Arbeitsrecht Arbeitszeugnis

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
18.06.2006
68169
Hallo Zusammen,
habe heute mein Zwischenzeugnis erhalten, erstmal als Bogen mit den Noten von 1-6, also wie in der Schule. Dieser Bogen wird nun in Textform umgestaltet.

Es ist mein erstes " Arbeitszeugnis " woran er kenne ich versteckte Negativsätze etc... ich kenne mich damit nicht aus.

Also von den Noten her ist soweit alles ok, es gitb halt 3 Kritikpunkte im 3er Bereich , der Rest liegt zwischen 1-2.
Ich brauche dieses Zeugnis zur Bewerbung und mache mir nun Gedanken..

Grüssle mareike
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
M

Malteser1968

Mitglied
Basis-Konto
26.01.2006
79369
Hallo Mareike!
Ein Arbeitszeugnis soll gleichermassen wahr und wohlwollend sein was dazu führt, dass negative Aussagen oft in blumigen Sätzen versteckt sind. Die Literatur hierzu und die Formulierungshilfen füllen Regale *g*.
Wenn Dein Beurteilungsbogen soweit in Ordnung ist wird sich das wohl auch im Zeugnis niederschlagen und ich würde mir da jetzt noch nicht all zu viele Gedanken machen. Wenn du unsicher bist, dann leg es doch jemandem zur Überprüfung vor der sich damit gut auskennt (ggf. Betriebsrat?). Es besteht nach der Ausstellung noch immer die Möglichkeit das Zeugnis abzuändern falls Du Dich falsch beurteilt siehst.
Viele Grüsse!
Michael
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Innere
L

letizia

Mitglied
Basis-Konto
01.06.2006
14197
hallo ms 81
hallo zusammen,

ich schließe mich malteser an, es gibt unvorstellbar viel literatur zu diesem thema.
kleiner tipp achte auf die zeitliche angaben wie stets, immer da bist du schon gut dabei und auf die qualität der leistung wie zur unserer vollsten zufriedenheit, außerordentlich zufrieden etc.

am besten schaue dir im internet einige seiten, findest du alles über google.

viele herzlichen grüße

penicillin
 
Qualifikation
stellvertr. PDL / QMB
Fachgebiet
Senioreneinrichtung
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
18.06.2006
68169
hallöchen,
erstmal vielen dank für eure prompten antworten.
wie gesagt bin ja mal gespannt (wie ein flitzebogen).

@ wassermann: danke für den link, habe dort etwas gestöbert und war echt erstaunt; sätze im zeugnis und deren wahre bedeutung... mit ist ja erstmal die kinnlade rutntergeklappt...:mad_2:

aber ich hoffe (denke) es wird nicht sooo schlimm werden und wenn kann ich das zeugnis ja immernoch ablehnen...

vielen dank nochmal

mareike
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Also von den Noten her ist soweit alles ok, es gitb halt 3 Kritikpunkte im 3er Bereich , der Rest liegt zwischen 1-2.
Hallo ms81,

3 Kritikpunkte im 3-er Berich finde ich erst mal nicht schlimm.
Natürlich hängt es davon ab, wieviele Kritikpunkte es insgesammt gibt (wenn du in 3 von 5 Punkten mit "befriedigend" beurteilt wurdest ist es natürlich etwas anderes, als wenn es 3 von 50 sind:wink:).

Und ich finde, es gibt keinen Menschen auf dieser Welt, der in jedem kleinsten Bereich seines Arbeitsgebietes glänzt (ein "sehr gut" bedeutet ja immerhin so viel wie "weit über die Anforderungen hinaus" [analog der Notengebung des Kultusministeriums NRW]).
Im Gegenteil, mir sind solche "unfehlbaren" Menschen eher unheimlich:innocent:.

Vielleicht noch eine Bemerkung aus der Praxis für die Praxis: Zwischenzeugnisse, die vor 1-ern strotzen, riechen gerne nach "weggelobt".

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
Pflegebärin

Pflegebärin

Mitglied
Basis-Konto
08.01.2006
53227
Hallo Monika,

was verstehst Du unter "weggelobt"?

Gruß!
Die Pflegebärin
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Hallo, Pflegebärin,

unter "weggelobt" versteht man die Botschaft "nimm Du sie, ich will sie nicht mehr".

Ist vielleicht vergleichbar mit einem Händler, der seine Ware über alle Maßen anpreist .... nicht weil die Ware wirklich besonders gut ist, sondern weil sie, aus welchem Grund auch immer, dringend verkauft werden muss.

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
Pflegebärin

Pflegebärin

Mitglied
Basis-Konto
08.01.2006
53227
:wassat: Kann es nicht vielleicht auch sein, dass man gute Noten bekommt, weil man einfach gute Leistung gebracht hat? Ich meine, sonst müsste man sich ja noch Sorgen machen, wenn man ein zu gutes Zeugnis hat. Das kann doch auch nicht Sinn der Sache sein.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
L

Löwenherz

Mitglied
Basis-Konto
10.03.2006
63150
Hallo Pflegebärin..

..wie Monika 58 schon versucht hat anzudeuten:
wer ein ganz hervorragendes Zeugnis hat, tja..da fragt sich warum der Arbeitgeber nicht versucht hat solch eine Wahnsinns-kraft zu halten.

Eher ists so, daß der Arbeitgeber eben ein klasse Zeugnis ausstellt. Das hat den Sinn, daß der Arbeitnehmer sich nicht beschweren kann.

Wie monika schon sagte: wer kann schon alles immer so 150%ig?

Ich persönlich mag auch Menschen die Fehler haben, die eben nicht "perfekt" sind. Das sind nämlich Menschen mit Profil..die gehen vielleicht auch mal einen unkonventionellen Weg der eben auch mal unbequem (für den Arbeitgeber) sein kann.
Fehler machen sympathisch..sagte meine Oma immer...:eek:riginal:

Wer seine Arbeit gut macht, der wird wohl auch ein gutes Zeugnis bekommen. Immerhin gibt es darin auch die Möglichkeit zu schreiben, daß sich jemand entwickelt hat - sprich: daß er lernfähig ist. Und das ist doch auch prima.

Aber das ist meine persönliche Meinung dazu.

Lieben Gruß...Löwenherz
 
Qualifikation
Hygienefachkraft
Fachgebiet
Gesundheitszentrum
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
18.06.2006
68169
Hallo Ihr Lieben,

danke für eure zahlreichen Antworten.:eek:riginal:

Wollte mal ein kleines Up-Date geben, darüber was sich so ergeben hat:

- mein gutes Zwischenzeugniss (Textform) halte ich immer noch nicht in der
Hand...:mad_2: obwohl meine Vorgesetzte wusste, dass ich es zu
zu Bewerbungszwecken benötige!!!

- habe auch ohne zum 01.12. eine supergeile Stelle erhalten auf welche ich
mich beworben hatte und total freue....

Liebe Grüsse

Mareike
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
L

Lisy

Hallo Leute,
sorry, wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, wenn ihr von einem Arbeitszeugniss "sprecht" ist es die Pflicht der AG ein gutes Zeugniss auszustellen. Ein schlechtes Zeugniss führt direkt aufs Arbeitsgericht.
Bei Schülern ist es anders, da bin ich der gleichen Meinung wie ihr.
Gruß Lisy
 
M

ms81

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
18.06.2006
68169
Hi Lisy,

ich denke es gibt keinen Grund dass du dich unbeliebt machst.
Worüber ich mir halt Gedanke gemacht habe ist: bin nach Noten beurteilt worden, damit kann ich ja was anfangen, und so schlecht ist diese beurteilung alle mal nicht. Aber ich weiss halt nicht wie das ganze dann in schriftlicher Form ausssieht, ob da nicht doch nen paar versteckte Sätze drin vorhanden sind.
Bin da etwas misstrauisch..., weiss auch nicht warum.

Grüssle Mareike
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
L

Lisy

ms81,
keine Sorge, dein Zeugniss fällt gut aus.
Kein AG macht sich wegen eines Zeugnisses Streß, ich les die fast gar nicht, steht sowiso nichts vernünftiges drin.
Anders ist es beim Lebenslauf, da sind Rückschlüsse möglich.
Gruß Lisy
 
Pflegebärin

Pflegebärin

Mitglied
Basis-Konto
08.01.2006
53227
Hallo Monika,
ich hab wohl eher in der Kategorie eines Ausbildungszeugnisses gedacht, nicht an ein Arbeitszeugnis. Ich denke mal, bei einem Examenszeugnis ist es kein schlechtes Zeichen, wenn dieses sehr gut ausfällt.

Gruß! die Pflegebärin
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
W

w28

Mitglied
Basis-Konto
Hallo Monika,
ich hab wohl eher in der Kategorie eines Ausbildungszeugnisses gedacht, nicht an ein Arbeitszeugnis. Ich denke mal, bei einem Examenszeugnis ist es kein schlechtes Zeichen, wenn dieses sehr gut ausfällt.
Aber nur wenn der Gesamteindruck stimmt. Wenn ich lauter Einsen sehe und der Mensch der vor mir sitzt nicht 'dazu passt', werde ich wohl oder übel die eine Frage stellen um mich vom 150%-Mensch zu überzeugen. Und wenn er tatsächlich der Überflieger ist, freue ich mich und schau' besonders auf die sozialen Kompetenzen. Und wenn das auch stimmig ist - fantastisch. Dann erst atme ich auf.

gruss, w28
 
Qualifikation
KP, Stud. PW/PM (fh)
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
:thumbsup:und überhaupt: ms81, herzlichen Gückwunsch zur neuen Stelle!:applaus:
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Pflegebärin

Pflegebärin

Mitglied
Basis-Konto
08.01.2006
53227
Hallo w28,

da stimme ich Dir voll und ganz zu :thumbsup:! Jedoch würde ich bei jedem, egal wie gut sein Zeugnis ausgefallen ist, auf die sozialen Kompetenzen schauen.

Grüße von der Pflegebärin
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
Pflegebärin

Pflegebärin

Mitglied
Basis-Konto
08.01.2006
53227
ach nochwas, mit welcher Frage würdest Du den Überflieger denn testen, w28? Hab gerade gesehen, dass Du von "der" Frage sprichst.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
Hallo, Ich arbeite momentan noch auf einer Chirurgischen Abteilung in einer Klinik. Ich habe letzte Woche gekündigt. Mein Problem ist...
  • Erstellt von: SummerBreeze
3
Antworten
3
Aufrufe
951
P
P
  • Gesperrt
Hallo! Ich habe eigentlich mehrere Fragen, weiß aber nicht, ob ich hier richtig bin. Ich arbeite in 12 Stunden-Schichten, allerdings...
  • Erstellt von: Pflebee
6
Antworten
6
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
mira03
  • Gesperrt
Eine Freundin von mir hat das Arbeitsverhältnis in einer Klinik in der Probezeit nach 4 Monaten gekündigt. Als sie Wochen später nach...
  • Erstellt von: mira03
3
Antworten
3
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
A
  • Gesperrt
Hallo alle Wer kann mir da helfen?:innocent: Für ende Juni habe ich fristgemäß gekündigt. Leider habe ich in der Kündigung nicht...
  • Erstellt von: Anniu
7
Antworten
7
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de