Bedienungsanleitung für Zoll Defi

A

Aldona

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
38226
0
Hi,

bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen, sehr interessant ;-)

Wir verwenden auf unserer Station einen Defibrilator der Firma Zoll ( a dvisary biphasisch ), wie es immer so ist war die Einweisung relativ "knapp" bzw. ist man bei seltenem Gebrauch etwas unsicher in der Handhabung.

Daher bin ich auf der Suche, ob man die Bedienungsanleitung eventl. im Netz irgendwo bekommen kann als PDF.

Vielleicht hat ja jemand ne Idee, für die Homepage der Firma Zoll wäre ich auch schon dankbar, hab bisher immer nur Shops gefunden, die den Defi anbieten.

Ciao
Aldona

PS: Hoffe hab das richtige Topic erwischt ;-)
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
IPS
L

Littlesue

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo Aldona!

wir arbeiten auch seit kurzem mit dem Halbautomaten von Zoll. Echt nicht schlecht!

Guck mal auf der HP von zoll: http://www.zoll.com

Kann auch auf Deutsch angeguckt werden und verschiedene Bedienungsanleitungen als pdf runtergeladen werden!

Grüß
Sue
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivstation
medwurst

medwurst

Mitglied
Basis-Konto
0
23843
0
Hallo liebe Kollgen/inen wenn ihr euch mit dem Gerät nicht auskennt macht ihr euch :motzen: S t r a f b a r schon mal was Medizinprodukt Gesetzt(MPG)gehört??? Auch wenn ihr eine Einweisung hatte. Den ich darf nur ein Gerät benutzen das ich auch bedienen kann und nicht nur so la la.

Im übrigen auch euer Arbeitgeber , der ist nämlich Betreiber(Betreiberverordnung) . Wenn so ein Schlauberger meint das das für AED oder Frühdefis nicht zutrifft hat der sich aber sehr geirt.
Im Internet bei der Bundesärztekammer stehen auch die Richtlinen für defibrillation durch Assistenspersonal. Man kann sich auch mit den Amt für Arbeitschutz in verbindung setzen.
Frage? welchen Defi habt ihr den von Zoll. Vielleicht kann ich euch weiterhelfen
den ich darf für die Fir. Zoll nach § 32 MPG u. Betreiberverordnung §5 einweisen
Mfg. Guido
 
Qualifikation
Dozent in der Erwachsenenbildung
Fachgebiet
Aus-und Fortbildungsabteilung
Weiterbildungen
Dozent in der Erwachsenenbildung
Train the Trainer (IHK)
F

Frank Johannsen

Der Anwender handelt immer in eigener Verantwortung. Wenn ihr eine Einweisung erhalten habt, die nicht vollständig war, hättet ihr nachfragen müssen (Holschuld).

Nach MPG/ MPBetreibV darf ein Anwender ein Medizinprodukt nur dann anwenden, wenn er absolut sicher ist.

Im Übrigen handelt es sich um ein Produkt der Anlage 1 MPBetreibV. Hier regelt § 5 MPBetreibV, wie eine Einweisung zu erfolgen hat.

Frank Johannsen

weitere Informationen unter www.frank-johannsen.com
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.