Arbeitsrecht Betrug bei Stundenkonto

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sanddorn

Neues Mitglied
Basis-Konto
09.05.2014
hannover
Bei uns im Pflegedienst hat jeder Mitarbeiter eine vertraglich festgelegte, monatliche Sollstundenanzahl zu erfüllen. Diese ist also jeden Monat gleich, egal wie viele Wochenenden oder Feiertage der Monat hat. Das ganze bei einer 6-Tage-Woche. Zuschläge kommen extra.


Jetzt kommt der Trick der Geschäftsführung bei der Berechnung des Stundenkontos:
Der Dienstplan umfasst immer nur exakt 4 Wochen (=28 Tage) und in diesem Zeitraum werden auch die Sollstunden angesetzt. Das heißt, dass das Jahr also nicht in 12 Monats-Abschnitte eingeteilt ist, sondern in 13 Abschnitte à 28 Tage! Gehalt wird aber natürlich monatlich bezahlt, was also bedeutet, dass man ein komplettes Monatssoll ohne Gehalt arbeitet, oder habe ich hier einen Denkfehler?

Ganz davon abgesehen erhöhen sich ja auch meine Jahres-Sollstunden, man kommt viel eher ins Minus und bei Vertragsende werden diese Minusstunden vom Gehalt abgezogen.


Ich bin noch in der Probezeit, habe mir aber trotzdem erlaubt mal nachzufragen. Ich wurde damit abgekanzelt, dass meine Berechnung falsch sei, ihre Berechnungsmethode sei nicht so einfach zu erklären aber in jedem Fall korrekt.
Jedem Mitarbeiter, dem dieser Beschiss vor mir aufgefallen war, erging es ähnlich. Letztendlich traut sich keiner, weiter zu bohren oder ales juristisch überprüfen zu lassen, weil jeder Angst um seinen Job hat. Es ist ein Privat-Unternehmen ohne Anlehnung an irgendwelche Tarifverträge und ohne Betriebsrat/MAV.


Kennt jemand eine solche Berechnungsmethode oder hat einen Tipp, an wen man sich wenden kann, ohne gleich einen Anwalt einzuschalten?
Meiner Meinung nach werden hier schon seit Jahren die Mitarbeiter betrogen!
 
Qualifikation
Schwesternhelferin
Fachgebiet
Pflegedienst
Benzodiazepin

Benzodiazepin

Mitglied
Basis-Konto
AW: Betrug bei Stundenkonto

Wie viele Stunden im Monat musst du leisten? Und wer sagt, dass bei Minusstunden bei Vertragsende das Gehalt gekürzt wird? Wenn dich dein AG ins Minus plant, ist das sein Problem. Vergleiche hierzu § 615 BGB
 
Qualifikation
Altenpfleger, Wundexperte ICW, Pflegemanager B.A.
Fachgebiet
QMB
S

Sanddorn

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
09.05.2014
hannover
AW: Betrug bei Stundenkonto

Ich persönlich habe ein Monats-Soll von 120 Stunden.
Im Vertrag steht, dass bei Ausscheiden Plusstunden ausbezahlt und Minusstunden vom Lohn einbehalten werden. Das bedeutet:
Wenn ich davon ausgehe, dass ich es rein theoretisch schaffen würde MONATLICH meine 120 Stunden exakt zu erreichen, hätte ich am Jahresende +/- Null Stunden auf dem Konto.
Nach der Rechnung der Geschäftsführung hätte ich ein MINUS von 120 Std. und mir würde ein ganzer Monatslohn einbehalten...
 
Qualifikation
Schwesternhelferin
Fachgebiet
Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

K
Hallo ihr Lieben , Ich habe eine geplante OP den Termin habe ich vor ein paar Monaten mitgeteilt und auch extra verschoben und so...
  • Erstellt von: ksp2002
2
Antworten
2
Aufrufe
203
K
T
Hallo Zusammen, ich habe seit 3 Monaten meine Weiterbildung zum Praxisanleiter absolviert und möchte selbstverständlich auch nur das...
  • Erstellt von: Tobias G.
3
Antworten
3
Aufrufe
211
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
R
Hallo allerseits, ich habe eine Frage bezüglich der Eingruppierung nach Tvöd. Meine Partnerin hat vor kurzem den Arbeitsplatz...
  • Erstellt von: Rotzo
2
Antworten
2
Aufrufe
237
R
A
Halli hallo ich hoffe ich werde hierdurch etwas mehr erfahren: Vorweg , ich arbeite dort seit mehreren Jahren. Jedoch seit einigen...
  • Erstellt von: Ahie27
3
Antworten
3
Aufrufe
484
W