BTM ambulant

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

susie

Neues Mitglied
Basis-Konto
27.01.2007
22889
ich benötige mal eine Info, wie ambulant mit BTMs umgegangen werden muss- stationär werden sie im Tresor verwahrt, es muss Buch geführt werden über jeden Zu- und Abgang, sie dürfen erst kurz vor Verabreichung entnommen werden. Wie läuft das ambulant? Da ist es ja auch Gang und Gebe, dass Medis für eine Woche vorgestellt werden. Darf man das auch mit den BTMs? Wenn nicht wäre es ja schwierig, wenn der Pat nur eine Vo für z.B. einmal täglich hat, oder gar 1x wö zum Stellen der Tabletten, aber 2x tgl ein BTM bekommt?!? Habe im BTM-gesetzt versucht es herauszufinden, bin aber leider gescheitert. Wäre Euch dankbar für sachdienliche Hinweise dazu.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
briena

briena

Mitglied
Basis-Konto
10.08.2014
71720
AW: BTM ambulant

Habe auch im ambulanten gearbeitet und da War es so geregelt das die Klienten das BTM vor Ort hatten. Und je nachdem wie der Wechsel Intervall War, habe ich bzw wir alle es auf dem Umkarton vermerkt. Da steht ja auf der Rückseite Datum und Uhrzeit.
 
Qualifikation
Examinierte Altenpflegerin
Fachgebiet
stationärer Bereich
S

susie

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
27.01.2007
22889
AW: BTM ambulant

ich meine eigentlich mehr Tabletten, konkret geht es um die Frage: ich habe eine Verordnung vom Arzt für 1x wöchentlich Tablettenstellen, der Klient bekommt aber u.a. auch ein Btm 2xtgl. Was mach ich dann darf es auch für eine Woche vorstellen? ich kann ja nicht 2x tgl da hin fahren, wenn ich dafür keine Verordnung habe, es also auch nicht bezahlt bekomme.
Ich weiß ja, dass der Umgang mit Btms zu Hause anders ist - es gibt keine Tresor, kein BtM-Buch oder ähnliches, aber ich kenne es aus dem ambulanten Bereich auch so, dass wenigstens ein Entnahmeblatt geführt wird, auf dem vermerkt wird, wann was entnommen bzw verabreicht wurde. Und dass das Vorstellen von Tabletten, die unters Btm-Gesetz fallen, nicht erlaubt ist. Aber ist das wirklich so? Und wo kann ich das nachlesen?
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: BTM ambulant

Hallo susie,
1. gibts zu dem Thema unzählige treads hier im bord.
Zum 2. gehören die BTM den Kunden und die haben dafür Sorge zu tragen, das nichts weg kommt. Nachdem alle Tabletten beim Kunden vor Ort sind können wir überhaupt nicht nachweisen, wenn was fehlt und wer die genommen hat. Selbst wenn ihr verschliesbare Behälter nehmt, kann niemand nach vollziehen wer wann was entwendet hat. Ergo BTM im ambulanten Bereich ist nicht unser Thema.
Grüßle Elisabeth
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
S

susie

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
27.01.2007
22889
AW: BTM ambulant

Sorry, "Ihre Suche erzielte 0 Treffer"..... bevor ich mir die Mühe mache hier zu schreiben suche ich erstmal selbst.
Danke für die Hilfe.
L.G.Susie:cry:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: BTM ambulant

Hallo pegean,
was willst du uns mit deinem posting mitteilen???
Elisabeth
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
22.09.2009
düsseldorf
AW: BTM ambulant

Wollte susie ein paar Links zu dem Thema zeigen weil sie nix gefunden hatte .
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
J

jassi87

Mitglied
Basis-Konto
25.06.2014
74740
AW: BTM ambulant

hallo susie, ich bin im ambulanten tätig! wir regeln das so, die btm in ihrem plister (also verpackung) einzeln in die wochenboxen richten und auh wie in einem Altenheim dokumentieren. es gibt da vordrucke oder man kann es selbst erstellen! so haben wir eine kontrolle ob der pat. sich bedient oder nicht. er muss es zwar raus trennen wenn er das nicht schafft würde ich mit arzt kommunizieren wegen 2 HB! hoffe ich konnte helfen.lg jassi
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
ambulanter pflegedienst
R

Ritterrath

Mitglied
Basis-Konto
08.10.2011
53489
AW: BTM ambulant

Bei uns werden BTMs auch direkt für eine Woche gestellt. Teilweise ist es ja auch garnicht möglich diese vor Ort beim Patienten zu lagern. Normale BTM Doku angelegt und die Medikamente selber weggeschloßen. Bisher keine Probleme gehabt.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
PDL ambulant
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
03.01.2013
Münster
AW: BTM ambulant

Bei uns werden BTMs auch direkt für eine Woche gestellt. Teilweise ist es ja auch garnicht möglich diese vor Ort beim Patienten zu lagern. Normale BTM Doku angelegt und die Medikamente selber weggeschloßen. Bisher keine Probleme gehabt.
aber es ist doch das Eigentum der Patienten! Gibt es dort keine Schränke?
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
R

Ritterrath

Mitglied
Basis-Konto
08.10.2011
53489
AW: BTM ambulant

Es ist doch vollkommen egal ob es Eigentum des Patient ist oder nicht. Wenn der Patient zustimmt diese im Pflegedienst zu lagern und stellen zu lassen gibt's da doch kein Problem. Hat auch diverse Vorteile. Vor allem kann eine Medikamentengabe besser überwacht werden und nicht jeder Patient hat vor Ort ne Möglichkeit die Sachen zu verschließen. So passieren auch weniger Fehler
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
PDL ambulant
K

Keßler

AW: BTM ambulant

Die Überlassung der Medikamente lassen wir uns vom Patienten
oder dem Betreuer schriftlich bestätigen.
Andere Patienten/Betreuer wünschen auch, dass die Patientendoku
bei uns aufbewahrt wird. Auch das lassen wir uns unterschreiben.

Da steckt in aller Regel eine Demenz des Patienten dahinter,
oder die Sorge um unbefugten Zugriff/unbefugte Einsichtnahme.
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

magunda
Hallo Ihr alle! Eine sowieso schon "geschlagene " Patientin soll unbedingt Resonium Pulver zu sich nehmen. Zwei Tage hat´s mit viel...
  • Erstellt von: magunda
1
Antworten
1
Aufrufe
103
C
P
Hallo Neu hier und schon 2 Fragen Wisst ihr, wieviel km eure Touren gehen, bzw die Tour die ihr fahrt? Fahrt ihr nur in einer...
  • Erstellt von: Pferdefan
12
Antworten
12
Aufrufe
571
Flybee
P
Hallo Ich weiß heikles Thema. Ich habe gerade eine Stelle bei einem ambulanten pflegedienst angefangen. Ich bin seit 6 Jahren nur...
  • Erstellt von: Pferdefan
7
Antworten
7
Aufrufe
653
C
E
Guten Tage, leider bin ich im Internet noch nicht ganz fündig geworden, und hoffe sie können mir ggf. Weiterhelfen. Ich bin examinierte...
  • Erstellt von: Ella1208
2
Antworten
2
Aufrufe
322
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M