Altenpflege Berufsbegleitende Ausbildung Altenpflege

R

rubens2112

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
09353
0
Hallo an alle,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, ich wollte gern eine Ausbildung zur Altenpflege machen, berufsbegleitend. Ich arbeite seit fast elf Jahren als Pflegehelfer und fühle mich fachlich unterfordert. Zuerst hieß es seitens meines Arbeitgebers, ja sehr gern, wir bezahlen die Ausbildung und stellen sie frei, ich müsste lediglich 5 Tage Urlaub im Jahr opfern und wäre dann eine zeitlang an die Einrichtung gebunden. Jetzt wurde mir gesagt ich sollte die gesamte Zeit rausarbeiten, was unmöglich ist, da ich schon 35 h/Woche arbeite. Ausserdem sollte ich trotzdem 5 Tage Urlaub opfern, was ja dann völliger Quatsch wäre und sie würden die Ausbildung bezahlen, ich wäre allerdings immer noch eine zeitlang an sie gebunden. Von einer Kollegin von mir weiß ich, dass die gesamten Kosten, die sie damals durch deren Ausbildung hatten, das Arbeitsamt bezahlt hat, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen oder habt einen Tipp für mich, wie ich doch noch eine Ausbildung machen kann. Danke für eure Hilfe.

Lg

Heike
 
Qualifikation
Pflegehilfskraft
Fachgebiet
Seniorenpflegeheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.