Bettentausch ...

Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
Hallo

habe gerade eine harte Woche hinter mir, 7 Tage Nachtdienst , 1 Sturz mit Krankenhaus, 1 Todesfall und eine Nacht "Bettentausch" sowie 4 weitere Stürze (auf einer anderen Station).

Habt ihr auch schon mal "Bettentausch" erlebt? Für Außenstehende eine lustige Sache, für mich eher nicht:

Dementenstation. 1 männlicher Bewohner (aggressiv, unruhig,spaziert auch nachts gern durch die Gegend) war endlich bereit ins Bett zu gehen. Überraschung 1: in seinem Bett lag die Bewohnerin aus dem Nebenzimmer. Also raus aus dem Bett und mit ihr ins Nachbarzimmer, der Bewohner als Anhängsel ging mit.
Überraschung 2: im Bett der Bewohnerin lag die Zimmermitbewohnerin.
Wieder raus aus dem Bett, in das richtige rein, die andere Bewohnerin in ihres, dann den männlichen Bewohner wieder suchen und endlich auch ins richtige Bett gebracht.:super:

Erlebt ihr manchmal auch solche "lustigen" Geschichten?

LG
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

asmania

Mitglied
Basis-Konto
0
32469
0
AW: Bettentausch ...

Ja das habe ich regelmäßig in meiner Nachtdienstwoche. Wird aber von uns so geduldet.Da es die Dementenstation ist. Und bevor die Dementis garnicht schlafen lassen wir sie schlafen wo und wie sie möchten. Auch auf Sofas und Sesseln.Eine Bewohnerin schlief auch sehr gerne einfach auf dem Fußboden.
Im Nachtdienst sollten wir für Ruhe und Sicherheit sorgen. Und wenn die Bewohner halt gerne woanders schlafen.Dann lassen wir sie das tun. Mitunter liegen auch 2 Bewohner in einem Bett.
 
Qualifikation
st. Pflege
Fachgebiet
pflegeheim
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Bettentausch ...

Hallo

das ist ja interessant, sollte ich vielleicht mal weitergeben. Würde man sich und Bewohnern manchen Stress ersparen.

LG
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bettentausch ...

Was hier beschrieben wird scheint mir doch schon Alltag zu sein. Allerdings erlebe ich es nicht immer so "idyllisch". Nicht selten kommt es auch zu Handgreiflichkeiten, wenn sich BewohnerInnen nicht einigen können, wem dieses Bett gehört. Wenn ich aber BewohnerInnen friedlich schlafend in fremden Betten vorfinde, würde ich sie doch niemals wecken.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Bettentausch ...

Hallo

ich kann mich leider nur an die Anweisungen halten und wenn die lauten: jede(r) schläft in seinem Bett, kann ich - zumal als Freiberufler - leider nicht anders handeln.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.