Datenschutz im Büro

juttawa

juttawa

Mitglied
Basis-Konto
Eine Frage an psychiatrische Pflegedienste:

Wie handhabt Ihr das mit dem Datenschutz bei Euch im Büro? Habt Ihr da Mappen stehen mit Patientennamen?
Wie lagert Ihr Patientenmappen von Patienten, die vorübergehend im KH sind, also nur kurzzeitig aus der Versorgung rausfallen?

LG von Jutta
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester Psychiatrie
Fachgebiet
psychiatrischer Fachpflegedienst
H

haduloha

Mitglied
Basis-Konto
7
21745
0
Moin Jutta,

wo ist das Problem?
Wir lagern alle Akten im Büro, keine Mappe bleibt am Patienten. Und da ist es egal ob jemannd kurzfristig im Krankenhaus liegt oder zur Reha fährt, es ändert nichts an dem System.
Der Raum in dem die Akten liegen ist nicht der Öffentlichkeit zugänglich, der Eingang zum Büro wird abgeschlossen. Es komt ohne Gewalt also niemand an die Akten heran. Und eine absolute Sicherheit gibt es nicht (Feuer, Einbruch, Erdbeben :wink:)
Wieviel Sicherheit hast Du erwartet?
Erinnere Dich an Deine Zeit im KH - waren die Akten da sicherer untergebracht als jetzt?
Kannst mich sonst auch die kommende Woche noch anrufen, bin danach im Urlaub.

Herzliche Grüße

haduloha
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger Psychiatrie
Fachgebiet
ambulante psychiatrische Pflege
Weiterbildungen
BAPP - Vorstand und Regionalgruppe Nord
juttawa

juttawa

Mitglied
Basis-Konto
Wir haben häufig Erstkontakte bei uns im Büro oder Besuche anderer Einrichtungen( Familienhilfe etc).

Und da stellte sich die Frage auf, ob alle Patientenordner in verschlossenen Schränken untergebracht werden oder ob sie in Regalen stehendürfen, wobei man dann die Nachnamen lesen könnte, die auf dem Ordnerrücken stehen.


Unsere Mitarbeiter habe die Ordner mit auf ihren Touren, weil sie viele Infos enthalten, die meist vor Ort benötigt werden. Beim Patienten werden sie bei uns auch nicht gelassen.

Ich glaube, ich rufe Dich doch mal an! URLAUB???!!! Wie schöööön!

LG von Jutta
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester Psychiatrie
Fachgebiet
psychiatrischer Fachpflegedienst
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.