Basale Stimulation ambulant?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
19.10.2005
Rosenheim
Hallo an Euch,

mich würde folgendes interessieren:

Ist es möglich, die basale Stimulation in der ambulanten Pflege umzusetzen?

Ist es ein Zusatzangebot der Pflege, welches zum Wohlbefinden der Klienten durchgeführt wird, ohne dafür finanzielle Mittel ( Leistungskatalog) zu erhalten?


Ich möchte die Basale Stimulation meinen Kollegen mehr ins Gedächtnis rufen, möchte, das das Konzept in der Einrichtung gezielter umgesetzt wird.
Wir haben aber nicht nur einen stationären, sondern halt auch einen ambulanten Bereich, den ich nicht außen vor lassen möchte.


Danke im Vorraus, Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
L

Lisy

Hallo manu,
basale Stimulation, sowie das Arbeiten nach Bobath fliest jeden Tag in unsere Arbeit ein. Wir tun damit nicht nur unseren Kunden was gutes, sondern auch uns selbst. Und es dauert keine Sekunde länger als das rumgeschrubbe.
Gruß Lisy
 
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.10.2005
Rosenheim
Hallo Lisy,

Danke für deine Antwort.:thumbsup2:
Ich stell es mir genauso vor, die Anwendung kostet ja nix, außer manchmal (zumindest am Anfang )etwas mehr Zeit.
Und hier möchte ich vor eventuellen Fragestellungen gewappnet sein, obwohl ich schon mehr mit dem Interesse meiner Koll. rechne.

Auf der anderen Seite wird, wie du schon sagtest, das Bobath- Konzept angewandt und nach kinästhetischen Richtlinien gehandelt, da stellt sich auch nicht die Frage nach vorhandener Zeit bzw. wer das zahlt!:wink:

Die Frage stellte ich mir, als ich mir vorstellte, wenn z.B. eine ASE gemacht wird, die sonst nicht durchgeführt wird.

Grüßle Manu
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
V

Vroni

Mitglied
Basis-Konto
18.04.2007
97993
Hallo!

Seh das auch so wie Lisy, ob Basale Stimmulation, Bobath,Kinestetik, Validation.....ect., fliesst automatisch in die Pflege mit ein, wenn man es sich bewust macht und danach arbeitet.:thumbsup2:

Für Fragestellungen ziehen solche Argumente, so hiess es bei uns:
- höhere Zufriedenheit der Kunden und der Mitarbeiter
- individuelle Pflege
- kaum Zeitaufwand mehr, also keine Kosten für Kunden
- professionellere Pflegeplanung, gefällt MDK
- Fachliche Kompetenz der Mitarbeiter

Einfach ausprobieren!

Heike
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ gerontopsychiatrische Fachkraft
Fachgebiet
ambulante Pflege
T

TomBer83

Mitglied
Basis-Konto
25.06.2007
53110
Ich seh das auch so. Die basale stimmulation ist gut in der ambulanten Pflege umstezbar. Du kannst schon allein das waschen mit Basaler stimmulation verbinden, was nicht wesentlich länger dauert als sonst. Genauso das lagern nach basaler stimulation. Schwieriger wird es vielleicht mit zusätzlichen sensorischen Übungen für die man halt viel zeit braucht (ich weiß ja nicht was du für Patienten hast) . Sonst lässt sich die Basale Stimulation in einigen Teilen sehr gut in den Pflegeablauf integrieren.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
allg. Pflege
M

Manu5959

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
19.10.2005
Rosenheim
He, Dankeschön euch allen,
eure Antworten machen mich stark für kommende Gespräche und Fragen!:thumbsup2:
:eek:riginal: Merci sagt Manu:eek:riginal:
 
Qualifikation
KS,PA,WBL,stellv. PDL, Pain Nurse, Pain Nurse, Pall. care
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Leitung des Arbeitskreises zur Implementierung von Palliative care und des Hospizgedankens
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Patrick Weferling
Hallo, Ich bin Assistent in der Privatwohnung eines Klienten welcher seinen Angehörigen eine generalvollmacht erteilt hat und sich...
  • Erstellt von: Patrick Weferling
2
Antworten
2
Aufrufe
293
A
likeadash
Hallo zusammen, Wir eröffnen in Berlin einen Pflegedienst und erstmal nur SGB Xl. wir beschäftigen uns gerade mit Kundengewinnung. Ich...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
293
likeadash
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
206
T
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
146
T