Arbeitsrecht Das hat man nun davon!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

ane72

Mitglied
Basis-Konto
01.09.2007
63477
Nach dem unsere Station kurz vom Kollaps war wegen Krankheit und Urlaub(3 Mann für 3 Schichten von insgesammt 8,25 Planstellen) und wir uns immer mehr gewehrt haben mit Überlastungsanzeigen und nicht mehr einspringen:angry: kam Donnerstag der Gau:mad_2:.Wir Müssen so Arbeiten wie es auf dem Dienstplann steht und dürfen untereinander nicht mehr tauschen, Anordnung von AL:w00t:.Wäre ansich ja auch nicht so schlimm wäre unsere Stationsleitung In der Lage einen Anständigen Dienstplan hinzulegen da kann es schonmal passieren das man 2xfrüh 1x spät 2xfrüh Arbeitet und einanderer in der selben Woche genau umgekehrt.Das habe wir uns dann immer so getauscht das man dann nur früh oder nur spät hat oder anstatt frei dienst frei dienst wir es uns so gedreht haben das man 2xfrei 2xdienst hat,wir haben so oft mit ihr darüber geredet aber sie sagt das geht nicht anders:kopfkratz:(komisch ist nur wenn wir es uns so hingetauscht haben ging es auch) Es war ihr auch egal wer arbeitet Hauptsache es war jemand da.Jetzt kann man sich noch nicht einmal kurzfristig fürs WE vornehmen. Mich hat es besonders hart getroffen da ich seit 3Jahren fast nur Spät Gearbeitet habe aus Familiärengründen das wurde von der PDL genehmigt sofehrn alle Mitarbeiter damit einverstanden wären, das waren sie auch.Jetz soll ich Früh ,Spät und Nacht Arbeiten.Das könnte Für meinen Mann das Aus seiner Firma bedeuten.Es gab keinerlei begründen der Al warum das jetzt so sein soll.Wir finden das ganz schön hart, wir werden jetzt nach Dienstplan arbeiten:tongue: .Wir weden nicht mehr einspringen keine Überstunden mehr machen und auf eine Pausenablösung bestehen wenn wir alleine auf Station sind und jedesmal eine Überlastungsanzeige Schreiben.
Habt ihr noch Ideen wir wir uns wehren können?
Was meint ihr?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere Kardiologie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Habt Ihr keinen BR?

:neugier: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
A

ane72

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.09.2007
63477
Doch den haben wir. Wie es so eng wurde haben wir den auch eingeschaltet. Gestern hab ich da leider keinen mehr erreicht,hab denen aufs Band gesprochen.Mal schaun wann die sich melden.Werd es am Montag aufjedenfall nochmal versuchen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere Kardiologie
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
Hallo

bei eurer Tauscherei fällt mir eigentlich aber auch eins auf, es ist ein Dienstplan, keine Freizeitgestaltung..... Sowas würde es bei uns nicht geben.

Ist die Ruhezeit von Spät auf Früh gewährleistet, das ist noch das einzige was mir dazu einfällt, wo ihr vielleicht etwas unternehmen könnt.


Hast du das mit den Spätdiensten schriftlich von deiner PDL????

Sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz
A

ane72

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.09.2007
63477
Natürlich ist der dienstplan keine Freizeitgestalltung.Ja die ruhe zeiten sind gesichert.Aber unsere Al wie wohl auch der PDL ist es auch egal ob wir unsere Gesetztlich geregelten Pausen nehmen können oder nicht.:mad_2: Es interesiert keinen wenn du ganz aleine Arbeitest wie du deine Pause nehmen kannst.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere Kardiologie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
bei eurer Tauscherei fällt mir eigentlich aber auch eins auf, es ist ein Dienstplan, keine Freizeitgestaltung..... Sowas würde es bei uns nicht geben.
Diese Tauscherei an sich ist auch nicht in Ordnung. Aber fast tgl. einen anderen Dienst? Das kann auch nicht das Gelbe vom Ei sein und macht einen doch ganz kirre.
Auf Grund von "Notfällen" ist es ja in Ordnung, aber geplantes Durcheinander muss nun wirklich nicht sein.

:thumbsup2: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
Hallo

nun das ist bei uns deshalb ausgeschlossen, weil wir von Spät auf Früh nicht arbeiten dürfen, wegen der Ruhezeiten.

Aber ich habe manchmal auch in einer Woche zwei Schichten.


Was anderes sind die Pausen. Bist du alleine auf deiner Station???
Sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz
N8schatten

N8schatten

Mitglied
Basis-Konto
15.12.2007
52064
Nach dem unsere Station kurz vom Kollaps war wegen Krankheit und Urlaub(3 Mann für 3 Schichten von insgesammt 8,25 Planstellen) und wir uns immer mehr gewehrt haben mit Überlastungsanzeigen und nicht mehr einspringen kam Donnerstag der Gau.Wir Müssen so Arbeiten wie es auf dem Dienstplann steht und dürfen untereinander nicht mehr tauschen, Anordnung von AL
Mir geht dabei nur der Sinn nicht so auf?
WARUM?
Wenn doch dann immer pro Schicht (Auweia) ein PP da ist,
egal,
ob nun getauscht oder nicht,
wieso sollt ihr nicht mehr mal tauschen dürfen,
wenn ihr zu solchen Schaukeldiensten eingeteilt werdet????

Mit WELCHER Begründung denn?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Uniklinik / Psychiatrie
A

ane72

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.09.2007
63477
Bis dato hat uns die AL das auch noch nicht erklären können oder wollen.
Wir sind im SD meistens alleine oder mit Schüler auf Station.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere Kardiologie
K

Karo82

Gesperrter Benutzeraccount
27.10.2007
25980
hey,

ich find´s überhaupt nicht schlimm mal einen wechsel zu haben, denn ich glaube für eine stationsleitung ist es auch nicht einfach einen dienstplan zu schreiben wo jeder MA mit einverstanden ist! und ich kann mir einfach nicht vorstellen das sie das extra macht!

LG
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Interdisziplinäre Chirurgie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Fakt ist aber, dass es nicht um mal wechseln geht, sondern um ständiges wechseln.
Und es soll Leitungen geben, die können das wirklich nicht.
Oder denen ist das sch...egal. Interessant ist doch aber, dass so ein Plan genehmigt wird, von der PDL.

:angry: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
K

Karo82

Gesperrter Benutzeraccount
27.10.2007
25980
ja ähm fakt es aber auch das wir in einem schichtdienst arbeiten, und dieses tolle eine woche früh, eine woche spät war einmal...!

ich oder wir alle in meinem team haben ständig solche wechsel jede woche, so ist das nun einmal, dann sollte man vielleicht den job wechseln, wenn man es nicht kann oder will!

ich weiss für mich auf jedenfall, und das ist fakt, das unsere stationsleitung es schwer hat und ich nie mals mit ihr tauschen wollte, dieses gemeckere von den MA ist ja furchtbar! ich spüre das sogar schon hier im forum.. das ist frust liebe kollegen!

LG
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Interdisziplinäre Chirurgie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Wer hat was gegen Schichtdienst gesagt?
Es ging ane doch um das fast tgl. "hüpfen" von einem Dienst zum anderen und am nächsten wieder rückwärts.
Klar, ein Dienstplan ist kein Wunschplan.
Und es gibt Dienstplanschreiber, die können das nicht. Endergebnis ist, dass kein System erkennbar ist und keine Vorschrift eingehalten wird.

:wink: Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
Schreiberin

Schreiberin

Gesperrter Benutzeraccount
ja ähm fakt es aber auch das wir in einem schichtdienst arbeiten, und dieses tolle eine woche früh, eine woche spät war einmal...!

ich oder wir alle in meinem team haben ständig solche wechsel jede woche, so ist das nun einmal, dann sollte man vielleicht den job wechseln, wenn man es nicht kann oder will!

ich weiss für mich auf jedenfall, und das ist fakt, das unsere stationsleitung es schwer hat und ich nie mals mit ihr tauschen wollte, dieses gemeckere von den MA ist ja furchtbar! ich spüre das sogar schon hier im forum.. das ist frust liebe kollegen!

LG
Solche Aussagen wie Deine finde ich bedenklich. Im Moment werden sich im Gesundheitswesen die Füße abgeschnitten, um davon Stiefel zu kaufen. Da das ganze Zeh für Zeh passiert, scheinen das einige nicht zu merken. Es ging los mit Ortszuschlag abschaffen, es wird immer mehr Personal gestrichen, kurze Wechsel werden die Regel, viele Kollegen haben Angst, in ihrer Freizeit! ihr Telefon abzustellen, weil sie dann nicht einspringen können - irgendwann landen wir in der Sklaverei. Eines Tages bringen wir dann Geld mit, dankbar, dass wir arbeiten dürfen???
Klar hat die Stationsleitung in ihrer Sandwichposition es schwer, aber Du hast es leicht? Hast Du Familie? Ich zum Beispiel habe, und ich brauche ein Familienleben, um Kraft für meine Arbeit zu haben.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
K

Karo82

Gesperrter Benutzeraccount
27.10.2007
25980
.Wäre ansich ja auch nicht so schlimm wäre unsere Stationsleitung In der Lage einen Anständigen Dienstplan hinzulegen da kann es schonmal passieren das man 2xfrüh 1x spät 2xfrüh Arbeitet und einanderer in der selben Woche genau umgekehrt.Das habe wir uns dann immer so getauscht das man dann nur früh oder nur spät hat oder anstatt frei dienst frei dienst wir es uns so gedreht haben das man 2xfrei 2xdienst hat,wir haben so oft mit ihr darüber geredet aber sie sagt das geht nicht anders
2xfrüh 1xspät 2xfrüh was ist daran denn schlimm?? ich kenne das gar nicht anders und finde es auch nicht schlimm! und meine kollegen die kinder haben, finden es auch nicht schlimm, sondern eher mal gut, einmal die woche mal ausschlafen zu können oder anders rum!

also @schreiberin es geht nicht allen so wie dir! manche können bei einem kurzen wechsel in einer woche trotzdem zeit mit der familie verbringen und kraft schöpfen, wenn du es nicht kannst, tut es mir leid!

und was hat denn nun, ein kurzer wechsel mit "füße abschneiden und davon stiefel kaufen?" zu tun?!

und was ist an meiner aussage bitte bedenklich gewesen? :spinner:

LG
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Interdisziplinäre Chirurgie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Da Du ja am Anfang des Berufslebens stehst, wirst du es vielleicht später verstehen.
Nur, wenn es um's Geld geht, wünschst Du Veränderungen.

Mehr als bedenklich:mad_2:

Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
K

Karo82

Gesperrter Benutzeraccount
27.10.2007
25980
Da Du ja am Anfang des Berufslebens stehst, wirst du es vielleicht später verstehen.
Nur, wenn es um's Geld geht, wünschst Du Veränderungen.
ja na klar aber du kannst ja gerne für umsonst arbeiten!
frohes schaffen!

LG :bae:
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Interdisziplinäre Chirurgie
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Eins muss das Andere nicht ausschliessen.
Du glaubst doch wohl nicht, nur, weil Du alles mit Dir machen lässt, gibt es eine Lohnerhöhung.:nono:
Träume weiter

Wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
A

ane72

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
01.09.2007
63477
Hallo Karo
wir haben ja nichts gegen das hüpfen wenn es sein muß,nur wen der eine 2xFD 1xSD 2xFD und inder gegen Schicht der ander andersrum arbeiten soll versehen wir nur nicht, das der eine 5xFD und der andere 5x SD arbeiten kann.das haben wir uns dann immer so getauscht SL war das auch egal. Wir sind alle gleich qualifieziert nur unsere AL ging das gegen den strich wohl.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere Kardiologie
Schreiberin

Schreiberin

Gesperrter Benutzeraccount
2xfrüh 1xspät 2xfrüh was ist daran denn schlimm?? ich kenne das gar nicht anders und finde es auch nicht schlimm! und meine kollegen die kinder haben, finden es auch nicht schlimm, sondern eher mal gut, einmal die woche mal ausschlafen zu können oder anders rum!

also @schreiberin es geht nicht allen so wie dir! manche können bei einem kurzen wechsel in einer woche trotzdem zeit mit der familie verbringen und kraft schöpfen, wenn du es nicht kannst, tut es mir leid!

und was hat denn nun, ein kurzer wechsel mit "füße abschneiden und davon stiefel kaufen?" zu tun?!

und was ist an meiner aussage bitte bedenklich gewesen? :spinner:

LG
Ein kurzer Wechsel heißt für mich, 22 Uhr oder 23 Uhr zu Hause sein, um am nächsten Tag 4.30 Uhr aufstehen zu müssen.
Alles, was wir mit uns machen lassen, wird mit uns gemacht. So einfach ist das.
Was die Füße angeht - wir sind die Füße. Wir werden immer weniger, immer mehr von uns werden eingespart. Was das für Folgen hat: "Waschen" und ankleiden von alten Menschen mit Parkinson innerhalb von 15 min, drei Menschen in 20 min füttern, Herabschrauben der Standards, wir sollten die Verbände bei PEG nur noch "bei Bedarf" wechseln, sowas sehe ich nicht durch den Verband, nun hat eine Komapatientin eine vereiterte Wunde..., bist Du wirklich sicher, dass Du keine Beispiele kennst?

Ich habe meinen Beruf einmal geliebt, weil ich für Menschen dasein konnte. Das ist vorbei.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
Erst einmal einen schönen guten Tag in die Runde. Ich selber bin nicht in der Pflege tätig aber benötige trotzdemk einmal Euren Rat...
  • Erstellt von: Cedric
1
Antworten
1
Aufrufe
236
C
J
Hallo zusammen, wenn die Frage hier unpassend ist, bitte verschieben! Wie wird in Euren Einrichtungen/ Stationen/ Häusern mit der lt...
  • Erstellt von: jasmin
0
Antworten
0
Aufrufe
316
J
D
Folgende Problematik in einem Pflegeheim. Patientin zeigt starke eigen- und Fremdgefährdung, wird schon Medikamentös Sediert Quetiapin...
  • Erstellt von: DarkSephiroth
4
Antworten
4
Aufrufe
430
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
P
Hallo in die Runde, liebe Forenmitglieder, nach einem Abteilungswechsel innerhalb unserer Klinik, bin ich auch das erste mal mit dem...
  • Erstellt von: Peltierchen
6
Antworten
6
Aufrufe
646
Zum neuesten Beitrag
Peltierchen
P