Allgemein Ausbildung - Umschulung - oder ?

M

Monza 30

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.01.2021
Hallo.

Ich bin männlich, aber schon 57 Jahre alt.
Seit 11/2020 leider nach langer Tätigkeit arbeitslos geworden.
Habe Realschule + Ausbildung als Kaufmann Einzelhandel.
Ich möchte jetzt gern etwas anderes machen.
Da ich sehr gerne direkt mit Menschen die ganzen Jahre gearbeitet habe und 2. tens die Beschäftigungschancen hier viel besser sind würde ich gern noch 10 Jahre in die Pflege wechseln.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Das könnte ich mir finanziell (Ausbildungsgehalt) auch leisten.
Dann gibt´s wohl noch die Ausbildung / Schulung zum Pflegehelfer-
Hier habe ich allerdings von 4 Wochen bis zu 2 Jahre alles mögliche gefunden.
Ich verstehe die Unterschiede nicht und finde keine wirklich aussagekräftigen Infos hier im Web.
Was würdet Ihr als Fachleute mir raten, wie sollte meine Planung aussehen ?
Dazu möchte ich aber noch sagen, das ich nach einer Schulung / Ausbildung € 2500.-- brutto minimum verdienen möchte (inklusive evtll. Zuschläge + z.B. freies Essen).

Ich hoffe Ihr könnt mir Infos zu meinen Fragen geben und Wege aufzeigen.

Liebe Grüsse.

Horst
 
Qualifikation
keine
Fachgebiet
keine
B

Beteigeuze

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.11.2020
Hallo Horst.

Ich bin noch kein Fachmann, aber in einer nicht unähnlichen Situation.
Mit Ü40 beginne ich bald meine zweite Ausbildung zum Pflegefachmann über volle 3 Jahre. Ich wechsle ebenfalls komplett die Branche, weil nicht mehr glücklich.

Wenn du nur die Pflegehelferausbildung machts, welche dementsprechend kürzer ist, wirst du wohl nur schwerlich an dein gewünschtes bruttoeinkommen kommen. Vermutlich erst nach mehrjähriger Berufserfahrung. Wenn du aber direkt die komplette Pflegefachmann Ausbildung durchziehst und dann noch bei einem der großen Träger (caritas, diakonie etc.) angestellt bist, sollte den Tarifen nach, das Einstiegsgehalt im ersten berufsjahr mit ca. 2,5k schon sehr realistisch sein. Hängt aber wahrscheinlich auch noch davon ab, in welchem Bundesland du lebst und arbeitest.
 
Qualifikation
Ausbildung