bin neu und habe gleich mal eine frage zum arbeiten in der Schweiz

D

dages

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
71522
0
Hallo an alle,

ich hab ein paar fragen die mir bis jetzt niemand richtig beantworten konnte und zwar würde ich nach meinem examen sehr gerne in der Schweiz arbeiten, habe aber keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Weil ich 1. weiterhin in Deutschland leben möchte da ich dann nebenbei Pflegepädagogik studieren möchte geht das?. 2. sind die bezeichnungen in der Schweiz ganz anders, dort gibt es ja Pflegefachmann/frau und Dipl. pflegefachmann/frau in DN I DN II usw. was bin ich dann da?? Und 3. wird das Examen dort überhaupt anerkannt??

Ich würde mich total über eure hilfe freuen und verbleibe bis dahin mit

lieben Grüßen

dages
 
Qualifikation
azubi zum altenpfleger
Fachgebiet
Pflegeheim
Hutscheoma

Hutscheoma

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
79576
0
Hallo dages!

Was machst/ hast du jetzt genau in Deutschland für einen Abschluss?

Primär gilt:
Krankenschweste/-pfleger in DL = DN II Niveau
pflegerische Hilfskraft in DL = DN I Niveau

wobei ich nicht die Unterscheidung aus deutscher Sicht nicht nachvollziehen kann, da man z.B. mit dem DN I Abschluss i.v. spritzen, Blut abnehmen, usw. darf.

Habe diese Einteilung mal vom Arbeitsamt erfahren.

Hilft dir das? Sonst frage ruhig....
 
Qualifikation
Dipl. Pflegefachfrau HF
Fachgebiet
Orthopädie
Hutscheoma

Hutscheoma

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
79576
0
Sorry habe die 1. Frage vergessen....
Ich denke prinzipiell ist nichts dagegen einzuwenden in DL leben und studieren und in CH arbeiten. Wobei der Studiengang an der Uni Basel nicht schlecht sein soll.
Frau Kesselring hat da einen Lehrstuhl.
Die andere Überlegung, welche du machen solltest, ist das finanzielle.... Da die steuerlichen Abgaben enorm sind. Das heisst du zahlst nicht nur in CH Quellensteuer (die sind übrigens kantonal individuell hoch) sondern wenn du in DL wohnst auch einen guten Teil an das Finanzamt zusätzlich.

Ich wohne übrigens auch in DL und arbeite in CH, werde es wegen o.g. Gründen nicht mehr sehr lange so machen.
 
Qualifikation
Dipl. Pflegefachfrau HF
Fachgebiet
Orthopädie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.