Innere Medizin clostridien in der Klinik

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Manus

Mitglied
Basis-Konto
25.10.2007
14059
Hallo.Seit einiger Zeit gibt es eine erhöhte Anzahl von Clostridien Infektionen in unserer Klinik.Wußte garnicht ,das diese Infektionen inzwischen zu jeder Krankenhaushygiene dazu gehören.In den letzten Monaten sind nun vereinzelte Fälle von Antibiotikumresistenten Stämmen bzw. Mutationen in Deutschland aufgetreten.Leider auch mit einigen Todesfällen.Mich würde interessieren, ob hier jemand Erfahrungen mit Umgang und Hygiene bezüglich der Verhinderung und Ausbreitung der Epidemie hat.Welche Desinfektionsmittel werden für Hände und Gerätedesinfektion eingesetzt?Das herkömmliche Desinfektionsmittel scheint keinen Eindruck auf diese Sporenbildner zu machen.Kennt ihr Fälle in denen:krank: sich Pflegekräfte mit den Clostridien infiziert haben? Wäre toll wenn mir jemand antwortet.manus
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester
Fachgebiet
Dialyse
M

medicone

Mitglied
Basis-Konto
30.09.2006
1120
Qualifikation
kp
Fachgebiet
op
M

matras

Hallo Manus,

ganz dringend ist die Hinzuziehung des zuständigen Gesundheitsamtes anzumahnen. Laut Infektionsschutzgesetz ist jede Häufung von ...." in zeitlichem oder räumlichen Zusammenhang stehenden Infektionen dem Gesundheitsamt unverzüglich zu melden!" Mit Clostridium difficile ist nicht zu spasen! Es gibt Mutationen die (wie im Raum Trier) zu Todesfällen geführt haben!!!
Bitte ganz schnell die Behörden informieren, es ist Euer Interesse!
Matras
 
A

Ameise

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Manus,

Desinfektionsmittel kann ich dir auch nicht anbieten - bei Sporenbildnern ist die Reinigung das wichtigste (mechanisch) also Hände gründlichst waschen und anschließend desinfizieren, Flächen mit Scheuer-Wisch desinfizieren und die korrekte Aufbereitung der Instrumente - gründliche Vorreinigung beachten. Was ich in der täglichen Praxis immer wieder beobachte ist, dass diese mechnische Aufnahme von Partikeln nicht geschieht. Da wird mit Alkoholtüchern die Flächendesinfektion gemacht (so nach der Art mit einem Wisch ist alles weg) oder gar nur gesprüht.
Übringens die Händedesinfektion nach dem Hände waschen gilt nur bei Kontakt mit C.diff. :wink: ansonsten gilt immer noch die Regel nur Hände desinfizieren und so wenig wie möglich waschen.:thumbsup2:

Gruß Ameise
 
Qualifikation
HFK
Fachgebiet
gGmbH
O

okris

Mitglied
Basis-Konto
02.07.2007
14469
Hallo
Meines Wissens ist eine ähnliche Verfahrensweise in der Hygiene zu beachten wie bei MRSA. Außerdem sollte jedes Krankenhaus einen Verantwortlichen für die Hygiene haben der genau sagen kann welches Händedesinfektionsmittel das richtige ist was bei uch in der Klinik vorrätig ist oder von der Firma hergestellt wird die euch sonst beliefert. Sonst werden Clostridien 14 Tage mit Clont behandelt und wenn keine Symtome mehr vorhanden sind gilt das die Infektion überstanden ist. Informationen gibt es auch übers Robert Koch Institut. Und die Gefahr einer Ansteckung von Pflegepersonal ist wie immer zu verringern durch allgemeine Hygiene wie sie jeder gelernt hat. Händedesinfektion nach Standart auch wenns einem nervt, es ist halt der sicherste Schutz.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Orthopädie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Hallo zusammen, ich habe mich initiativ im Krankenhaus Beworben und wurde auch direkt genommen. In allen Krankenhäuser in denen ich...
  • Erstellt von: NayrB95
0
Antworten
0
Aufrufe
244
N
T
Hallo zusammen. Ich war bisher immer immer im ambulanten Bereich tätig- Palliativ sowie Psych- Habe mich nun in einer Leasingfirma...
  • Erstellt von: turmalin999
3
Antworten
3
Aufrufe
874
N
L
Hallo, ich bin noch in der Ausbildung und lerne gerade. Kann mir jemand erklären was der Unterschied zwischen tief intramuskulär und...
  • Erstellt von: Luna1234
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
A
Amorelie
Hi. Unsere Ernährungs Damen vom Krankenhaus haben den Standard das eine peg richtig fest verbunden sein soll also Kompresse halte platte...
  • Erstellt von: Amorelie
9
Antworten
9
Aufrufe
4K
D