Intensiv Arterielles System

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Marek

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.09.2000
Wie oft ein Systemwechsel bei arteriellen Zugängen?(Geschlossen/offen,Hersteller)
 
K

Kai-Uwe

Hallo Marek
Kann man so Allgemein nicht beantworten,kommt
ganz auf den Hersteller an.Offene Arteriele
Systeme alle 48-120 Stunden,geschlossene eve.
bis zur entfernung der Arterie.
MfG Kai-Uwe

------------------
 
P

Pit

Wie oft ein Systemwechsel bei arteriellen Zugängen?(Geschlossen/offen,Hersteller)
Prof.Dachner hat einen Übersichtsartikel, welcher ganz nett ist und zum Nachdenken anregen kann
"Sinnvolle und nicht sinvolle Hygienemaßnahmen in der Anästhesie und auf der Intensivstaion"
Der Anästhesist 2-2000 S.96 -101
Springer-Verlag

Grüße, Pit
 
M

Marek

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
08.09.2000
Hallo Pit, Hallo Kai-Uwe
Zufällig kenne ich den Artikel, ich finde aber hier keine Antwort auf meine Frage. Sonst ist aber der Artikel sehr interessant.
Frage:geschlossenes System, hygienischer Umgang, kein Systemwechsel?
Grüße, Marek

[Dieser Beitrag wurde von Marek am 16. September 2000 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Marek am 16. September 2000 editiert.]
 
P

Pit

Original erstellt von Marek:
Frage:geschlossenes System, hygienischer Umgang, kein Systemwechsel?

Wechsel des patientennahen Dreiwegehahns alle 24 Stunden (wegen Blutkontamination)

Wechsel des Systems laut Daschner, wenn der NaCl-Spülbeutel leer ist (setzt natürlich einen hygieneorientierten Umgang des Systems z.B. bei der Blutabnahme voraus)

Grüße, Pit

P.S. Worin unterscheiden sich offenen und geschlossenen Systeme ????




[Dieser Beitrag wurde von Pit am 17. September 2000 editiert.]
 
M

Marek

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
08.09.2000
Geschlossenes System-Kein Dreiwegehahn sondern Entnahmeadapter.Sonnst ist ein "geschlossenes System" eingentlich offen-Konektion mit Spülflasche, Nullabgleich, ZVD über gleiches System.
 
A

Auggie

Wie oft ein Systemwechsel bei arteriellen Zugängen?(Geschlossen/offen,Hersteller)
Hallo Marek
wir wechseln das arterielle System,wie Pit schon beschrieben hat,wenn die Spüllösung leer ist.Der 3-Wege-Hahn wird nach 24 Std. gewechselt.
Nach jeder Blutentnahme wird der 3-Wege-Hahn mit NaCl gespült;Desinfektion des Entnahmeschenkels vor und nach jeder Manipulation ist ja wohl selbstverständlich.
Verschlossen wird der 3-Wege-Hahn nach jeder Manipulation mit einem frischen,sterilen "Stöpsel".




------------------
Rolf
füllt dieses Board mit Leben und lasst euch registrieren.
[email protected]
 
S

sunflower

Mitglied
Basis-Konto
06.07.2000
80469
Desinfektion des Entnahmeschenkels, vor und nach jeder Manipuliation...;)
Sorry, aber da muß ich mal laut lachen.
Mal ernsthaft, in der Theorie und für "offizielle Verlautbarungen" würde ich sowas auch von mir behaupten, aber die Praxis sieht bedeutend anders aus. Das wirst auch Du, lieber Auggie wissen;)

Grüße,
sunflower
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger Anästhesie+Intensiv
Fachgebiet
Intensivpflege
A

arminator

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo Marek,
Wir wechseln das komplette System alle 7 Tage ,ansonsten alle 2 Tage den ven. & arter. Schenkel sowie den 3-Wegehahn. Und nartürlich nach Bedarf.
armin
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Intensiv
P

Pia

Neues Mitglied
Basis-Konto
20.10.2000
77815
Hy,
-Desinfektion von Dreiwegehähnen etc. kann zu Materialermüdungen insbes. Haarrissen führen,
außerdem kann man dadurch auch eine Intimareizung provozieren
-wir wechseln z.Zt. noch alle 3 Tage, außerdem kann man bei unserem System, bei welchem man ZVD und invasiven Blutdruck über einen Druckdom messen kann, die 3 Wege Hähne nicht separat abmachen
-ich denke, daß wir möglicherweise auch irgendwann den Wechselzyklus nach vollständiger Entleerung der NaCl Lösung einführen werden

Grüße
Pia
 
Qualifikation
Fachschwester Anästhesie/Intensivpflege
Fachgebiet
Intensiv interdiszipl.
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
Hallo Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Thema CIRS in der Intensivpflege. Dafür befrage ich Pflegekräfte auf...
  • Erstellt von: Patsche1
0
Antworten
0
Aufrufe
429
P
H
Guten Tag liebe Community, ich bin seit eben neu hier, da ich nicht weiter weis. Ich befinde mich im zweiten Jahr der Fachweiterbildung...
  • Erstellt von: hendrik_altmann
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
L
Y
Guten Tag. TRACHEA Sekretproben Set - wo kann ich eine ausfürliche Beschreibung finden, wie richtig diese Massnahme durchgerfürt werden...
  • Erstellt von: yanl1959
0
Antworten
0
Aufrufe
324
Y
W
Hi, ich bitte um rat, bin gerade ein wenig verzweifelt. Ich hatte über das letzte Wochenende 4 Nachtdienst und kann seit dem nicht mehr...
  • Erstellt von: Wacken11
5
Antworten
5
Aufrufe
3K
P