Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

CHOjin

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
91438
0
Beruf
Gesundheits - und Krankenpfleger
Bereich
Gemischt-Chirurgische (Unfall- und Allgemein-Chirurgie) Abteilung
Hallo zusammen.

Ich interessiere mich für das Studium zum Gesundheits- und Pflegepädagogen und plane eventuell mich an der Evangelischen Hochschule Nürnberg einzuschreiben. Dort werden bei der Beschreibung des Studiengangs Gesundheits- und Pflegepädagogik - Bachelor of Arts (B. A.) folgende Berufsperspektiven aufgeführt:

  • Personal- und Organisationsentwicklung in Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen zu Themen der Gesundheit und Pflege in der Patienten- und Angehörigenberatung in Krankenkassen, ambulanten Diensten und Krankenhäusern
  • Konzeption und Durchführung von Präventionsprogrammen im Gesundheitsbereich
  • Zielgruppenspezifische Umsetzung von Gesundheits- und Pflegethemen in allen relevanten Medien wie Zeitschriften, Funk und Fernsehen
  • Präventive Gesundheitsberatung in pädagogischen Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Schulen
  • Beratende oder leitende Funktionen in Wohlfahrtsorganisationen und Trägergesellschaften von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Konzeptionelle und beratende Funktionen in Verbänden, Krankenkassen und öffentlicher Verwaltung
Das hört sich ja abseits des klassischen Pflege-Pädagogen gar nicht so uninteressant an.
Nun hätte ich mal an alle Studierenden und an diejenigen, die ihren Bachelor of Arts bereits in der Tasche haben eine Frage. Arbeitet einer von euch vielleicht in einem der aufgeführten anderen Sektoren und könnte hier ein paar seiner Erfahrungen teilen. Ich würde mich sehr über zahlreiche Antworten freuen.

LG
CHOjin
 
M

Marcus Franciscus

Mitglied
Basis-Konto
0
90470
0
Beruf
exam. "plager"
Bereich
Altenpflege
AW: Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

... und MDK, große Heime, Forschung und wo sonst noch Lehrer (Leerer:grin:) oder Pflegewissenschaftler (meist nach Master!) unterkommen.
Merke: der Titel BA ist oft ein Bätschleer!:mad_2:
LG Markus Franciscus
 
C

chrodechilde

Mitglied
Basis-Konto
1
36039
0
Beruf
Krankenpfleger
Bereich
Neurochirurgische Wachstation
AW: Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

ich seh schon demnächst kann man bestimmt auch noch ein studium für frisöre machen.

schon seltsam. studierte pflegekräfte die in den von der uni angepriesenen sektoren arbeiten scheinen wohl so selten wie der Yeti. oder gibt es vielleicht sogar gar keine?
 
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
43
Kaufbeuren
0
Beruf
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Bereich
Angestellt
AW: Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

Nur keine Angst.

Es gibt Sie.

Aber da es die Studiengänge noch nicht sooooo lange gibt, und auch die FH und Unis erst die Plätze geschaffen haben und bekanntermaßen ein Studium ein paar Jahre braucht, ist der Bedarf noch lange nicht Gedeckt.

Wie lange gibts denn den Dualen Studiengang - so etwa 4-6Jahre als Pilotprojekt, was da an Absolventenabgeht ist ein Tropfen auf den heißen Stein.

ich seh schon demnächst kann man bestimmt auch noch ein studium für frisöre machen.
Vielleicht wollen die in keinem Forum schreiben mit solch unqualifizierten Kommentaren?
 
M

mary_jane

Aktives Mitglied
Basis-Konto
11
München
0
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin/Studentin
Bereich
chirurg. ITS
AW: Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

ich seh schon demnächst kann man bestimmt auch noch ein studium für frisöre machen.
Mit diesem Satz disqualifizierst du dich leider gerade für eine ernsthafte Diskussion.
 
C

chrodechilde

Mitglied
Basis-Konto
1
36039
0
Beruf
Krankenpfleger
Bereich
Neurochirurgische Wachstation
AW: Betätigungsbereiche nach Pflegepädagogik-Studium

Mit diesem Satz disqualifizierst du dich leider gerade für eine ernsthafte Diskussion.
ich werde, wenn ich mal zeit habe eine längere ausführung dazu hier ins forum stellen. über eine ernsthafte diskussion dazu würde ich mich freuen. verzeiht mir den zynissmus aber ich glaube die pflege ist mit dieser form der "professionalisierung" völlig auf dem holzweg.

und übrigens, ernst hat mich soweiso noch keiner genommen weil ich so schlecht in rechtschreibung bin
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen