Innere Medizin Blutdruckmessung Rechts oder Links?

L

lehmann99

Mitglied
Basis-Konto
0
76857
0
Hallo, mich würde mal interessieren ob es bezüglich RR-Messungen irgendwelche neuen Erkenntnisse gibt. Ich messe immer linksseitig, da herznahe. Heute hat mir eine Kollegin berichtet es würde angblich eine neue Studie geben die fundiert aussagt, dass man bezüglich korrekter Werte sowohl links- als auch rechtsseitig messen könne..... Weiss jemand genaueres????? Danke euch....
 
Qualifikation
Krankenpfleger / Dipl. Pflegewirt
Fachgebiet
Forensische Psychiatrie / FH LU
Peeling

Peeling

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
33689
0
AW: Blutdruckmessung Rechts oder Links?

Hallo Lehmann, rein physikalisch ist der Druck in einem geschlossenen System (was der arterielle Blutkreislauf ist) auf selber Höhe gleich, d.h. es ist egal ob man rechts oder links misst. Wichtig ist in Herzhöhe zu messen da der Druck ansonsten abweicht (je höher man über Herzniveau misst desto niedriger der Blutdruck, da die Schwerkraft entgegenwirkt). Natürlich gibts es Anomalien wie z. B. Verengungen der Gefässe die den Blutdruck an einem Arm abweichen lassen, deshalb ist es wichtig beim erstmaligen Messen beidseits zu Vergleichen und dann immer am selben Arm zu messen, also nur rechts oder nur links um vergleichbare Werte zu erhalten.
Die Nähe zum Herz ist dabei egal.

Gru?,
Peeling
 
Qualifikation
Schüler
Fachgebiet
-
M

maeusejulchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66484
0
AW: Blutdruckmessung Rechts oder Links?

Hallo,
ich bin neu, hier und im Beruf, aber wir haben das Thema grade in der Schule. Es ist egal an welcher Seite gemessen wird, wichtig ist nur das es immer die gleiche Seite ist. Also nicht morgens rechts und Mittags Links z.B:


Lg Jule
 
Qualifikation
Azubi Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim/ Demenz
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen