Darf eine Stationsleitung eine Abmahnung erteilen

C

cachorro1

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
53639
0
Ich bin momentan in der Situation, das ich einen Störenfried in meinem Team am liebsten eine Abmahnung erteilen möchte. Meine Frage ist: DARF ICH DAS:ermm:
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Herzkatheterlabor
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Darf eine Stationsleitung eine Abmahnug erteilen

Müsste in Deiner Stellenbeschreibung stehen, ansonsten Deine PDL fragen.

Es gibt aber sicher sehr wenige STL, die diese Kompetenzen haben, weil dabei auch einiges zu beachten ist. Bei uns gibt es Abmahnungen beispielsweise immer in Absprache mit der Personalleitung, weil die sich rechtlich am besten auskennt.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Darf eine Stationsleitung eine Abmahnung erteilen

Hallo cachorro !

Was Du auf jeden Fall darfst ist doch ein offizielles Gespräch mit dem Störenfried zu führen dieses protokollieren ,beide unterschreiben -falls er nicht unterschreibt dieses auch vermerken
daß Unterschrift verweigert wurde- und ab damit zur PDL.

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
nightwish

nightwish

Aktives Mitglied
Basis-Konto
2
75181
0
AW: Darf eine Stationsleitung eine Abmahnung erteilen

Was pegean schreibt hört sich für mich nach der besten Lösung an.
Gesprächsnotiz und dann soll die PDL entscheiden ob es einer Abmahnung bedarf.
Ich darf als WBL keine Abmahnungen aussprechen!

Gruß nightwish
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin, PA, WBL
Fachgebiet
Pflegeheim
Weiterbildungen
WB PA, AG QM
M

Mike11

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
9050
0
AW: Darf eine Stationsleitung eine Abmahnung erteilen

ich würde auch sagen:
Ein Gespräch führen mit Gesprächsprotokoll, sowie darin auch eine verbindliche Zielvereinbarung treffen, schriftlich fixieren mit einer engmaschigen Überprüfungsfrist (meinetwegen 10 Tage). Vom Gesprächsprotokoll der PDL Kopie zur Info. Nach Ablauf der Frist erneutes Gespräch, bei Nichterfüllung des Ziels Weiterleitung an die PDL zur Erteilung einer Abmahnung.
Gruss Mike 11
 
Qualifikation
Altenpfleger,Sozialfachwirt
Fachgebiet
Stationsleitung Altenpflege
Weiterbildungen
Fachwirt für Organisation und Führung Schwerpunkt Sozialwesen
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Darf eine Stationsleitung eine Abmahnung erteilen

Hallo,

nein eine SL darf keine Abmahnung erteilen, da diese nicht Disziplinarvorgesetzte ist.

Außerdem sind bei einer Abmahnung viele Formalien zu beachten. Da fehlen i.d.R. auf dieser Ebene die Kenntnisse.

Anschließend eine Abmahnung zurücknehmen zu müssen, weil ich als SL nicht weiß wie es geht - kommt äußerst schlecht.

Gruß renje
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.