Allgemeinchirurgie Atherom...wer bahandeln ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Peanut

Mitglied
Basis-Konto
12.06.2009
38116
Hallo Community

ich war heute bei meiner Hausärztin, die ein wahrscheinlich schon infiziertes Atherom festgestellt hat. Was besonders unangehm ist und mir etwas Angst macht, ist, dass es sich auf der äußeren Schamlippe befindet.
Ich weiß dass ein Atherom nichts wirklich schlimmes ist, dennoch...:heul: Soll zum Chirurgen damit
Jetzt ist natürlich Wochenende und ich werde bis Montag warten müssen. Nun meine Fragen:

1. kann ich damit überhaupt noch bis Montag warten ?
2. habe ich eine Überweisung zum Chirurgen bekommen...ist das okay oder wäre ich damit bei einem Hautarzt der ambulante OPs durchführt besser aufgehoben ?

Dank für Eure Antworten

Peanut
 
Qualifikation
Medical Außendienst / Wundexperte ICW
Fachgebiet
Homecare-Unternehmen
J

jimbeam

Neues Mitglied
Basis-Konto
11.09.2010
50181
AW: Atherom...wer bahandeln ?

Hallo Peanut,
ein Hautarzt kann nur ganz minimale Eingriffe machen. Bei Atheromen sollte schon der Chirurg ran. Ich würde, da es auf der Schamlippe sitzt, eher zu einem Gynäkologen gehen.

LG jimbeam
 
Qualifikation
stellv.WBL / Hya / SIB
Fachgebiet
stat.Altenpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.