Intensiv Blasenkatheter-Entleerung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Weißwolkenschaf

Mitglied
Basis-Konto
02.04.2006
10245
Ich habe mal noch einige Informationen zum BellyBag herausgesucht, denn ich habe die Erfahrung gemacht, daß dieser Urinbeutel nur wenig bekannt ist und auch auf viel Unverstädndnis stößt, weil er über der Blase hängt.

1. Der Belly Bag von Rüsch ist latexfrei und wird durch einen Gürtel an der Hüfte gehalten. Für Frauen und Männer geeignet.
2. 1000 ml Volumen ermöglichen auch längere Entleerungsintervalle, z.B. über Nacht.
3. Der Konnektor mit Antirefluxventil verhindert den Rückfluss von Urin aus dem Beutel in die Blase.
4. Ein nachtropfsicheres Ablassventil mit Drehverschluss ermöglicht ein bequemes und schnelles Entleeren.
5. Der Blasendruck beträgt 10 bis 25 cm H2O und für den Transport des Urins aus der Blase in den Beutel sind 6 cm H2O erforderlich.

Ich spreche aus eigener Erfahrung und auch wenn ich sonst eigentlich auf den ISK angewiesen bin und damit seit vielen Jahren schon gut lebe, nutze ich, wenn ich einen Dauerkatheter habe, den BellyBag sehr gern.

Dieser Urinbeutel macht einen Menschen, der einen DK tragen muß, wirklich ziemlich mobil.
 
Qualifikation
Angestellt
Fachgebiet
privat
M

Marty

Mitglied
Basis-Konto
21.10.2006
01
Hallo,
wir leeren stündlich die Auffangbehälter...dabei geht der Urin dann in den darunter befindlichen Beutel der 1x/Schicht geleert wird.(s. http://www.cosanum.ch/cms/images/00010624_2.jpg)
Allerdings habe ich gelernt den Beutel mit System alle 3d zu wechseln, dies wird bei uns nicht so gehandhabt, die werden erstgewechselt, wenn sie kaputt sind, schmutzig o.ä.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Anästhesie-ITS
O

oberschwester hildegard

Mitglied
Basis-Konto
24.10.2006
Köln
wenn man etwas hygienisch mit den Beuteln umgeht, sprich wenn auf den Boden gefallen, die Abflusslasche desinfiziert und dies auch beim Entleeren handhabt und die Abflusslasche wieder in ihre "Halterung" steckt, dann braucht man kein schlechtes Gewissen haben, man hat sich schliesslich um den sorgfältigen Umgang bemüht....

Ich denke gerade da hapert es sehr,sehr oft:cry:
Wenn ich so sehe wie manche Kollegen damit umgehen,sträuben sich mir die Haare:devil:
Ablaufventil hängt bis fast auf dem Boden!!-wofür mag denn wohl diese Lasche sein????Desinfizieren-was ist das???
Meine Schüler werden sofort darauf hingewiesen,dass ich sowas mit Sicherheit nicht durchgehen lasse:sick:
 
Qualifikation
Altenpflegerin;Praxisanleitung,Psychiatrische Fachkraft,Palliativfachkraft
Fachgebiet
Seniorenheim + amb.PD
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
0
Antworten
0
Aufrufe
324
P
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
0
Antworten
0
Aufrufe
801
Zum neuesten Beitrag
hendrik_altmann
H
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
257
Y
W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
5
Antworten
5
Aufrufe
3K
P