Studium & Beruf Bachelorarbeit Thema?

catty2

catty2

Mitglied
Basis-Konto
0
44532
0
Hallo Ihr Lieben!

Ich studiere Pflegemanagement in der "Endphase". Stehe kurz vor meiner Bachelorarbeit und es fällt mir verdammt schwer, mich auf ein schönes Thema festzulegen. Insgesammt habe ich 10 Wochen für die Arbeit Zeit....

Meine Schwerpunkte liegen im QM-Bereich (Qualitätszirkelarbeit, Moderation, Audits o.Ä, also eher das praktischere QM) oder der Public Health Bereich (Gesundheitsvorsorge, spezielle Themen der Epidemiologie o sowas).
Vielleicht habt ihr ja ein paar Gedankenanstösse für mich oder super Ideen? Gerne auch Tipps und Meinungen!
Bin für alles dankbar!

Nach dem Studium würde ich gerne in einer Unternehmensberatung miteinsteigen (falls es Stellen gibt oder event auch noch den Master machen). Hat da jemand eventuell auch Tipps oder sucht Studenten im Raum Ruhrgebiet, die jetzt schon auf geringfügiger Beschäftigung einsteigen könnten?



Lg
Catty
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
stationäre Pflegeeinrichtung
Weiterbildungen
Mitglied im DBFK & Verdi
K

*kate*

Mitglied
Basis-Konto
hi

wie umfassend soll die arbeit denn sein? also seitenzahl?

qm-bereich, zb
die rolle des qz in der qualitätssicherung (kannst eher viel schreiben)
implementierung des qz in einer stationären pflegeeinrichtung
pflegevisite

public health kenn ich mich net so gut aus, aber zb
gesundheitsförderung der ma in der pflege
mulitmorbidität als herausforderung für die pflege

schau mal bei hausarbeiten.de
da kriegst auch anregungen zu themen
 
Qualifikation
Krankenschwester, Studentin PM
Fachgebiet
Stationäre Altenpflege/Praxisanleitung/QB
catty2

catty2

Mitglied
Basis-Konto
0
44532
0
Die Bachelorarbeit hat nur ca 30 Seiten, daher sollte es auch, vor allem wegen der Zeit keine empirische Untersuchung beinhalten...
Das sind schonmal gute Ideen, ich schau auch mal auf der Seite nach. Ich glaube es gibt so viele gute Sachen. Nachher ärger ich mich noch, dass man nur eine schreibt. Echt schwer sich festzulegen, vor allem, weil es ja schon mehr oder weniger eine Vorzeigearbeit auch bei potentiellen Arbeitgebern sein kann.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
stationäre Pflegeeinrichtung
Weiterbildungen
Mitglied im DBFK & Verdi
K

*kate*

Mitglied
Basis-Konto
ich hab mal ne hausarbeit geschrieben über burnout in der altenpflege mit dem theoretischen hintergrund der salutogenese, war so etwa in dem umfang. musste kürzen um die geforderten 20 seiten hinzukriegen, sehr interessantes thema...
aber die hausarbeiten.de ist nicht schlecht, wenn man grad keine kreative phase hat...hab da auch rumgesucht, wegen nem diplomarbeitsthema, kriegst super anregungen, hatte plötzlich x ideen und dann ist mir (kreativität war ja angeregt) noch selber was ganz anderes eingefallen und das wirds jetzt auch.
viel spaß beim stöbern
 
Qualifikation
Krankenschwester, Studentin PM
Fachgebiet
Stationäre Altenpflege/Praxisanleitung/QB
L

lounge

Mitglied
Basis-Konto
Also ich habe mich zur BA-Themensuche (wie immer, wenn mir kein gutes Thema einfiel) in der Bib einfach vor`s Regal gestellt und mir die Buchrücken angeguckt. Mir fiel es innerhalb der ersten Minuten wie Schuppen von den Augen, womit ich mich immer schon mal genauer beschäftigen wollte. :thumbsup2:
 
Qualifikation
Pflege, B.A.
Fachgebiet
Intensiv
K

krisi

Hallo Catty2,
ich möchte auch gern Pflegemanagement (Bachelor) studieren. Da du ja schon längst fertig bist, wollte ich mal nachfragen wie dir das gesamte Studium gefallen hat?und obs es sehr schwierig war?und vor allem ob dir der Job Spaß macht in dem du arbeitest...wäre schön noch ein paar Eindrücke zu bekommen um meine Entscheidung für das Studium noch zu festigen!

krisi
 
catty2

catty2

Mitglied
Basis-Konto
0
44532
0
Hallo Krisi!

Also ich bin froh, dass studium gemacht zu haben. Bin aber letzte Woche erst offiziell fertig geworden und nun auf Jobsuche... Von daher kann ich dir noch nicht sagen wie mir der Job gefällt.

Es ist zu schaffen wenn man sich reinkniet und am Ball bleibt. Möchtest du es denn berufsbegleitend oder in Vollzeit machen? Und weiter arbeiten?

Lg
Catty
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
stationäre Pflegeeinrichtung
Weiterbildungen
Mitglied im DBFK & Verdi
K

krisi

Hi Catty,
also bei mir ist die ganze Sache sicher etwas schwierig, da ich keine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger oder Krankenpfleger habe. HAbe was ganz anderes gelernt. Und möche mich nun mit 27 J. noch mal umorientieren. Wollte ein Vollzeitbachelorstudium machen und so viel wie möglich an Praktika mitnehmen was geht. An der FH wo ich studieren möchte braucht man diese Ausbildung nicht, muß aber diverse Praktika ablegen und hat auch zwischendrinn noch mal ein Semester Praktikum. Das ist dann sicher noch schwieriger, soll aber durchaus machbar sein. Könnte mir vorstellen in nem Pflegeheim zu arbeiten...viell. erst mal praktischer ...für leitende Funktionen bracuht man sicher erst mal bissel Berufserfahrung?!
Hast du das Studium Voll -oder Teilzeit absolviert??

Grüße,
Krisi
 
catty2

catty2

Mitglied
Basis-Konto
0
44532
0
Hey Krisi!

Entschuldige die späte Antwort.
Ich habe das Studium Vollzeit absolviert und nebenher immer weiter in der Pflege geringfügig gearbeitet. Was möchtest du denn nach dem Studium machen? Meine Erfahrung jetzt nach einigen Vorstellungsgesprächen zeigt mir, dass es sicherlich einfacher ist wenn man Pflegeerfahrung hat. Für gewisse Postionen (Bsp. PDL) ist es auch erforderlich...
Lg
Catty
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
stationäre Pflegeeinrichtung
Weiterbildungen
Mitglied im DBFK & Verdi
K

krisi

Hallo,
Könnte mir vorstellen in nem Pflegeheim zu arbeiten...viell. erst mal auch praktischer ...für leitende Funktionen bracuht man sicher erst mal bissel Berufserfahrung?!
Aber es kommt auch darauf an was es so für Jobangebote zu dem Zeitpunkt gibt.Hast du da auf 400 Euro Basis nebenher gearbeitet?Ging das gut mit dem Studium zu vereinbaren und war die Theorie sehr "trocken" und schwierig?
Und: hast du schon ne Stelle bekommen?

Lg
Krisi
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.