Allgemeinchirurgie Besondere Seelische Belastung bei Schwestern und Pflegern im Bereich Gefäßchirurgie

L

Locutus

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
51375
0
Hallo ich mache grad für die Schule eine Umfrage.
Thema dieser Umfrage ist wie ja bereits im Topic Beschrieben die besondere Belastung Pflegender im Fachbereich Gefäßchirurgie.
Also falls ihr selber im Bereich Gefäßchirurgie Arbeitet oder diese Patienten betreut wäre ich euch dankbar wenn ihr mir ein Paar fragen beantwortet.

Du bist wie alt?

Wie Lange arbeitest du schon im Bereich Gefäßchirurgie?

War die Abteilung Gefäßchirurgie dein Wunscharbeitsziel?

Macht dir die Arbeit in der Gefäßchirurgie Spass?
Wenn ja warum? Wenn nein warum?

Hast du das gefühl mit deiner Arbeit etwas sinnvolles zu tun?

Möchtest du noch Länger in der Gefäßchirurgie Arbeiten?

Was ist für dich das Besondere an der Gefäßchirurgie?

Wo siehst du unterschiede bei den Patienten der Gefäßchirurgie gegenüber anderen Patienten?

Empfindest du die Arbeit auf der Gefäßchirurgie als Belastend?

Gibt es ein beständiges Team oder Rotieren viele Mitarbeiter?

Gibt es eine Besondere Psychologische Betreuung?

So jetzt gehen mir die fragen aus :(
Falls jemandem noch Fragen einfallen wäre ich sehr dankbar wenn er diese Hier rein posten würde.
Wenn jemand die Fragen beantworten würde wäre ich diesem auch natürlich sehr dankbar.
MFG
Locutus
 
Qualifikation
Krankenpflegeschüler
Fachgebiet
Schule
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.