Altenpflege Brauche Hilfe

W

wilderpunk

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
30890
0
Hallo, ich bin neu hier und brauche Hilfe.
Bei Google finde ich zu dem Thema nichts.
Folgender Sachverhalt:
Ich habe am 1.12.2010 eine Ausbildung zur ex. Altenpflegerin begonnen. Die Ausbildung wird komplett vom Arbeitsamt finanziert.
Ich bin nun fast im 3. Jahr. Nun ist es so, dass ich in meinen Betrieb fast nichts lerne. Nun habe ich dort gekündigt und eine neue Stelle in der ambulanten Pflege. Die Schule hat mir ihr okay gegeben. Die Kooperationsverträge sind unterschrieben.
Nun sagt mir mein Sachbearbeiter, dass er sich erst mal erkundigen will, ob ich einfach so die Ausbildungsstelle wechseln kann. Ich habe vor der Kündigung auch schon angerufen und gefragt und im Callcenter sagte man mir, dass es keine Probleme damit gibt, wenn ich einen neuen Betrieb habe.
Nun habe ich doch ein bisschen Muffensausen, ob die mir noch einen Strich durch die Rechnung machen können. Ist ja nicht so, dass ich aufhöre. Ich mache weiter nur in einen anderen Betrieb.
 
Qualifikation
Azubine zur examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Brauche Hilfe

Bist Du Dir sicher das das 3.Ausbildungsjahr überhaupt vom AA finanziert worden wäre ?
Eigentlich sollen die Ausbildungsträger -also jetzt der PD- das 3.Jahr finanzieren :
DBfK - - DBfK kritisiert Wegfall der Finanzierung des 3. Jahres Umschulung

[QUOTECallcenter sagte man mir, ][/QUOTE]
Solche Infos sollte man mit allergrösster Vorsicht "geniessen" da sie im nachhinein nicht beweisbar sind .

Warum bist Du nicht vor der Kündigung zu Deinem Berater gegangen ?
Übernimmt Dich der PD auch wenns kein Geld vom AA gibt ?

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
W

wilderpunk

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
30890
0
AW: Brauche Hilfe

Ich bin sicher, dass die gesamten 3 Jahre bezahlt werden. Der Bildungsgutschein gilt für die 3 Jahre. Ich habe noch 2010 angefangen. Dass das AA nur noch 2 Jahre zahlt, ist seid 2011.
In meiner Klasse haben schon mehrere gewechselt ohne Probleme.
 
Qualifikation
Azubine zur examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Brauche Hilfe

Hallo pegean,
auch wenn der Bildungsgutschein nicht 3 Jahre gilt, in der ambulanten ist sie, wenn sie die Helferprüfung gemacht hat, herzlich willkommen. Dann kann man sie nämlich als Pflegefachkraft im SGB XI voll abrechnen, kostet aber fast nichts.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
T

THOMMY

Mitglied
Basis-Konto
0
Einbeck
0
AW: Brauche Hilfe

Hallo Wilderpunk,

wenn Du Deinen Ausbildungsvertrag kündigst, hättest Du Dich vorher mit Deinem Arbeitsberater in Verbindung setzen müssen. Wenn ich mich richtig erinnere, stehst Du mit dem Bildungsgutschein in der Pflicht, der Agentur Auskunft bei Problemen zu geben. Bitte setze Dich ganz schnell mit dem Berater zusammen und begründe, warum und aus welchen Gründen Du die Ausbildung in der Einrichtung nicht fortsetzen konntest! Bei einem häufigen Wechsel Deiner Praxisanleitung, bei ungünstigen Diensten wie ausschließlich Spätdiensten u.ä. Gründen könnte Dir die Fortsetzung nicht zugemutet werden. Hast Du darüber mit den Fachlehrern gesprochen? Gibt es dafür Nachweise? Diese solltest Du zu diesem Gespräch mitnehmen.

Weiterhin viel Erfolg!

Thommy
 
Qualifikation
Einrichtungsleiter
Fachgebiet
Vollstationäre Pflege
W

wilderpunk

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
30890
0
AW: Brauche Hilfe

Hat sich alles schon erledigt. Ich habe heute mit der Schulleiterin gesprochen. Ich habe heute die Verträge abgegeben und damit ist alles bestens. Aber danke für die Hilfe.
 
Qualifikation
Azubine zur examinierten Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
Dozent

Dozent

Mitglied
Basis-Konto
7
Berlin
0
AW: Brauche Hilfe

Falls noch interessant: Eine Arbeitsagentur kann nicht einfach eine Förderung streichen. Wenn sie das machen will, dann geht das nur durch Rücknahme/Widerruf eines Verwaltungsaktes nach §44 ff SGB X. Und die Anforderungen sind hoch.

Die Sachbearbeiter erzählen viel, wenn der Tag lang ist. Glauben darf man denen nicht jedesmal.

AF
 
Qualifikation
Rechtsanwalt
Fachgebiet
Berlin
Weiterbildungen
Mediator
Katta

Katta

Mitglied
Basis-Konto
0
73207
0
AW: Brauche Hilfe

ja, das stimmt allerdings, diese Erfahrung haben Mitschüler von mir auch gemacht. Die Sachbearbeiter kennen sich oft nicht richtig aus und die Teilnehmer dürfen es dann ausbaden.
Gruß Katta
 
Qualifikation
examinierte Altenpflegerin /Praxisanleiterin
Fachgebiet
Pflegeheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.