Brauche jemanden zum Reden!!!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Milchschnitte

Ich weis es gehört hier vielleicht nicht hin... aber ich gehe sonst daran Kaputt.. ich habe im moment voll den Stress mit meinem Freund..
Er ist total Depressiv und macht mich fertig!!! Ih weis nicht mehr weiter bzw wie ich damit umgehen soll..

Alles was ich mache ist Falsch...

es hat letzte Woche erst damit angefangen er hat sich aufeinmal nicht mehr gemeldet.. und ich habe ihn dann einfach mal angerufen aber er meinte er hätte kein Bock jemanden zusehen oder mit einem zureden.. das war voll der schlag ins gesicht naja das ging dann die ganze Woche so..
Und gestern haben wir miteinander gechattet... (eigentlich wollte er anrufen)
Und hat sich erst bei mir entschuldigt.. aber dann hat er wieder angefangen mich niederzumachen!

Liegt es vielleicht am Altersunterschied? ( ich bin 19 und er 29)

Er meint als das er sich gedanken um die Zukunft machen würde.. klar mache ich mir das auch aber nicht NUR?!


Bitte Helft mir...


Lg Tina
 
L

Löwenherz

Mitglied
Basis-Konto
10.03.2006
63150
Hallo Milchschnitte..

hat dein Freund Depressionen? Ist das eine Diagnose die gestellt wurde? - oder ists mehr deine Vermutung?

Wie dem auch sei - im Moment gehts dir wohl schlecht und ich kann dir - erst mal - einen Link geben zur Info.

www.kompetenznetz-depression.de

Dort findest du umfassende Information
und im Forum/chat auch Gleichgesinnte - so du magst.

Ansonsten kann ich dir nur raten:
- gib deinem Freund ein wenig Zeit und höre erst mal genau hin was er dir (auch zwischen den Zeilen) sagen will

Vielleicht hast du ja eine gute Freundin/Freund dem du deine Sorgen mitteilen kannst? Ist nicht das schlechteste, erst mal reden zu können...
Manches wird einem im Gespräch - weil man nämlich Worte finden muss für die Gefühle die man hat - erst deutlich...


So long..und pass auf dich auf!!
Löwenherz
 
Qualifikation
Hygienefachkraft
Fachgebiet
Gesundheitszentrum
C

Camelion

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.02.2006
57258
Hallo Milchschnitte, wie Löwenherz schon geschrieben hat, versuche mit Freunden über Dein Problem zu reden, das hilft. Weiß ich aus Erfahrung.
Aber vielleicht nimmst Du ja einiges viel zu Ernst. Ich möchte Dir auf keinen Fall auf den Schlips treten, aber könnte ja auch sein das Du so im Stress bist (Ausbildung und bald bestimmt Prüfung) das Du empfindlicher reagierst als es sonst der Fall gewesen ist. Wenn Du magst, kannst Du mir gerne jeder Zeit eine E-Mail schicken.
Kopf hoch
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

J
Studienteilnehmer:innen gesucht Für unsere Online-Befragung zum Thema Befürchtungen, Belastungen und Bedürfnissen im Umgang mit...
  • Erstellt von: JuleZi
0
Antworten
0
Aufrufe
218
J
B
Hallo Zusammen, ich bin auf dieses Board gestossen da ich mich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken trage in die Pflege zu gehen, den...
  • Erstellt von: Berndian
0
Antworten
0
Aufrufe
767
B
NUTOKA200
Hallo zusammen, ich habe es geschafft, als erster Sozialpädagoge auf der Hochsicherheitsstation der Forensik eine Stelle zu bekommen...
  • Erstellt von: NUTOKA200
0
Antworten
0
Aufrufe
645
NUTOKA200
C
Hallo zusammen Ich würde gerne wissen wie es in euren Kliniken mit dem Rauchen gehandhabt wird ! Mich interessiert ob ihr Raucherräume...
  • Erstellt von: chrissy*
13
Antworten
13
Aufrufe
2K
P