Aufbereitung Ledergurte

B

Baldr

Mitglied
Basis-Konto
0
Basel
0
AW: Aufbereitung Ledergurte

Ok, da jetzt der Vewendungszweck bekannt ist, kann man auch genauere angaben dazu machen. Ich würde auch eher vom Segufix für diesen Zweck abraten. Wir haben da Fixiergurte aus Biothan, das hat eine glatte Kunststoffoberfläche die Schmutzresistent ist, und somit einfach zum desinfizieren ist. Selbst wenn da einer Vollblutet oder anderweitig beschmutzt sind die leicht zu reinigen. Sind allerdings auch nicht so konfortable wie Fixiergurte aus Gewebe, aber auf Stationen mit kurzer Gbrauchsdauer und schnell wechselnden Patienten natürlich erste Wahl.
Leder ist dafür definitiv nicht mehr Zeitgemäss. Ich denke die werden nur aus Kostengründen weiterverwendet (kein Geld für Neuanschaffung)?
 
Qualifikation
IT Support
Fachgebiet
Psychiatrie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen