Chemoambulanz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Honigbonbon

Mitglied
Basis-Konto
19.07.2007
30625
Hallo!

Kann mir jemand etwas zu der Arbeit auf der Chemoambulanz Gynäkologie sagen?
Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie die Arbeit dort aussieht...

Vielen Dank!:rolleyes:
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Innere Med. Aufnahmestation
M

mofloe2004

Hallo Kleiner-Schussel,Du frägst nach der Arbeit in einer Chemo-Ambulanz.
Ich arbeite in einer onkologischen Praxis,die direkt am Krankenhaus angeschlossen ist und die Du als Chemo-Ambulanz bezeichnest.Wir haben aber nicht nur gyäkologische Patienten,sondern zu uns kommen die Tumorpatienten unseres ganzen Hauses,also auch von Chirurgie/Innere Med./HNO .Die Abeit in unserer Praxis läuft ähnlich wie in jeder anderen Praxis ab,die meisten Pat.kommen zur Chemo und gehen danach wieder nach Hause,aber auch ganz normaler Sprechstundenbetrieb findet statt für die Pat. die im behandlungsfreien Interwall sind.
Ein Arzt führt die Praxis (HÄmato-Onkologe) 2Arzthelferinnen machen die Administration und eine Kollegin und ich sind für die sachgemässe Durchführung der Therapien zuständig.
Für mich bedeutet das,dass ich morgens um 7.30 Arbeitsbeginn hab ,bis ca 16.30 ,an den Sonn-und Feiertagen hab ich frei,was mir sehr gut gefällt.
Die Arbeit ist nicht leicht,aber sehr erfüllend und es herrscht eine herzliche und gute Athmosfähre.Wichtig für uns alle dort ist,dass wir uns austauschen,
Ich hoffe ich konnte Dir einen Kleinen Einblick geben
und wünsch Dir einen guten Einsatz in der Chemoambulanz
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.