Arbeitszeit und Bereitschaftsiehst in einer UC Ambulanz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

feldi82

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.10.2017
Deutschland
Wie ist das bei euch geregelt? Ich meine speziell die Ambulanzen in kleineren Häusern unter 400 Betten.
Ich arbeite in einem katholisch geführten Haus( AVR) im ländlichen Bereich (also keine Uniklinik o.ä.)
In unserer unfallchirurgischen Ambulanz arbeiten wir von Montag bis Freitag von 7.15 bis 19.00 im Zweischichtsystem (2 im Früh: 7.15 - 15.45 und 1 + Schüler im Spät: 11.30 - 19.00) und betreuen Notfälle sowie Sprechstunden. Wir haben einen Arbeitsvertrag nur über diese Stunden.
außerhalb dieser Zeiten leisten wir Bereitschaftsdienste die mit 90% zzgl. Minimaler Zuschläge vergütet werden.
1 Person in der zeit von 19.00 bis 7.15 (8 uhr)sowie an Sonntag,Samstag und Feiertagen 1 Person von 8 bis 19 uhr
Die Ärzte bekommen zum teil 100% berechnet zzgl voller Zuschläge und freizeitausgleich! Vor allem an den Tagdiensten ist soviel zu tun das wir in 11 Stunden Arbeit keine Pause bekommen!
:(
ist das wohl rechtens?ich habe das Gefühl, dass uns mehr Geld in der Bereitschaft zustehen muss.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
UC Ambulanz
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
02.08.2005
Das die Ärzte 100% bekommen liegt am Organisationsgrad und der Politischen macht, das war vor etwa 4 Jahren das was sie eingeführt haben.

Zum Bereitschaftsdienst, für die höchste Stufe die ihr habt (90% Bezahlung) Darf man nur 40-50% der Zeit arbeiten, also im Durchschnitt über eine längere Zeit gesehen. Daran würde ich mich halten, wenn ihr also mehr arbeitet muss das als Vollarbeitszeit gezahlt werden und in Zukunft sind keine Bereitschaftsdienste mehr möglich.
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
  • Gefällt mir
Reaktionen: lulli00 und Der Eine
L

lulli00

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.02.2016
Wien
3Der Dienstgeber darf Bereitschaftsdienst nur anordnen, wenn zu erwarten ist, dass zwar Arbeit anfällt, erfahrungsgemäß aber die Zeit ohne Arbeitsleistung überwiegt.

Das wird dann ggf. in Zukunft ein 3 Schichtsystem werden.

AVR Anlage 5 §7 Abs. 3
AVR Anlage 5
AVR Anlage 31 §5 Abs. 1.
AVR Anlage 31
 
Zuletzt bearbeitet:
Qualifikation
Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.