GuK Das Nervt!!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
patrick21180

patrick21180

Mitglied
Basis-Konto
30.09.2007
66131
:mad_2: :mad_2: :mad_2: Wieso gibt es in einem Bundesland unterschiedliche Prüfungsregeln und Durchführungen für das Examen???? Dachte das neue Gesetzt sei überall gleich??? Was soll der scheis???
Alle sind gleich, aber manche sind gleicher!? Hä?? Ich gönne denen die nicht auf dem W-Berg Prüfung haben ihren Erfolg!!!
Aber das es unterschiedliche Auslegungen des Gesetzes gibt, das is für mich absolut unvorstellbar!!!!!!!:mad_2: :mad_2: :mad_2: :mad_2:
 
Qualifikation
Gesundheits- & Krankenpfleger
Fachgebiet
allg. Medizin
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
:mad_2: :mad_2: :mad_2: Wieso gibt es in einem Bundesland unterschiedliche Prüfungsregeln und Durchführungen für das Examen???? Dachte das neue Gesetzt sei überall gleich??? Was soll der scheis???
Alle sind gleich, aber manche sind gleicher!? Hä?? Ich gönne denen die nicht auf dem W-Berg Prüfung haben ihren Erfolg!!!
Aber das es unterschiedliche Auslegungen des Gesetzes gibt, das is für mich absolut unvorstellbar!!!!!!!:mad_2: :mad_2: :mad_2: :mad_2:
Du hast Dir nun Luft gemacht, weil die Prüfungen auf dem Winterberg anscheinend anders ablaufen (nach Deinem Posting zu schließen schwerer sind) als im restlichen Saarland.
Schön, aber so richtig weiß ich nun nicht was Du als ungerecht empfindest und gegen das Gesetz kann keine Krankenpflegeschule verstoßen.
Was hat denn der Winterberg Deiner Meinung nach anders ausgelegt und Euer Examen so schwer gemacht?
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
patrick21180

patrick21180

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
30.09.2007
66131
Hi! Ja hab mir einfach mal Luft machen müssen! Sorry! Naja schwer fand ich es nicht! Mich hat halt nur geärgert, dass gewisse Dinge anderst ablaufen! Beispiel: Wir hatten fürs schriftliche etwa 23 Krankheitsbilder! Ok ist zu schaffen! Zu unserem mündlichen kamen dann noch ca. 10 dazu! Is auch zu schaffen, wenn man dann aber von anderen Schulen aus dem Saarland hört, wo Krankheitsbilder im mündlichen wegfallen, dann verwundert mich das schon etwas! Also wegfallen von den ursprünglichen 23 vom schriftlichen!

Is aber auch jetzt egal! Is ja alles vorbei! Jetzt noch praktisch und dann passt das!

Trotzdem Danke für deine Antwort!
 
Qualifikation
Gesundheits- & Krankenpfleger
Fachgebiet
allg. Medizin
MadMauros

MadMauros

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.01.2008
73113
Also wurden bei euch die Krankheitsbilder stupide abgefragt?
Bei uns (Baden Württemberg) gibts sowas nicht mehr, da nach dem Stuttgarter Modell ausgebildet wird^^.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegeschüler
Fachgebiet
Allgemeinchirurgie
patrick21180

patrick21180

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
30.09.2007
66131
Nein! Wir hatten im schriftlichen ein Fallbeispiel mit einem Krankheitsbild, nur welches, wussten wir vorher nicht! Halt eins aus den 25 oder so! Und dazu dann das normale Examen! Fachaufsatz, Pflegediagnosen, Expertenstandart etc
 
Qualifikation
Gesundheits- & Krankenpfleger
Fachgebiet
allg. Medizin
U

UlrichFürst

Also ich weiß nicht, wie das woanders ist (obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass das genauso läuft), aber in Bayern wird das Examen zentral ausgegeben. Alle Berufsfachschulen erhalten also das gleiche Examen. Eine Schule, die die Gebiete einschränkt wäre ziemlich mutig, bzw. würde hoch pokern. Entweder alle Schüler sind spitze, weil sie sich nur auf diese wenigen Gebiete vorbereitet haben oder sie rasseln halt gleich mit gar nix durch.

Ulrich Fürst
 
A

Altenpflegel

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.11.2006
50735
Hallo patrick21180 :wink:,

vielleicht ein kleiner Trost:
zu meiner Examenszeit (schon ein bißchen her), hieß es noch, daß ausgebildete Altenpfleger mehr Krankheitsbilder beherrschen als Krankenpfleger und deshalb bevorzugt auf inneren- und Geriatriestationen (Multimorbidität) eingesetzt werden. Ich hielt das damals für einen Fake (Motivierungsgefasel, etc.).

Wenn ich rückblickend versuche zusammenzurechnen, würde ich sagen: ca. 50 internistische/ endokrinologische/ dermatologische, ein sackvoll neurologische Krankheitsbilder, gerontopsychiatrische bis zum Würgen, und in Psychologie einen Unterrichts- Reader von 163 Seiten (werd´ich wohl nie vergesssen). Alle Dozenten waren Ärzte/ Fachärzte und dozierten nach dem bekannten medizinischen Schema.
Zusammengenommen vielleicht 100 Krankheitsbilder oder mehr, examensrelevant: alle; Einschränkungen: keine!

"Mein" Schüler macht dieses Jahr Examen und natürlich stöhnt auch er unter der Last der Krankheitsbilder (wieviel sie jetzt drauf haben sollen, weiß ich leider nicht).
Er hat aber gegenüber deiner Ausbildung noch ein weiteres Handicap: er geht erst in die praktische, dann in die schriftliche und zuletzt in die mündliche Prüfung. Dabei erfährt er seine Noten erst nach der mündlichen; d. h., wer in der praktischen bereits durchgefallen ist, erfährt es trotzdem erst nach der mündlichen (etwa 2- 3 Mon. später).

Was will ich damit sagen? Härter geht immer- zieh´s durch. Du schaffst das :thumbsup2:!

Gutes Gelingen, Altenpflegel
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Langzeit- Pflegeheim für körperbehinderte, junge Menschen; PA
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

L
Hallo ihr lieben, vor einer Woche hatte ich nun mein praktisches Examen in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege auf einer...
  • Erstellt von: lottaw
0
Antworten
0
Aufrufe
380
L
Wiesmann
Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf der Business-Plattform habe ich vor 3 Jahren eine Gruppe PFLEGEPÄDAGOGIK eingerichtet mit...
  • Erstellt von: Wiesmann
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
P
N
Hallo, ich suche eine Gruppe mit der ich mich vernetzen könnte, die auch in der Erstellung des praktischen Ausbildungsplans sowie...
  • Erstellt von: Nicky
0
Antworten
0
Aufrufe
529
N
A
Hallo, ich habe mich auf ein FSJ als Krankenpfleger in einem Unternehmen beworben. Als ich erfuhr dass noch Ausbildungsplätze frei...
  • Erstellt von: Avocado
2
Antworten
2
Aufrufe
625
N