Allgemeinchirurgie Carotis - Op

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

Nuebel

Neues Mitglied
Basis-Konto
09.07.2007
72270
wer kennst sich damit aus
was wird da gemacht
wie groß wird der schnitt sein
müssen haare abrasiert werden, bzw. wie viele
 
Qualifikation
Kaufmann
Fachgebiet
Verkauf
D

dr.poops

lieber nuebel, also, eine operation wird dann durchgeführt, wenn das betroffene gefäß an die 70% eingeengt ist. die op wird in narkose (manche zentren machen das auch in lokalanästhesie) durchgeführt. der schnitt ist ca. 5-10cm lang. man legt ein kunststoffröhrchen ein, um den blutfluss weiterhin zu gewährleisten, dann wird das material, was zu dieser verengung geführt hat (fibrin, cholesterin, kalk etc.) abgetragen. das kunststoffröhrchen wird dann wieder entfernt und die wunde mit einer naht verschlossen. man legt eine wunddrainage ein, damit das blut abfließen kann, die nach ein paar tagen entfernt wird. haarentfernung am hals und ggf. am oberkörper (bei starker behaarung). postoperativ kann es zu schwellungen und sensibilitätsstörungen im gesicht oder am kinn kommen, nach einer vollnarkose auch zu heiserkeit und vorübergehenden schluckbeschwerden (ähnlich halsschmerzen). ist dir damit erstmal gedient? alles liebe, käthe
 
T

tast76

Neues Mitglied
Basis-Konto
16.03.2007
48653
Hallo Nuebel,
wir machen diese Operation fast täglich und bei dem OP-Verfahren muß ich Dr.Poops recht geben.
Auf die Haare an der betroffenden Halsseite mußt du verzichten, aber ich glaube da kommt man schon mit zurecht. Postoperativ treten häufig Heiserkeit und Schluckbeschwerden auf. Die Patienten bekommen am 6. postoperativen Tag die Fäden gezogen und werden entlassen.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas die Angst nehmen. Tast76
 
Qualifikation
Krankenschwester/PA
Fachgebiet
Gefäßchirurgie
S

scapula

Neues Mitglied
Basis-Konto
25.07.2007
4730
hallo, habe fast 3 jahre auf einer gefässch. gearbeitet.

es gibt versch. methoden u.a. patchplastik.

operiert wird die carotis interna, wenn, wie schon erwähnt, ab 70% stenose.

sicher werden haare wie bei jeder OP entfernt, infektionsquelle!
t.w. nacken-haaransatz, hals, schulter, oberer thoraxbereich.

redondraing wird eingelegt und am 1. pOP entfernt.

haut wird geklammert, am 5. pOP teilklammern ex, am 7. pOP restklammern ex, pat. wird entlassen.

rr sollte am anfang eher hyperton sein, zwecks durchblutung.

hauptbeschwerden pOP waren häufig kopfschmerzen, klar hirn wird ja dann auch mit höherem druck versorgt.
evt. leichte sensibilitätsstörungen im gesicht.

schnitt ist ca. 6-10 cm lang u. es wird versucht, ihn in einer hautfalte zu legen ( kosmetische intervention).

LG ISA
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
unfallchirurgie/chirurgie
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Amorelie
  • Gesperrt
Hallo. Ich kotze gleich. Aufgrund falscher Verbandspflege ist bereits seit drei Tagen eine Kompresse im steiss Dekubitus festgewachsen...
  • Erstellt von: Amorelie
6
Antworten
6
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
S
  • Gesperrt
Habe mal eine Frage. Ich arbeite in der stationären Altenpflege und es wurde ein Konzept entwickelt, in der Tag täglich auf den...
  • Erstellt von: Shein818
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
J
  • Gesperrt
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen! Im Rahmen meiner Bachelorarbeit suche ich examinierte 3jährig ausgebildete Gesundheit- und...
  • Erstellt von: Jolina
1
Antworten
1
Aufrufe
641
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
H
  • Gesperrt
hab hier ein paar mrt bilder leider ist mein ortho im urlaub (noch 2 Wochen) ich hatte eine proximale ulnafraktur laut RÖ Bild nur ein...
  • Erstellt von: halloworld
1
Antworten
1
Aufrufe
761
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de