Kölner Stadt-Anzeiger Ausnahmeregel vorbei: Krankschreibung per Telefon ab Montag nicht mehr möglich

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
Kölner Stadt-Anzeiger - Gesundheit
Ausnahmeregel vorbei: Krankschreibung per Telefon ab Montag nicht mehr möglich
Für Krankschreibungen bei leichten Atemwegsbeschwerden müssen Arbeitnehmer ab diesem Montag wieder zum Arzt gehen. Eine in der Corona-Epidemie eingeführte Ausnahmeregelung, dass dies auch nach telefonischer Rücksprache mit dem Arzt ging, wird nicht verlängert. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Kliniken und Krankenkassen am Freitag. Für die Beurteilung, ob man arbeitsunfähig ist und eine Krankschreibung erhält, ist wieder eine körperliche Untersuchung nötig. Von den Praxisärzten kam Kritik. Behelfsregelung könne wegen Corona-Maßnahmen auslaufen Der G-BA Vorsitzende Josef Hecken erläuterte,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta