Berechnung des Nettogehaltes!

Ulmerich

Ulmerich

Mitglied
Basis-Konto
0
65795
0
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen :smile:!

Habe ein Frage, vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen?! Wäre klasse!
Habe die Möglichkeit, mitte nächsten Jahres eine neue Arbeitsstelle anzutreten.
Da ich schon recht lange im Beruf bin werde ich auch noch nach den alten Tarifverträgen bezahlt und verdiene somit eigentlich recht gut. Das, so befürchte ich, könnte sich mit dem neuen Arbeitsvertrag ändern:blushing:. Das werde ich in einem gewissen Rahmen auch akzeptieren, darf mich aber aus familientechnischen Gründen finanziell nicht zu sehr verschlechtern: Alleinverdiener, vierköpfige Familie.
Wer kann mir sagen, wo ich mir mein tatsächliches Nettogehalt bei Angabe von Steuerklasse und Bruttogehalt genau ausrechnen lassen kann?? Wen könnte man da am besten kontakten?? ...Der neue Arbeitgeber ist noch im Aufbau begriffen.....
Dumme Frage?? Kann sein. Für Eure Hilfe wäre ich trotzdem dankbar.:rolleyes:

Gruß ULI
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Fachpfleger für palliative Versorgung
Fachgebiet
Palliativ- und Hospizpflege
Weiterbildungen
Pain Nurse
Ulmerich

Ulmerich

Mitglied
Basis-Konto
0
65795
0
AW: Berechnung des Nettogehaltes!

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Gruß ULI
 
Qualifikation
Krankenpfleger, Fachpfleger für palliative Versorgung
Fachgebiet
Palliativ- und Hospizpflege
Weiterbildungen
Pain Nurse
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Berechnung des Nettogehaltes!

Gerne, keine Ursache.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.