Allgemein Beweise die Ausschlagkräftig sind?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tombombalin

Mitglied
Basis-Konto
06.07.2013
Ein arbeitskollege der BW sehr Grob anpackt und auch im Umgangston sehr straff ist läst sich nicht erwischen oder macht es nur wenn er und jmd anders im Raum ist. Läst also nciht zu wenn 3 Leute es sehen würden sie so zu behandeln. Wie kann ich also dann Beweisen das dieser Mitarbeiter die BW so behandelt. Wenn es dann Aussage gegen aussage steht und die BW selbst sich nicht dazu richtig äußern können wegen Demenz. Filmen oder Tonaufnehmen darf ich ja nicht. Hab ich überhaupt irgendwelche Möglichkeiten. Oder kann dieser Arbeitskollege immer so weiter machen. Geschlagen hat dieser Kollege noch kein BW.
Das Problem in der Situation ist das ich das bei der PDL und Heimleitung schon erwähnt habe und der betroffene geäußert hat er hat Rechtschutzversicherung und läst sich nichts unterstellen.
 
Qualifikation
Exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Altenpflege
R

resigniert

Aktives Mitglied
Basis-Konto
03.01.2013
Münster
AW: Beweise die Ausschlagkräftig sind?

hast du es denn schon gesehen?
Was bedeutet: "oder macht es nur wenn er und jmd anders im Raum ist"? Wer ist dann der Andere? Kein Zeuge?
Wenn der Kollege "straff" im Ton ist (was ist das überhaupt), musst du es ja gehört haben, hast du den Kollegen angesprochen? Wie hat er reagiert? War bei dem Gespräch jemand dabei?
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Intern
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
Erst einmal einen schönen guten Tag in die Runde. Ich selber bin nicht in der Pflege tätig aber benötige trotzdemk einmal Euren Rat...
  • Erstellt von: Cedric
1
Antworten
1
Aufrufe
224
C
J
Hallo zusammen, wenn die Frage hier unpassend ist, bitte verschieben! Wie wird in Euren Einrichtungen/ Stationen/ Häusern mit der lt...
  • Erstellt von: jasmin
0
Antworten
0
Aufrufe
304
J
D
Folgende Problematik in einem Pflegeheim. Patientin zeigt starke eigen- und Fremdgefährdung, wird schon Medikamentös Sediert Quetiapin...
  • Erstellt von: DarkSephiroth
4
Antworten
4
Aufrufe
420
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
P
Hallo in die Runde, liebe Forenmitglieder, nach einem Abteilungswechsel innerhalb unserer Klinik, bin ich auch das erste mal mit dem...
  • Erstellt von: Peltierchen
6
Antworten
6
Aufrufe
632
Zum neuesten Beitrag
Peltierchen
P