Altenpflege Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

J

Jana811

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
06112
0
Hallo zusammen,

hab jetzt schon eine Weile mitgelesen und bin sehr froh, solch ein Forum gefunden zu haben. Ich bin 39 und gelernte Altenpflegehelferin. Ist aber schon mein dritter Beruf, gelernt habe ich mal Kauffrau für Bürokommunikation, hab dann noch eine Abendschule zur Management-Assistentin gemacht. Aber Büro ist halt so überhaupt nichts für mich, viel zu viel Papierkram:blink:. Also habe ich von 2008 - 2009 nochmal eine Ausbildung zur APfh auf mich genommen, die ich damals auch selbst finanziert habe. Bis jetzt habe ich aber nicht mehr in diesem Beruf gearbeitet, wegen meiner Kinder. In der Ausbildung war es schon schwierig mit dem Schichtdienst, da mein jüngster erst 1 Jahr alt war, die anderen beiden 4 und 11 Jahre.

Da wir jetzt berufsbedingt durch meine Mann (Berufssoldat) ins Saarland umziehen werden, möchte ich aber auch wieder in dem Beruf arbeiten, vielmehr möchte ich noch eine 2jährige Ausbildung zum exam. AP absolvieren. Hab mich jetzt schon für Oktober an 5 verschiedenen Stellen beworben, und ich hoffe auf ein bisschen Glück.
Achso, ich habe damals in meinen Praktikas nur mit dementiell erkrankten Bewohnern gearbeitet, würde nach dem AP auch gern noch die Fachkraft für Gerontopsychiatrie weitermachen. Ich weiß auch, was los ist in den Pflegeheimen, habs am eigenen Leib gespürt, ich war damals für 15 Bewohner (Pflegestufe 2 und 3) alleine zuständig, hatte morgens 1 1/2 Stunden Zeit, alle zu waschen.....unmöglich!!!!!

Was meint Ihr, hab ich Chancen mit 3 Kindern, das wirkt doch immer erstmal abschreckend. Aber mein Mann hat normale Arbeitszeiten und möchte sich kümmern. Er hat jetzt selbst hier in Sachsen-Anhalt eine Ausbildung zum MTAF 3 Jahre lang, gemacht und ich habe ihm den Rücken frei gehalten. Und jetzt bin ich dran:rolleyes: und möchte auch weiterkommen.


Was meint Ihr?????


Freu mich auf Antworten von euch und danke, das es solch ein Forum gibt:thumbsup2:.

Liebe Grüße

Jana:eek:riginal:
 
Qualifikation
Altenpflegehelferin
Fachgebiet
Halle
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

Hallo Jana !

Selbstverständlich kannst Du auch mit 3 Kindern die Aubildung machen.Sehr gut ist daß Dein Mann hinter Dir steht .
Denn wirst Du (leider) auch in der Pflege haben .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
J

Jana811

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
06112
0
AW: Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

Hallo Pegean,

danke für deine schnelle Antwort. Das ich die Ausbildung auch mit 3 Kids machen kann ist klar, ich wollte bloß wissen, ob ich überhaupt eine Chance habe, mit 3 Kids? Habe mich jetzt in 6 verschiedenen Einrichtungen als Auszubildende beworben, hoffe, dass ich irgendwo genommen werde. Natürlich werden sicherlich jüngere und vor allem kinderlose Azubis bevorzugt....

Naja, wir lassen uns überraschen.

Lg Jana
 
Qualifikation
Altenpflegehelferin
Fachgebiet
Halle
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

Hallo Jana,
ich weiß jetzt zwar nicht, wie die AG in deiner Region "ticken" aber bei uns in der Ecke werden bevorzugt die Älteren als Auszubildende genommen. Einen unschätzbaren Vorteil hast du zudem auch noch, du bist schon Altenpflegehelferin.
Sprich in vielen Bundesländern darfst du nicht nur die Grundpflege machen, sondern auch die einfache Behandlungspflege. Ich denke du wirst mit den Ausbildungstätten keine Probleme bekommen, eher mit den Schulen, die mögen Quereinsteiger nicht so wirklich.
Übrigens: denk ruhig auch an die ambulanten, auch in diesem Bereich wird ausgebildet.
Ich drück dir die Daumen.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
J

Jana811

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
06112
0
AW: Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

Hallo Lisy,

danke für deine Antwort. Bei ambulanten Pflegediensten hab ich mich vorrangig beworben, na mal sehen, jetzt ist Urlaubszeit, da kann es auch ein wenig länger dauern, bin halt sehr ungeduldig, brauche immer Perspektive. Aber was lange währt, wird gut....hoffentlich stimmts:bg:.

Einen schönen Abend dir und

lg Jana

P.S. es geht um die Region um Saarbrücken, da wir ja im September umziehen dorthin:verknallt
 
Qualifikation
Altenpflegehelferin
Fachgebiet
Halle
S

Schokokeks

AW: Ausbildung zur examinierten AP!!!!!

Hallo Jana,

ich bin auch nichtmehr so "tau frisch" und absolviere eine Ausbildung im PD. Es macht unwahrscheinlich viel Spass. Die Ausbildung an sich ist aber schon stressig. Man kann es aber mit viel Mut und Arrangement hinbekommen. Ich bin nun bald fertig und freue mich darüber.
Mal eine Frage: Wieso 2 Jahre Ausbildung in der AP? Meintest du eine Verkürzung durch deinem Fachhelfer? Ich würds probieren, wenn du ein schlaues Mädchen bist, was soll da schon passieren.

Die AP ist eine sehr anspruchsvolle Ausbildung. Wenn du chon ein Fernziel zur Gerontofachkraft hast, großen Respekt. Fernziel braucht man.

Liebe Grße, Anke
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.