Arbeitsrecht BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

crazywomen13

Mitglied
Basis-Konto
24.02.2010
8
Hallo,

kann mir jemand sagen:
a) gelten die Richtlinien / Handhabungen der BG was die Höhe von Geldstrafen betrifft, in allen Bundesländern gleich oder gibt es Unterschiede? Da das Arbeitszeitengesetz ja ein Bundesgesetz ist, müsste es ja überall gleich gehandhabt werden, oder? :kopfkratz:
b) Ich weiß, dass pro Arbeitszeitgesetzüberschreitung eine Strafe zu entrichten ist. Es werden wohl die letzten 5 Jahre unter die Lupe genommen. Weiß jemand einen definitiven Geldbetrag, so dass man sich das selbst ein bischen hochrechnen könnte.

Wäre super wenn mir das jemand mitteilen könnte!

Danke Euch
crazywomen
 
Qualifikation
PDL (ambulante Pflege), Lehrerin für Pflege
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2008
85221
AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

Die Bußgelder sind ja im Gesetz festgelegt. Da steht immer "bis zu", d.h es gibt natürlich Spielräume.
Was bedeutet BG?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
C

crazywomen13

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.02.2010
8
AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

BG heisst Berufsgenossenschaft. Die sind ja im Großen und Ganzen für die Arbeitssicherheit und den Arbeitsschutz als Behörde zuständig. Irgendwann stehen die an der Haustür...

Danke für die Antwort, dann werde ich mir mal das Arbeitszeitgesetz genauer ansehen müssen...
 
Qualifikation
PDL (ambulante Pflege), Lehrerin für Pflege
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
L

Lolaa

AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

Die Bußgelder sind ja im Gesetz festgelegt. Da steht immer "bis zu", d.h es gibt natürlich Spielräume.
Was bedeutet BG?
Mit BG ist sicherlich Berufsgenossenschaft gemeint.
Finden solche Prüfungen regelmäßig satt??? Wußte ich gar nicht.:ermm:
 
Onkel Fritz

Onkel Fritz

Aktives Mitglied
Basis-Konto
08.03.2012
Berlin
AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

ArbZG - Arbeitszeitgesetz

Viel Vergnügen.
:eek:riginal:Onkel Fritz
 
Qualifikation
KS
Fachgebiet
kein
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2008
85221
AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

Dass die BG eine Aufsichtsbehörde mit hoheitlichen Rechten sein soll, wäre mir auch neu. Für Bußgelder wäre doch die Gewerbeaufsicht zuständig? Ob die BG überhaupt Dienstpläne prüft?
Bei Unfällen wird natürlich die einhaltung des ArbZG überprüft.
Kennst sich da jemand genauer aus?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
C

crazywomen13

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.02.2010
8
AW: BG Prüfung: Arbeitszeitgesetz überschritten - mit wieviel Strafe ist zu rechnen?

Dass die BG eine Aufsichtsbehörde mit hoheitlichen Rechten sein soll, wäre mir auch neu. Für Bußgelder wäre doch die Gewerbeaufsicht zuständig? Ob die BG überhaupt Dienstpläne prüft?
Bei Unfällen wird natürlich die einhaltung des ArbZG überprüft.
Kennst sich da jemand genauer aus?


Hi Thorsten,
dass die BG Prüfungen macht weiß ich ganz sicher, da es einen benachbarten Pflegedienst getroffen hat. Da werden Dienstpläne und Stundennachweise der letzten 5 (!!!) Jahre herangezogen. Da wir immer wieder geteilte Dienste fahren müssen, der Spätdienst zu spät anfängt bzw. der Frühdienst zu früh, sind wir da leider nicht ganz im "grünen Bereich" :whistling Bei Arbeitzzeitüberschreitungen ist es auf jeden Fall wichtig jeweils den Grund zu dokumentieren. Ob das dann im Ernstfall hilft weiß ich auch nicht...

Wir sind dran, alles umzustrukturieren und unseren Frühdienst nicht vor 7 Uhr beginnen zu lassen. Bis wir soweit sind dauert es aber noch ein Weilchen. Wie man sich vorstellen kann, ist es schwierig, langjährige Versorgungungen einfach umzuterminieren, da machen die Kienten nicht mit und vor allem bekommen wir nicht alle unsere Klienten zwischen 7 und 11 Uhr grundpflegerisch versorgt. Also ein echtes Problem....

Vielleicht gibt es ja jemanden der auch schon geprüft wurde und uns seine Erfahrungen mitteilen möchte? :bitte:
 
Qualifikation
PDL (ambulante Pflege), Lehrerin für Pflege
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Hallo Pflegeboard-User! Vereinfacht, der Arbeitnehmer hat gegenüber dem Arbeitgeber eine Treuepflicht. Die Treuepflichten sind vor...
  • Erstellt von: mr_australia
5
Antworten
5
Aufrufe
248
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
J
Hallo Allerseits! Bin neu hier & hoffe mir kann jemand meine Fragen beantworten... Zur Situation: Anfang des Monats stellten mehrere...
  • Erstellt von: JuliaAnna2402
0
Antworten
0
Aufrufe
188
Zum neuesten Beitrag
JuliaAnna2402
J
R
  • Gesperrt
Guten Morgen, Ich habe folgende Frage: darf ich als Krankenschwester in meinem privaten Umfeld Corona PoC Tests durchführen und...
  • Erstellt von: rebecca 2
2
Antworten
2
Aufrufe
462
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
H
Hallo, ich habe im April einen Job in der ambulanten Betreuung als Heilerziehungspfleger angenommen. Bei dieser Stelle pflege ich nicht...
  • Erstellt von: Hephephurra
0
Antworten
0
Aufrufe
319
Zum neuesten Beitrag
Hephephurra
H