kwohner

Mitglied
Basis-Konto
08.11.2005
09113
Hallo Alexander,

meiner Meinung nach hat sie das auf keinen Fall. Dokumentation ist nur für alle direkt am Pflegeprozess beteiligten Personen zugänglich. Und als "Ehemalige" ist sie das nicht mehr.

Liebe Grüße
Katja
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus, Innere
S

schwestermac

Mitglied
Basis-Konto
20.08.2006
66763
Hallo
Dokumentation ist nur für alle direkt am Pflegeprozess beteiligten Personen zugänglich
ist korrekt aber für mich stellen sich folgende Fragen:
1.Wo wird die Dokumentation aufbewahrt?
2.Hat die "ehemalige" die Zustimmung der Patientin die Doku zulesen ?
Gruss
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Ich glaube fast, dieses Thema zeigt mal wieder, wie weit Theorie und Praxis auseinanderklaffen.
Die Dokus sind nur für den internen Gebrauch bestimmt. Okay!
Andererseits liegen sie bei den Patienten in der Wohnung. (Ich kenne es nicht anders.)
Und dann kann doch eigentlich jeder, der die in die Hand bekommt und des Lesens mächtig ist, drin rumblättern. :angry:
:devil: Ich würde es vielleicht auch machen?
Irgendwas läuft da verkehrt.

:sad: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
Chan

Chan

Mitglied
Basis-Konto
28.12.2005
63500
Hallo Alexander 72,
sicher darf man keine Information aus einer Dokumentation weiter geben,mal was von Datenschutz und Schweigepflicht gehört?
Gruß Chan
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
pflegeheim
Fassi

Fassi

Mitglied
Basis-Konto
26.11.2004
79312
N E I N

Nur Mitarbeiter, die unmittelbar an der Behandlung eines Patienten/Bewohners beteiligt sind, dürfen Einsicht in der Doku haben.

Nicht einmal die Kollegin von der Nachbarstation, sofern sie nichts mit der Patienetin betrieblich zu tun hat...

Gruss
FASSI
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger f. Psychiatrie
Fachgebiet
Psychiatrie/Psychotherapie
D

Dikbert

Mitglied
Basis-Konto
07.03.2006
67059
Von dürfen kann keine Rede sein.
Allerdings ist der Pflegedienst verpflichtet, die Mappe beim Patienten zu belassen (steht sogar im amtlichen Pflegevertrag-Formular). In besonderen Fällen (mir fallen die Beispiele nicht ein:ermm:) ist es dem Dienst erlaubt, davon abzuweichen.
VG, Dikbert
 
Qualifikation
Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Stationsleitung
L

Lisy

Themenstarter/in
Dikbert,
ein Beispiel ist, wenn die Doku dauernd verschwindet, weil die Kundin dement ist.
Gruß Lisy
 
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
Hallo Alexander 72,
sicher darf man keine Information aus einer Dokumentation weiter geben,mal was von Datenschutz und Schweigepflicht gehört?
Gruß Chan
Wenn ich bei jemandem eine Doku am Bett sehen würde, mir die Kundin erlaubt dort reinzusehen unterliege ich keiner Schweigepflicht, wem gegenüber sollte ich mich verpflichtet haben, außer evtl. der Kundin?
Wir unterliegen der Schweigepflicht, wenn wir selbst an der Behandlung beteiligt sind. Und wenn mein Mann im Krankenhaus wäre und ich Einsicht in seine Krankenmappe hätte würde ich dort auch reinsehen und könnte es jedem, dem ich wollte davon erzählen.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
  • Gesperrt
Liebe Pflegefachkräfte, im Rahmen meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für Pädagogik II an der Universität Regensburg untersuche ich die...
  • Erstellt von: KathrinNaehrig
1
Antworten
1
Aufrufe
945
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
F
  • Gesperrt
Hallo! Als Inhaber eines ambulanten PD habe ich ein Riesenproblem. Vor 2,5 Jahren war ich krankheitsbedingt (Burnout), kaum in der Lage...
  • Erstellt von: Fiesebell
  • 2
20
Antworten
20
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Valentina
  • Gesperrt
Hallo an alle, nachdem "unser aller Lieblingskasse" sich in den letzten Monaten auffällig ruhig verhalten hat, strukturiert sie nun...
  • Erstellt von: Valentina
  • 2
29
Antworten
29
Aufrufe
6K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de