Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

W

Wuschi63

Mitglied
Basis-Konto
0
74850
0
Hallo,

habe gehört, dass Bauchgurtfixierung , auch mit Bettgitter, alleine nicht mehr zulässig sind. Es müsste sich mindestens um eine 3-Punkt oder auch 5-Punkt -Fixierung handeln.
Gibt es hierzu rechtliche Grundlagen? Der MDK war im Juni da, hat es nicht beanstandet, da stündliche Kontrolle.
Wer kann mir weiterhelfen ?

Grüßle :verknallt
 
Qualifikation
Altenpflegerin/PDL
Fachgebiet
stat. Altenpflege
K

Kunibertus

Mitglied
Basis-Konto
0
56850
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Hallo Wuschi63

Ich kann bestätigen, was du gehört hast. Fixierungen nur mit Bauchgurt sind unzulässig, da es wohl schon Fälle gab in denen sich Bewohner/Patienten aus dem Bauchgurt rausgedreht haben, bzw sich an dem hochgeruschten Bauchgurt stranguliert hatten.

Daher müssen Patienten/Bewohner mindestens mit einem 3. Punkt System fixiert werden.

MFG Kunibertus
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
ZPA
Yvonne1305

Yvonne1305

Unterstützer/in
Basis-Konto
0
85716
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Kenn ich auch so, daß der Bauchgurt alleine nicht mehr zulässig sind. Bei uns im Haus ist es so, daß die Fixierung nur noch mit 5-Punkt- Fixierung zulässig ist. Und das auch nur dann, wenn der Psychiater sie nach Rücksprache mit dem Dienst-Richter angeordnet hat. Dazu gehört eine Sitzwache, die den Patienten ständig beobachtet.

Fixierung ohne richterliche Genehmigung geht nur noch, wenn Gefahr im Verzug ist, z.Bsp. bei Fremdgefährdung...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus HNO
H

Heiri78

Mitglied
Basis-Konto
1
Zürich
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Hallo Wuschi63

Ich kann bestätigen, was du gehört hast. Fixierungen nur mit Bauchgurt sind unzulässig, da es wohl schon Fälle gab in denen sich Bewohner/Patienten aus dem Bauchgurt rausgedreht haben, bzw sich an dem hochgeruschten Bauchgurt stranguliert hatten.

Daher müssen Patienten/Bewohner mindestens mit einem 3. Punkt System fixiert werden.

MFG Kunibertus
...auch mein Kenntnisstand. Aber ich meine das schon vor mindestens 5 Jahren bei einer Segufix Fortbildung so gehört zu haben, daher ist dies wohl nicht sooo neu.
 
Qualifikation
Pflegefachmann
Fachgebiet
Reha
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
84
Karlsruhe
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Nein, dass ist schon seit mehr als fünf Jahren so... aber wohl noch immer nicht überall angekommen.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Kann mal jemand einen Fall schildern, wo eine solche Fixierung notwendig ist?
Ist ernst gemeint. Mit Niederflurbetten und/oder einem Overall dürften doch die allermeisten Probleme zu lösen sein.
ich kann mich an eine Bewohnerin erinnern, die sich ständig selbst verletzt hat, sich regelrecht Löcher in die haut gebohrt hat. Da war die Fixierung unumgänglich, Aber das ist auch schon 6 jahre her.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
K

Kunibertus

Mitglied
Basis-Konto
0
56850
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

In meinem Psychiatrie Einsatz auf der geschlossenen Station hatten wir einen katatonen Patient, der sich einmal bedrängt gefühlt hat und dann raptusartig einen Kollegen angegriffen hat. Er musste 5-Punkt fixiert werden.

Auf der Neuro hatte ich verwirrte Patienten, die zum Eigenschutz nachts 3- Punkt fixiert wurden.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
ZPA
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Das es in der Psychiatrie notwendig sein kann war mir schon klar.
Wir sind hier im Bereich der Altenpflege und da habe ich es jetzt Gott sei Dank schon Jahre nicht mehr erlebt.
Ich will das im einzelfall auch nicht ausschliessen.
Nur wenn von einer Altenpflegerin die Frage kommt, interessiert mich die Häufigkeit und die Indikationen bei solchen Massnahmen.
Eine Indikation für Bauchgurt und Bettgitter allein fällt mir nicht ein, und Gründe für Mehrpunktfixierungen scheinen mir extrem selten zu sein.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Sind sie auch, trotzdem ist es manchmal notwendig, auch in der Altenpflege, gibt auch alte Menschen, die sich die Haut vom Körper kratzen, die versuchen sich PEGs zu ziehen, die schlagen und beißen, sich selbst verletzen! Hatte ich alles schon, ich fixiere absolut ungern, aber manchmal gehts nicht anders! Zurück zur Frage, eine gesetzliche Regelung find ich nicht, aber ja ich kenne das auch nur noch 3-Punkt oder 5-Punkt mit Sitzwache! Am besten du kontaktierst mal euren Richter für die Fixierungen, der kann dir da weiterhelfen!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Sind sie auch, trotzdem ist es manchmal notwendig, auch in der Altenpflege, gibt auch alte Menschen, die sich die Haut vom Körper kratzen, die versuchen sich PEGs zu ziehen, die schlagen und beißen, sich selbst verletzen
Jetzt würde mich noch interessieren, was in diesen Fällen eine Fixierung mit Bauchgurt und Bettgitter bringen soll? Das war doch die Frage!
Wenn es also für diese Fixierung keine Indikation gibt, sondern nur noch für die Mehrpunktfixierung, worüber diskutieren wir hier dann. Oder geht es jetzt darum, eine bestehende Fixierung mit Bauchgurt und Bettgitter durch eine Mehrpunktfixierung zu ersetzen. Aus welchem Grund? Wenn jetzt Bauchgurt und Bettgitter nicht mehr erlaubt wäre, dann halt Mehrpunktfixierung?
Also noch einmal die Frage: Welche Fixierung mit Bauchgurt und Bettgitter kann nicht durch ein Niederflurbett oder andere Massnahmen ersetzt werden? Wofür brauchen wir diese Form der Fixierung?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Nein wollte doch nur erklären, warum in der Altenpflege auch mal fixiert werden muß, Bauchgurt und Bettgitter haben wir mal vor 15 Jahren gemacht, gibts bei uns nicht mehr, jetzt gibts Niederflorbett und Matraze davor, hast ja recht! Kenne Heime da wird fixiert, damit die Bew. nicht aufstehen und stürzen, deswegen nur Bauchgurt und Bettgitter, das sollte es allerdings nicht mehr geben, gibts aber noch und das nicht zu wenig!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
Eine 3- Punktfixierung ist das Minimum ....mit Bauchgurt...allerdings überkreuzt!!
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Kenne Heime da wird fixiert, damit die Bew. nicht aufstehen und stuerzen, deswegen nur Bauchgurt und Bettgitter, das sollte es allerdings nicht mehr geben, gibts aber noch und das nicht zu wenig!
Genau das hätte mich interessiert: ist das die Indikation? Bei der Bewertung sind wir uns dann einig. Ausser es fällt noch jemand eine sinnvolle Indikation ein.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
S

silversurfer

Mitglied
Basis-Konto
1
Kempten
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Genau das hätte mich interessiert: ist das die Indikation? Bei der Bewertung sind wir uns dann einig. Ausser es fällt noch jemand eine sinnvolle Indikation ein.
Fixierung als Sturzprophylaxe. Niemals!
Fixierung aufgrund Selbstgefährdung. Niemals!
Fixierung aufgrund Fremdgefährdung. Das letzte Mittel der Wahl.

Gruss Silversurfer
 
Qualifikation
AP, FK Gerontopsychiatrie, VP, WBL, PA,
Fachgebiet
Altenheim
leaving-the-moon

leaving-the-moon

Unterstützer/in
Fördermitglied
84
Karlsruhe
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Selbstgefährdung ist einer der häufigsten Gründe für Fixierungen bei Patienten auf Intensiv. Wird auch richterlich bestätigt.
 
Qualifikation
PFK Intensiv und Anästhesie
Fachgebiet
Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
Weiterbildungen
abgebrochenes Studium von anno dunnemal, FWB Anästhesie und Intensiv, FWB Stationsleitung, Peer Toutoring Kinaesthetics,
Schwester Christa

Schwester Christa

Unterstützer/in
Basis-Konto
3
Heilbronn
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Hallo zusammen,

zunächst mal muss ich leaving-the-moon und Heiri bestätigen.
Auch mir ist nicht bekannt, dass Bauchgurt/ Bettgitter jemals offiziell als alleinige Fixierung genehmigt waren.

Wir wurden schon in den 90ern in der Chirurgie von der Arbeitssicherheit auf die möglichen Gefahrenpunkte hingewiesen.
Hat wegen der "häufigen Kontrollen" aber nicht wirklich jemanden interessiert.

Was ich aber in der Chirurgie häugig erlebt habe (und was ich mir auch im heim gut vorstellen kann), sind ältere Leute, die von sich aus Bettgitter möchten.
Hab nie erforscht warum. Vielleicht hatten die zu Hause zu hohe Bettrahmen oder Angst vor den hochgebauten Klinikbetten.

Mit den Niederflorbetten, die sich ja zum Glück immer mehr verbreiten (auch unsere Akut-Alkoholstation hat sowas), sollten aber solche Bedenken auch ausräumbar sein.

Eine 3- oder 5-Punkt-Fixierung, die nicht aus einem akuten Notstand heraus erfolgt, muss meines Wissens immer von einem Richter bestätigt werden.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger f. Psychiatrie
Fachgebiet
Niederschwelliger Drogenentzug
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Doch Bauchgurt und Bettgitter waren erlaubt, und auch die Begründung Fremdgefährdung und Eigengefährdung! Richter kam hat geguckt und genehmigt!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
gewürzwiesel

gewürzwiesel

Mitglied
Basis-Konto
0
95352
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Fixierung aufgrund Selbstgefährdung. Niemals!


Gruss Silversurfer
Das find ich leicht überzogen. FEM sollten immer das letzte Mittel sein, und leider ist es das dann manchmal auch.

Wenn du mal einen BW hast, der Nachts herumirrt, auch während du beim Rundgang bist, kommst die Treppe runter und unten liegt der BW, 15 Stufen gestürzt, überlegst du dir das nochmal, glaube mir. Vorallem wenn, und für mich ist das "herumirren" klar eine Fähigkeit, bekannt und dokumentiert ist.

Bei einem Fall wie oben beschrieben finde ich es völlig legitim, für die Abwesenheitszeit einen Beschluss zum Versperren der Zimmertür zu erwirken.

Körperliche Unversehrtheit ist ein Grundrecht, genauso wie die Freiheit. Jedoch steht die Unversehrtheit an höherer Stelle.

Fixierungen sind zu vermeiden, immer geht es aber nunmal nicht.
 
Qualifikation
Pflegedienstleiter
Fachgebiet
stationäre Altenpflege
Weiterbildungen
Weiterbildung Praxisanleiter, vereantwortliche Pflegefachkraft §71 SGB XI, aktuell in Weiterbildung Pflegedienstleitung nach AVPfleWoqG
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

Und warum muß man in diesem Fall das Zimmer abschliessen?
Würde es ein Bewegungsmelder nicht auch tun?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
E

Eisenbarth

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
33181
0
AW: Bauchgurtfixierung alleine nicht mehr zulässig ?!

(...)
Körperliche Unversehrtheit ist ein Grundrecht, genauso wie die Freiheit. Jedoch steht die Unversehrtheit an höherer Stelle.

(...)
das halte ich für ein gerücht.

Und warum muß man in diesem Fall das Zimmer abschliessen?
Würde es ein Bewegungsmelder nicht auch tun?
gab es da nicht auch diese (ebenfalls umstrittenen, aber mE in solchen fällen sehr hilfreichen) handgelenkssensoren?
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
-
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen