Darf ich über Patienten die ich selber nicht betreue eine Pflegeplanung schreiben

M

materstar

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
34576
0
Hallo,

Ich möchte gerne wissen wie das gesetzlich geregelt ist, dass wenn ich eine Pflegeplanung schreiben soll über Patienten die ich selber nicht betreue ob ich das machen darf. Weil Kollegen manche Kolegen die nicht examiniert sind diese behandeln!

Also wenn mir das gesagt wird was bei denen ist.

Ich bin mir nicht sicher ob ich über diese Leute eine Planung schreiben darf! :ermm:

MFG
materstar
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
homberg
L

lestatjoe

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
60326
0
Hallo,
du bist als examinierte Pflegekraft dazu verpflichtet die Angaben zu überprüfen, was dir deine Kollegen wieder geben. Da es dir von der GL/PDL delegiert worden ist für den Patienten eine Pflegeplanung zu schreiben. Du solltest die Akte kennen und der Pflege prozess sollte dann dort auch stimmen. Die GL/PDL kann die Aufgabe dir delegieren. Aber kannst du mit deinen Vorgesetzten nicht sprechen, dass eine andere Fachkraft den Patienten übernimmt, die diesen evtl. besser kennt (sofern möglich ist). Meist lässt sich dies auf dem Weg bereinigen. Wenn nicht, musst du wohl die Pflegeplanung schreiben.
MfG lestatjoe
 
Qualifikation
Altenpfleger/PDL für Ambulanten Pflegedienst
Fachgebiet
Stationär
U

Uli05

Mitglied
Basis-Konto
Schau Dir den Bewohner genau an, dann setzt Du Dich mit den Kollegen zusammen und Ihr schreibt sie gemeinsam!! Auch Nichtexaminierte können Dir zu den wichtigen Punkten was erzählen!! Außerdem meine ich man soll seine Bewohner alle kennen auf einer Station!! Dann kann man auch die Planung verfassen!!
Uli
 
Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim
M

materstar

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
34576
0
Vielen Dank!
Dann werde ich das wohl mal machen
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
homberg
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.