Brauche Rat wgn.PEG

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

myschonok12345

Neues Mitglied
Basis-Konto
04.12.2008
41836
Hallo an allen!
Folgendes: Bewohnerin,neueinzug die alte PEG hat, laut sohn seit 1 Jahr nicht mehr benuzt, da selbständig aussreichend isst.
Wie sieht es die Pflege beim PEG die NICHT benuzt ist?
Umgebung intakt, nicht gerötet, alles schön sauber, keine Reizheit.
Peg selbst- dunkel braun- ich weiss nicht,wie soll ich es einsatzfähig halten.
Nach einem Jahr OHNE Benutzung, ohne Spüllung, Pflege- habe meine Bedenken- wenn ich nur mit Wasser durchspülle- ob dat wirklich im Magen landet:blushing:
Soll ich Arzt um erste Spüllung bitten?
Bitte um Ratschlag.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Pflegeheim
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
17.07.2007
56130
Hallo

also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die PEG also vielmehr den Schlauch einfach in Ruhe lassen würde.
da die Frau offensichtlich seither immer gut ohne Komplikationen mit dem "stillgelegten" Schlauch zurecht kam umd ihn ja überhaupt nicht benötigt, würde ich einfach, ich sage mal salopp, "die Finger davon lassen".

aber falls es dir keine Ruhe lässt, dann kannst du den Schlauch ja mal versuchen durchzubewegen, also ob er sich verschieben lässt. will heißen mal prüfen ob das Endstück im Magen verwachsen ist mit der Schleimhaut, oder noch frei zugänglich ist,
wenn das der Fall sein sollte, also das man den Schlauch noch bewegen kann, dann würde ich doch einfach mal versuchen, ein wenig Mageninhalt zu aspirieren. also ne Blasenspritze ansetzen und mal versuchen ob sich Mageninhalt ziehen lässt.
ich denke wenn sich auch das bestätigt, dann spricht einer Spülung nichts entgegen, dann weißt du das die Sonde frei ist und man nix falsch machen kann.

ich bemerke nur, wenn du dann festgestellt haben solltest, dass die Sonde frei ist, dann fragt sich nur, ob eine regelmäßige Spülung überhaupt nötig/notwendig ist.

falls widererwartend die Sonde verstopft ist, würde ich es primär erst mal dabei belassen, weil wenn die Bewohnerin wieder in die Not kommt, eine PEG zu benötigen, dann muss man sich sicherlich über eine Neuanlage Gedanken machen, oder ob man der Frau das noch antun sollte :wink:

wie mit allen meinen Beiträgen lasse ich mich hierzu auch gerne belehren.
mich interessiert es somit, ob andere genauso handeln würden oder eher nicht :laughing:


lieben Gruß Lilly :flowers:
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
M

myschonok12345

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
04.12.2008
41836
Danke- Lily- Du bist ein Schatz.
Das wollte ich genau wissen!
Soll ich die spüllen- soll ich nicht, wie ist die korrekte Vorgehensweise, ist die Spüllung überhaupt nötig usw.
Die Sonde lässt sich freibewegen, die Frau hat keine Probleme damit.
Alles ist Reiz und Schmerzfrei- nur ich bin hier zu unsicher, weil habe noch NIE erlebt PEG der so lange nicht benutzt ist.
Alles andere- ist klar, Nahrung, Spüllung, Pflege- das macht mich keine Sorgen:eek:riginal:
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Pflegeheim
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
17.07.2007
56130
alles klar, gerngeschehen :eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
Hallo zusammen, Ich bin als Altenpflegerin ausschließlich im Nachtdienst tätig. Bisher erhielt ich in der Zeit von 23h-6.00h eine...
  • Erstellt von: AnnaBanana
1
Antworten
1
Aufrufe
108
C
Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
207
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
406
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
470
C