Bitte um Beratung....zwecks Gehalt zur Betreuung von Behinderten

F

Frau Muchacho

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
50389
0
hallo zusammen:eek:riginal: ich komme gerade von einem vorstellungsgespräch . Das gespräch lief ganz gut war auch sehr informativ. Die Einrichtung suchte eine Hilfkraft für eine Behindertenwerkstätte. D.h. ich muss dort die Behinderten mit meinem zukünftigen kollegen betreuen.Werde natürlich eingearbeitet. (essen geben, grundpflege...) Kurz zur meiner Person.: ich bin 41 Jahre alt, gelernte Zahnarzthelferin zur zeit arbeitssuchend. jetzt wollte ich mal nachfragen ob die vergütung ok ist. Mein verdienst wäre bei einer 29 std. woche 1300 euro. nach einem halben jahr würde sie 1400 euro betragen. und nach einem Jahr dann 1480 euro. (natürlich brutto) .Vielen lieben dank schonmal für eure rückantworten. :smile:....
 
Qualifikation
(Zahn)-Arzthelferin
Fachgebiet
NRW
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.