Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.

Behandlungspflege Klassenfahrt

  1. Moin mal ne Sache, die ich gerne von den Profis hier beantwortet hätte.

    Hab als med SB, meinen Schützling jetzt auf Klassenfahrt begleitet und fühle
    mich ein bißchen von allen verarscht.

    Monatelang stand ne Klassenfahrt fest, die auch von KK, weil schulische Pflichtveranstaltung, bewilligt wurde.

    AG hat natürlich nur eingeschränktes MA-kontingent und versucht, dass Mutter über Verhinderungspflege die Mehrstunden vergütet,KK sagt natürlich nein.
    AG ubersendet Verordnung über 24h-behandlungspflege an KK und als MA telefonisch zusichert, dass er nur lt. Arbeitszeitgesetz die Versorgung gewährleisten kann und AG ne andere Lösung finden muss, eine zusätzliche Kraft, will AG sich noch melden... Passiert aber nix und Klassenfahrt steht am nächsten Tag an.

    Somit schreibt AN den AG per Mail an und fragt warum keine Info und erklärt natürlich seine Arbeitsbereitschaft ggü AG für die vormals max Arbeitszeit.. Und schreibt auch, dass er auf Schichtablösung pocht, ansonsten dableiben muss.
    Nüscht, keine Aw.

    AN fährt dann nächsten Tag zu Pat zur Klassenfahrt, sodass es nicht heißt er würde seiner Arbeitspflicht nicht nachkommen und gewährleistet die Versorgung des Kindes, da die Remissionsphase übelst reinhaut ist das alles kein Kindergeburtstag und AN hat dann in den 49Std.Dienst , denn es kommt keine Ablösung, gerade mal 4,5h unzusammenhängenden Schlaf.

    AG informiert sich bei Mutter telefonisch , ob AN und Kind auf Klassenfahrt erschienen sind aber keine Meldung bei AN.

    Zwei Std. nach Ende der Klassenfahrt meldet sich AG bei AN und erfragt Gesprächsbereitschaft zur Ausräumung von Missverständnissen in der darauffolgenden Woche...

    Hab da langsam das Gefühl, dass da schnell der Versoungsvertrag mit der KK abgelehnt wurde, dem AN aber null Mitteilung gegeben wurde und ich quasi für nix bis über alle Grenzen der Zumutbarkeit gegangen bin und nicht mal dafür entlohnt werde.

    Fühle mich richtig verarscht und verheizt.
     
  2. Wolltest Du Dir nur mal Luft machen oder hast Du eine konkrete Frage, ein konkretes Anliegen?
     
  • Wenn dir die Beiträge zum Thema „Behandlungspflege Klassenfahrt“ in der Kategorie „Ambulante Pflege“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit über 40.000 Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Hinweis: Sollte hier extremistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut verbreitet oder der Tenor der Diskussion inakzeptabel werden, dann informiere uns bitte über den Button "Melden", den Du in jedem Beitrag findest. Vielen Dank!
    Die Seite wird geladen...

    Diese Seite empfehlen