Intensiv Basale Stimulation auf der Intensiv

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sven

Mitglied
Basis-Konto
Hallo
Mich würde mal interesiren wer von euch Basale stimulation auf der intensiv betreibt und was ihr für Erfahrungen damit macht. Ich selber arbeite viel nach diesem Konzept und habe eine Homepage zu diesen thema um das Konzept weiter zu verbreiten. Ich hoffe auf rege Reaktion von euch.
MfG Sven
 
S

Sabine Kuhn

Mitglied
Basis-Konto
01.08.2000
Hallo Sven,
ich arbeite auf einer chirurgischen Intensiv mit dm Konzept.
Allerdings mußte ich feststellen das es sehr schwierig ist dieses Konzept im Team umzusetzen.
Außerdem Stoße ich immer wieder auf starke Gegenwehr und Ablehnung.
Die Befürworter sind meist leider aus unterschiedlichen Gründen nicht in der Lage in die Materie einzusteigen.
Irgendwie fehlt eine Gruppendynamik.
Versuche doch deine Fragen die du hast zu konkretesieren oder wir könnten einmal telefonieren wenn du magst.
Unsere Telefonnummern könnten wir über die privaten Mitteilungen austauschen.

Liebe Grüße aus Bärlin

Sabine
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
chirurgische ITS
V

volkmar

Mitglied
Basis-Konto
04.08.2000
51674
Hallo Sven,
bin Stationsleitung auf einer interdisziplinären Intensivstation.
Das Thema Basale Stimulation teilt die Mitarbeiter in zwei
Lager: Befürworter und "Ablehner" (aus welchen Gründen auch immer). Um beiden Gruppen gerecht zu werden und nicht die ganze Pflege auf einmal umzukrempeln begannen wir vor zwei Jahren damit, bestimmte Pflegemaßnahmen auf Basis der basalen Stimulation durchzuführen mit der Intention bei positivem Feedback sowohl von Patientenseite als auch von Seiten des Personals den "Katalog der Maßnahmen basaler Stimulation" auszuweiten. Eine Arbeitsgruppe interessierter
Mitarbeiter bildet sich extern fort und schlägt von Zeit zu Zeit neue Maßnahmen vor.
Zur Zeit durchgeführt werden: Mundpflege, atemstimulierende Einreibungen, akustische und optische Reize, körperbetonte Lagerung der Patienten. Wir arbeiten mit für die Patienten bekannten und vertrauten Düften und Geschmäcken (Lieblingsbonbons, Süssigkeiten o.ä.) und machen damit bisher durchweg positive Erfahrungen.
MfG
Volkmar
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Interdisziplinäre Intensivstation, Zentrale Aufnahmestation, Stroke Unit, IMC
P

petra.p

Neues Mitglied
Basis-Konto
01.09.2000
servus seven,

arbeite auf einer neurochirurgischen intensivstation, auch bei uns gab es am anfang eine gewisse ablehnung gegen dieses konzept. sei es aus angst wegen der nähe zum patienten, angst sich in ein schema pressen zu lassen und viele anderen ähnlichen themen zb. zu hoher arbeitsaufwand usw.
es dauerte auch und dauert noch immer ziemlich lange, dass das konzept langsam von allen kollegen gelebt wird.
mittlerweilen arbeiten wir an einem projekt, indem wir die patienten erfassen, die nach dem konzept der basalen betreut werden und solchen, die nur eine "minimalanforderung" (beruhigende Ganzkörperwaschung, Nestlagerung, Initialberührung, schaukeln bei Lageveränderungen) erfahren. du kannst sicherlich einwerfen, warum wir nicht mehr patienten in das konzept nehmen, ich kann nur sagen, wir sind noch nicht so weit! ausßerdem möchte ich mein team nicht überfordern. ich denke ich muss jeden von ihnen zugestehen, wenn er/sie einmal nicht danach arbeiten will. auch bei uns gibt es immer noch phasen wo wir sehr viel mit der basalen machen, und dann kann es sein, dass es wieder weniger intensivere betreuung seitens der patienten erforderlich ist oder wenn wir auf grund eines hohen arbeitsaufwandes nur die minimalanforderungen ausführen. ich, für meinen teil führe gerne die basale aus, verknüpfe sic aber auch wenn es passt mit anderen konzepten (kinästetik, bobath...).
liebe grüße aus wien
petra

------------------
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
0
Antworten
0
Aufrufe
437
P
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
L
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
327
Y
W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
5
Antworten
5
Aufrufe
3K
P