Corona Schnelltests bei Bewohnern in der Nacht

  • Ersteller Dianella
D

Dianella

Kann mir jemand sagen, ob es erlaubt ist mitten in der Nacht alle Bewohner eines Pflegeheims aufzuwecken um diese Schnelltests in 4 aufeinanderfolgenden Nächten durchzuführen?

Ich bin für Aufklärung dankbar.

Dianella
 
B

bowielein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.12.2008
Bonndorf
Warum muss das Nachts sein?
Ist genau, wie nachts im 3 die Bewohner waschen. Absolut unnötig
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
03.01.2013
Münster
Gilt Schlafentzug nicht offiziell als Folter? Ganz überspitzt geschrieben
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fledi
D

Dianella

Das Argument ist, den Tagdienst zu entlasten und Arbeit in den Nachtdienst zu verschieben. Um die Bewohner geht es dabei nicht. Der Tagdienst braucht ca 1 h für eine Station. Der Nachtdienst soll jetzt das gesamte Haus, was 3- 4 h benötigt, bei etwas mehr wie 7 h Arbeitszeit durchtesten. Die erste Pflegerunde dauert im Durchschnitt ungefähr 2 h von 22 h bis Mitternacht. Dann kommen die üblichen Klingeln hinzu. Irgendwann sollen wir eine dreiviertelstunde Pause machen, zumindest wird das von der Arbeitszeit abgezogen, aber die Pause können wir vergessen, weil wir mitten in der Nacht diese Corona Tests durchführen sollen, ab ca 3 Uhr beginnt die letzte Pflegerunde, dazwischen natürlich Lagerungen, je nach Bewohner 2 stündlich, 3 stündlich oder nur 2 x pro Nacht
 
D

Dianella

Ich habe vergessen zu erwähnen das ich Verdi-Mitglied bin. Bringt es etwas Verdi in dieser Sache anzuschreiben? Ich habe auch eine Rechtschutzversicherung und eine Anwältin, die ich allerdings bisher nur wegen meinem Auto gebraucht habe, sie macht aber auch Arbeitsrecht. Ist das Arbeitsrecht??
 
L

Lulli1.0

Mitglied
Basis-Konto
14.07.2020
Verweigerung einer Arbeitsanweisung ist definitiv Arbeitsrecht.

Dokumentiere warum du diese Arbeitsanweisung nicht ausführst: Schreib eine Email. An die PDL den Betriebsrat und Heimleitung in CC.

- Gefährdung der Pat. durch mitten in der Nacht wecken. Gefahr des Deliriums oder Verschlechterung einer bereits vorhandenen Demenz und AZ Reduzierung durch Eingriff in den Tag/ Nacht ... Wach/ Schlafrhytmus. Daraus resultierend erhöhter Pflegeaufwand bis hin zum Medikamentöser Fixierung. Körperverletzung.

Das es sonst keine Zeit dafür gibt ist ein Organisationsproblem des AG. Soll die PDL, Heimleitung What ever Tagsüber sich da selber dran machen.

- Du schaffst diese zusätzliche Arbeit nicht und verzichtest zugunsten der Pflege der Pat. auf diese Maßnahme. Pflege geht eben vor.

Hier kannst du sicher davon ausgehen das dass min ein Gespräch gibt.

Für die nicht gemachten Pausen interessiert sich die Verdi sehr. Nebenbei kostet dieser Verstoß gegen das Arbeitszeitgesetz ordentlich Bußgelder. Also dies bitte auch ordentlich Dokumentieren, Gefährdungsanzeigen machen. Ja es geht auch um eigenen Gefährdung und vor allem nicht gemachte Pausen bezahlen lassen ;)

- Such dir nen anderen Arbeitgeber

Ist ja zum kotzen was die sich alles einfallen lassen.
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Anästhesie
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fledi
T

Timo45-3

Mitglied
Basis-Konto
03.01.2021
Kiel
Es ist auf jeden fall menschenverachtend.
Würde ich verweigern.
Eine Chefetage die sowas anordnet kann nicht gut sein, such dir einen neuen job
 
Qualifikation
Examinierter Altenpfleger
Fachgebiet
Pflegeeinrichtung Stationär
P

Pfl3g34all

Neues Mitglied
Basis-Konto
16.02.2022
Dresden
Um nen Jobwechsel wirst du hier eindeutig nicht herumkommen. Sollte in der Branche auch kein Probelm sein, was neues zu finden.
Es ist verständlich, dass die Tagschicht entlastet werden soll, aber das ist eindeutig der falsche Weg. Unzumutbar sowohl für Pat. als auch Mitarbeiter.
 
Qualifikation
Sozialassistent
Fachgebiet
Behindertenpflege
Morpheus

Morpheus

Mitglied
Basis-Konto
06.10.2006
45897
Wo führt das alles noch hin? Oder sind wir schon da ...?

Und wo die Bewohner durch den Test schon mal wach sind, könnte man die ja auch noch waschen und das Bett machen. Das entlastet sicherlich den Frühdienst, aber abgesehen von der Unmenschlichkeit dieser Aktion, ist den nachts MEHR Personen im Dienst als Tagsüber ?

Wenn man nachts Langeweile hat, kann man mal die Dokumentation auf Vordermann bringen. Die in fast allen Einrichtungen oft vernachlässigt wird. Da stört man keinen und das wäre auch noch effektiv für den Frühdienst.

Wohlmöglich zur Entlastung auch noch das Mittagessen für den nächsten Tag vorkochen ?
Oder das Frühstück zur Entlastung der Frühschicht am Abend davor vorbereiten?

Oder, ein Vorschlag für die Kliniker:
Operationen in Vollnarkose nur noch nachts machen, da kommt der Schlafrhythmus der Patienten nicht durcheinander.

Man oh man, lass mich nicht alt werden und in einem Pflegeheim leben müssen, denn in einige Einrichtungen wird man echt entmündigt.
 
Qualifikation
RA; GuK (A+I), QMB, MPG-Beauftragter, Dozent im Gesundheitswesen
Fachgebiet
Ruhrgebiet
Weiterbildungen
AG: Notfallmanagement
AG. Medizinprodukte
AG: Qualitätsmanagement
P

Pflegehexe 2022

Neues Mitglied
Basis-Konto
12.06.2022
Hartenstein
Hallo,

Nächtliche Schnelltests um den Tagdienst zu entlasten?? Da gibt es mit Sicherheit andere Aufgaben die für den Nachtdienst besser geeignet sind und die Nachtruhe der Bewohner nicht unnötig zu stören.
Ich würde echt vorschlagen, diese Anweisung ganz klar abzulehnen. Bringe ggf. auf Nachfrage Alternativen wie zB das Stellen von Medikamenten in die Nacht zu legen, Ablagenkontrolle, Dokumentationen etc..
schlimm genug, das die BW 3 mal in der Nacht kontrolliert werden und einige davon gestört werden in Ihrem Schlafrythmus, aber NACHTS Tests durchzuführen um die Tagschicht zu entlasten??

Schon krass was man so hört und liest..
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim

Verwandte Forenthemen

Huhn
Hallo. ich würde interessieren wie eure Bedingungen aussehen und was ihr wie gewichtet. Hier ist man ja mehr oder weniger anonym. Will...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
141
Huhn
R
Hallo zusammen, liebe Pflegeboard-Nutzer! Im Rahmen meiner Recherche Arbeit "Digitalisierung von Pflege-Organisation- und Planung"...
  • Erstellt von: Rene N.
0
Antworten
0
Aufrufe
144
R
Q
Hallo Zusammen, ich finde zwar zahlreiche Tracker, aber irgendwie keinen, der nicht potentiell recht "leicht abgelegt" werden kann...
  • Erstellt von: Quallus
8
Antworten
8
Aufrufe
281
L
M
Hallo ihr Lieben, war jemand von euch schon mal in der Position als "Führungskraft" und hat danach wieder als normale Pflegekraft...
  • Erstellt von: Motte95
0
Antworten
0
Aufrufe
249
M