Arbeitgeber Kervita-Gruppe???

Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
595
6
Vielleicht gab es zwischenzeitlich einen, zwei oder gar zig Wechsel der Leitung/en? Dennoch gehört es sich meiner Meinung nach nicht, in einer Art und Weise wie Myke zu reagieren.
In zwei Sätzen auf den Punkt gebracht.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
  • Gefällt mir
Reaktionen: ms-sophie
A

Anja.Futerkowski

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
Hamburg
0
Hallo zusammen!

Bin hier neu habe mir das mal alles durchgelesen. Erst mal Danke Herr Kröhl für das Sperren des Nutzers "Jeha74". Jeder der schon mal in einem Kervita Haus gearbeitet hat merkt selbst das der Text von einer Leitungskraft geschrieben wurde. Armutszeugnis für die Kervita Leitung finde ich - sperren der einzig richtige Weg. Jedes Kervita Heim hat gute und schlechte Seiten, ich muß aber zustimmen bei dem was ich hier lese - und eigene Erfahrungen - das Negative überwiegt. Das ändern auch keine Einträge von Pdl oder HL in diversen Foren wie kunuu etc etc. Oder auch hier. Jeder der etwas Ahnung von Pflege hat und die Häuser kennt merkt das sofort. TRAURIG das sich auch nach Jahren nichts verbessert wie ich in verschiedenen Foren lese. Ich sage nicht mehr viel dazu, bevor mich auch noch eine heißgelaufener Kervita Boss bepöbelt oder beschimpft. Was ich persönlich 2014 bei Kervita erlebt habe passt genau dazu. Danke an die Nutzer die hier die Wahrheit sagen ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Ich wünsche nur jedem das er nicht das erlebt was ich dort erlebt habe...
 
Qualifikation
Pflegedienstleitung
Fachgebiet
Stationär
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tramal95
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen