Beschäftigung für Demenzkranke

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Tina81

Hallo ihr Lieben,

brauche dringend noch ein paar Anregungen/Ideen für die Beschäftigung mit Demenzkranken!!!

Vielen Dank,
LG Tina
 
I

ITS-Micha

Gesperrter Benutzeraccount
10.01.2009
15306
Hallo Tina81 !! Laß Dir von Angehörigen Foto's mitbringen und gestalte mit Deinen Bewohnern ein Fotoalbum...dadurch kommt der Bezug zur Familie wieder und die Leutchen fühlen sich gefordert :thumbsup2:thumbsup2. LG Micha
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger Anästhesie & Intensiv
Fachgebiet
Freiberufler
K

Kröhnchen

Mitglied
Basis-Konto
27.04.2009
21029
Ganz einfache Puzzle legen, Ball werfen, aus der Zeitung vorlesen, Märchen erzählen , Lieder singen, Zahlen zählen, Abwaschen, staubsaugen, Staub wischen, Gedichte lesen, Über ihre Berufe reden, Kuchen backen, einfaches basteln.
Gruss
Kröhnchen
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
T

Tina81

Themenstarter/in
Super, danke für die schnellen Antworten!!!
LG Tina
 
M

Matschi

Mitglied
Basis-Konto
02.04.2007
82380
Wir haben sehr viel 10 Minuten Aktivierungen eingeführt. Einfach ein paar alte Schuhkartons mit schönen Motiven bekleben (Basteln mit den Senioren) und dann z.B alte Küchengeräte, Seidenkissen, Taschentücher, Gürtel sammeln. Es gibt viele gute Bücher darüber, wo Fragen und Anregungen zu den verschiedenen Themen stehen z.B bei alten Küchengeräten: Haben sie auch mit so einem Gerät gearbeitet? Was haben sie alles damit zubereitet? oder 5 Küchengeräte auf den Tisch legen, den Senioren sagen, dass sie sich die Gegenstände merken sollen, dann ein Tuch darüber und sagen lassen, was darunter liegt oder einfach mit den Händen fühlen lassen und sie müssen erraten, was sie fühlen. Hoffe ich konnte helfen! Liebe Grüße
 
Qualifikation
exam.Krankenschwester
Fachgebiet
Langzeitpflege
V

Vochallensis

Mitglied
Basis-Konto
08.07.2009
30449
Hat jemand Erfahrung mit Biografie-Arbeit?
 
Qualifikation
Arbeitssuchend
Fachgebiet
Leipzig
Weiterbildungen
Ab August 2009 Qualifizierung zum Betreuungsassistenten nach §82 Abs.3 SGB XI
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
Hallo ihr Lieben, derzeit geht es bei uns drunter und drüber Folgendes: Gestern Abend, nach meinem Spätdienst (sind zu zweit für 24Bew...
  • Erstellt von: Sunnymami123
6
Antworten
6
Aufrufe
837
Saxon
mcmarkus44
Zwei Pflegekräfte eine Fach und eine Pflegeasistenzkraft für das ganze 24 Bewohner Heim mit Küche Hauswirtschaft Besucher testen und...
  • Erstellt von: mcmarkus44
3
Antworten
3
Aufrufe
526
Saxon
N
Liebe Kollegen, Ist es rechtens, das bei einer Fort-/Weiterbildung, die acht Stunden dauert, Teilzeitkräfte nur die Stunden anteilig...
  • Erstellt von: Nugget
3
Antworten
3
Aufrufe
462
Saxon
G
Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es bei kirchlichen Trägern wie Caritas oder Diakonie heutezutage bei Fragen der...
  • Erstellt von: gonzo87
6
Antworten
6
Aufrufe
679
F