Beschäftigung/ Angebote für Demenzkranke

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

löckchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.03.2010
86641
Hallo ihr Lieben,

ich soll, und möchte natürlich auch, ein Konzept erarbeiten. Das Thema: Was können wir unseren demenziellerkrankten Bewohner an Beschäftigung anbieten?

Natürlich bieten wir schon Beschäftigung an, 10min Aktivierung, Singen, Bewegungsübungen mit Musik, Vorlesen oder einfach "nur" reden

Meine Frage nun, hat jemand andere Erfahrungen, vielleicht was Neues???

Über Eure Hilfe bedanke ich mich jetzt schon mal:rotwerd: LG
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
AH/ WBL
A

Alraune

Mitglied
Basis-Konto
05.02.2010
53844
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demezkranke

Hallo Löckchen,
ich schon wieder.;)
Wie wärs mit Alltagstätigkeiten, die schon von früher bekannt sind An die Dinge anknüpfen die immer schon Teil der Lebenswirklichkeit waren : Tisch decken für alle oder nur das eigene Gedeck,abräumen, Blumen giessen, Kuchen backen, aufräumen, staubwischen, Schuhe putzen, Kleidung in den Schrank räumen. Plätzchen backen, lüften , Fernesehprogramm auswählen, Spiele besorgen, Gruppeneinkäufe, Blumen schneiden.... u.s.w.
All die Dinge, die das Haus sonst als Hotelleistung erbringt mit den Bewohnern durchführen. Angeleitet, beaufsichtigt je nach dem. Dauert natürlich hundertmal länger als wenn es gemacht wird. Wichtig ist, dies im Konzept des Hauses aufzunehmen mit der pädagogischen Zielsetzung und gut zu kommunizieren, sonst heisst es nachher dass der Bewohner ein Schweinegeld ausgibt und dann auch noch selber spülen soll....
LG
Astrid
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wohnheim Eingliederungshilfe
L

löckchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.03.2010
86641
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demezkranke

Hallo Astrid, danke das Du dir Gedanken gemacht hast.

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten sind eine natürlich eine tolle Sache, Die wir auch schon umsetzen. Abtrocknen, Wäsche zusammenlegen, Einkaufen oder jetzt am Donnerstag Osterlämmer backen.
Aber was mache ich alternativ? Wir haben auch Bew. die kein Interesse an solchen Tätigkeiten hat.

Liebe Grüße Löckchen
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
AH/ WBL
A

Alraune

Mitglied
Basis-Konto
05.02.2010
53844
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demezkranke

Hallo Löckchen,
vielleicht Alben oder Fotowände erstellen, ggf in Verbindung mit Biografiearbeit, je nach verbliebenen kognitiven Fähigkeiten den PC nutzen, einfache Spiele, manche unserer Bewohner erstellen mit Unterstützung Rundbriefe, (stellen neue Mitarbeiter vor, listen Termine auf.....) Musik AG , aktuelle Info vom Tagesgeschehen, ( Nachrichten in Kurzform einfach verständlich aufbereitet).Tanzen ( geht auch im Rollstuhl) Habt ihr Übersichtstafeln in denen für eine Woche den Dienstplan der Mitarbeiter mit Fotos steckt? Diese Tafeln kann man mit einem Bewohner jede Woche aktuallisieren. Bewohnerteams durchführen, DVD Nachmittag /Abend evtl wenn ihr die Kapazität dafür habt, diese gemeinsam mit Bewohnern ausleihen, Garten / Balkon gestalten .Gruppendeko gestalten oder aufhängen, Ist schwierig Vorschläge zu machen weil ich weder eure Bewohner noch die Randbedingungen kenne.

LG
Astrid
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Wohnheim Eingliederungshilfe
nightwish

nightwish

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.10.2006
75181
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demezkranke

Hallo löckchen,

was Astrid schreibt hat sich schon echt gut gelesen... kann da nicht mehr viel hinzufügen... außer vielleicht für die schwer demenziell Erkrankten und Bettlägrigen verschiedene Formen der basalen Stimulation.

Ansonsten denke ich, ist es wichtig in einem Betreuungskonzept auch jegliche Formen der Feste und Feiern zu verschriftlichen.

Viel Spaß beim Konzept schreiben.

Grüßle nightwis
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin, PA, WBL
Fachgebiet
Pflegeheim
Weiterbildungen
WB PA, AG QM
L

löckchen

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
24.03.2010
86641
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demezkranke

Vielen dank Astrid und nightwis,

Eure Vorschläge gefallen mir gut, besonders Der mit der Dienstplanwand, dient auch super zur Orientierung. Oft fragen bei und die Bewohner "wer ist den Morgen da, wer duscht mich?"

Basale Stimmulation wenden wir bei Bettlägrigen in Form von Masagen an. Eine spezielle Ausbildung hat bei uns leider noch Keiner. Aber da mach ich mich mal Schlau. Ich denke mit Musik, Gerüchen oder über das Gefühl von verschiedenen Materialien kann man da viel machen.

Wünsche Euch schöne Ostern und wer auch muß, frohes schaffen `:)
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
AH/ WBL
L

laura10

Neues Mitglied
Basis-Konto
29.05.2010
50939
AW: Beschäftigung/ Angebote für Demenzkranke

Hier Sprichwörter Raten-Beschäftigung-nicht nur- für Demenz | Spiele & Sport & Hobby
gibt es auch noch mal Ideen für einfache Beschäftigungen. Beim Sprichwörter raten können alle Bewohner mitmachen, auch die Schwerstdementen. Ich mache das oft mit den Menschen und sie haben immer wieder Freude daran und vor allen Dingen hat jeder mal ein Erfolgserlebnis. Und für die Betreuer ist das Raten ebenso eine kurzweilige Sache.
 
Qualifikation
Kauffrau
Fachgebiet
Büro
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
Hallo zusammen, Ich bin als Altenpflegerin ausschließlich im Nachtdienst tätig. Bisher erhielt ich in der Zeit von 23h-6.00h eine...
  • Erstellt von: AnnaBanana
1
Antworten
1
Aufrufe
125
C
Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
209
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
409
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
470
C