Apoplex

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Thela

Mitglied
Basis-Konto
28.12.2007
54570
Hallo zusammen.
Hätte mal nochmal ne Frage.
Der Vater (52 Jahre) einer freundin hat einen Apoplex ( ich glaube nach einer Hirnblutung) bekommen. Er ist zur Zeit noch in einer Reha-Klinik und nun Fragen die Angehörigen sich wie die zeit nach dem Aufenthalt weiter gehen soll.
Welche Einrichtungen gibt es die sich auf diese Krankheit spezialisiert haben??
Was sollte man beachten?
Welche Möglichkeiten gibt es noch??
Hoffe ich bekomme gute Ratschläge.
Gruß
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Altenheim
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Das wäre eine Frage die man erst einmal in der Reha Klinik stellen sollte. Wäre aber auch wichtig zu wissen, welche Einschränkungen bestehen. Es gibt einige Möglichkeiten deren Auswahl aber von seinem Zustand abhängig ist.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
T

Thela

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
28.12.2007
54570
Ganzgenaues weiß ich da auch nicht. Weiß nur das er eine rechtsseiten Lähmung hat, nicht sprechen kann, nicht Schlucken kann, eine PEG hat und das er eine Herzschwäche hat.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Altenheim
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Also bleiben größere Schäden zurück. Erste Anlaufstelle in so einem Fall ist immer der Sozialdienst in der Reha. Die dortigen Sozialarbeiter können beraten und Hilfestellung geben. Vor allem muß schnellstmöglich eine Pflegeeinstufung beantragt werden, damit man weiß, mit welchem Pflegebudget gearbeitet werden kann.
Ambulante Pflege funktioniert in der Regel nur dann, wenn auch Angehörige eingebunden werden können, da eine 24 Stunden Pflege meist nicht finanziert ist.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

S
  • Gesperrt
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen... ich bin neu hier im Forum, brauche aber euren Rat. Ich pflege einen Bewohner, 72 Jahre alt. Er...
  • Erstellt von: Superpflegeazubi
0
Antworten
0
Aufrufe
901
Zum neuesten Beitrag
Superpflegeazubi
S
S
  • Gesperrt
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen... ich bin neu hier im Forum, brauche aber euren Rat. Ich habe einen Bewohner, 72 Jahre alt. Er...
  • Erstellt von: Superpflegeazubi
3
Antworten
3
Aufrufe
2K
bengelch72
M
  • Gesperrt
Hey, ich hatte vor kurzem einen Fall gehabt, bei dem eine Bewohnerin eine Hypertensive Entgleisung hatte. Der Ruhe RR lag zwischen...
  • Erstellt von: Moonracer
12
Antworten
12
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
T
  • Gesperrt
Hallo alle miteinand :happy: Thema waschen auf Toilettenstuhl - Bewohner nach Apoplex keine Kommunikation möglich, Körperhaltung...
  • Erstellt von: Tinchen-Bienchen
  • 2
24
Antworten
24
Aufrufe
7K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de