Betriebsärztliche Untersuchung

J

Jana1

Mitglied
Basis-Konto
0
30916
0
Hallo,
möchte mal ein Thema ansprechen, welches ich heute morgen mit unserer Nachtwache besprochen habe.
Wie jedes Jahr müssen wir ja die betriebsärztlichen Untersuchungen über uns ergehen lassen. Nun haben wir darüber gesprochen, denn es ist ja immer ein Eingriff in unser Privatleben und mann fühlt sich gegenüber dem Arbeitgeber immer irgendwie ausgeliefert, so als könnte man aus irgendwelchen gesundheitlichen Gründen in diesem Beruf nicht mehr arbeiten. Sicherlich wird die Betriebsärztin auch Schweigepflicht haben, aber man weiß ja nie was dann alles so besprochen wird. Nun habe ich heute morgen mit unserer Nachtwache darüber gesprochen und es müßte doch die Möglichkeit geben, eine andere Betiebsärztin sich auszusuchen , die in einer anderen Firma tätig ist oder das es sogar der Hausartzt macht. Wie seht Ihr das und könnte man das so machen?

Grüß Jana1:sad:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
stationäre ALTENPFLEGE
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Betriebsärztliche Untersuchung

Hallo Jana,
der HA darf dies nicht machen. Du kannst aber problemlos zu einem anderen Betriebsarzt gehen, was den AG vermutlich sehr freuen wird, da du dann die Kosten für die Untersuchen selber zahlen mußt.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
40
0
AW: Betriebsärztliche Untersuchung

Kleine Korrektur, der HA darf die untersuchung machen, insofer er ein Facharzt für Arbeits&Umweltmedizin ist :) - im übrigen hat Lisy natürlich recht.

lg,

Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen