Arbeitszeitbefristung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

smiley77

Mitglied
Basis-Konto
12.01.2008
64625
Hallo,

ich arbeite derzeit mit 75% auf einer Station. nun möchte ich gerne auf 80% aufstocken. Ich habe mit meiner Stationsleitung einen Antrag gestellt. Nun kam der zurück, das die Änderung auf 80% bewilligt ist, aber nur befristet bis 30.9.2018. Wir haben extra im Antrag eine Nichtbefristung angegeben. Lt. meiner Stationsleitung wären noch Stunden da. Es sind ja auch "nur" 5%.
Was ich nicht verstehe ist der Grund, denn da steht: persönliche Gründe

Wie soll ich das verstehen? Hat das etwas mit MIR zu tun?

Ich würde es verstehen, wenn ICH die Befristung angegeneb hätte, aber persönliche Gründe vom AG.... macht das Sinn?

Hat da jemand evtl. eine Erklärung für? Bzw. sowas schon mal gelesen?

Ich werde morgen auf jeden Fall mal tel. und wenn es sein muss, mal beim Betriebsrat nachfragen...

Danke
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Endoprothetk und Unfallchir.
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.