Arbeitsrecht Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Z

Zellmann

Mitglied
Basis-Konto
0
31191
0
Guten Morgen,

ich arbeite in einem Altenheim mit knapp 100 Bewohnern, ich bin als Exam. Altenpfleger angestellt. Per Vereinbarung in ausschließlich mündlicher Form werde ich als Dauernachtwache beschäftigt und mache das jetzt in diesem Haus seit ca. 15 Monaten, im Arbeitsvertrag steht davon nichts. Ich habe eine 85% Stelle bzw. habe somit eine 35 Std./ Woche. Um einen Rythmus von 7 Nachtwachen - 7 frei ... zu haben habe ich die Stundenanzahl reduziert. Ich arbeite von 20:00 Uhr bis 6:15 Uhr, abgezogen 45 Minuten für die Pause.

(Anmerkung: Ich bin die einzige Fachkraft im Haus mit einer Pflegeassistentin, eigentlich kann mich niemand vertreten, ich muss im Haus bleiben, somit dürfte die Pause eigentlich nicht abgezogen werden, oder??? Ist das dann Bereitschaftszeit oder grundsätzlich Arbeitszeit, die vergütet werden muss???).

Nun nach den Fakten zu meiner Frage und meinem Problem.
Wenn ich Urlaub habe, z.B. zwei Wochen, dann werden die Wochenenden nicht als Urlaubstag/ Arbeitstag bewertet.
Die Arbeitstage, Montag bis Freitag, werden nur mit 7 Stunden bewertet.
Infolge führt jeder Urlaub zu erheblichen Minusstunden.

Das Haus gehört zu einer sehr kleinen Kette, die gängigen Tarifverträge finden hier keine Anwendung bzw. wird im Arbeitsvertrag nicht auf etwas in der Art verwiesen. Es gibt also keine Regelung oder Aussage darüber wie und warum ein Arbeitstag mit 7 Stunden anstatt z.B. 7,5 oder 10 Stunden bewertet wird.
Ich arbeite seit vielen Jahren als Dauernachtwache, niemals hatte ich jedoch das Problem das ich umfangreiche Minusstunden ansammle durch einen Urlaub.

Gruss und vielen herzlichen Dank
Zellmann
 
Qualifikation
Exam. Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtwache
Morbus Bahlsen

Morbus Bahlsen

Unterstützer/in
Basis-Konto
37
Leipzig
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Das Dir die Pause abgezogen wird ist nicht rechtens, sie muss dir voll als Arbeitszeit angerechnet werden. Einfache def. für eine Pause: Wenn ich meinen Arbeitsplatz verlassen kann um z.B. zum Bäcker oder nachhause zu gehen oder wenn ich in die Cafeteria gehen kann ohne ein Tel. oder einen Piepser mitnehmen zu müssen, dann ist es eine Pause ansonsten nicht.

Zum Urlaub: Du arbeitest als 85% Kraft in der 35h Stundenwoche, dies sind bei regelmäßiger Arbeitszeit 7h/ Tag und genauso wird der Urlaub auch völlig korrekt berechnet. 35h/Woche durch 5 Arbeitstage = 7h/Tag. Wochenenden rechnen nicht als Urlaubsstunden. Es sei denn du arbeitest in der sechs Tage Woche dann sieht die Berechnung so aus: 35h duch 6 Tage = 5,83h die ein Urlaubstag rechnet und der Sonntag rechnet wieder als Frei mit Null Stunden.

Du kannst die arbeitsvertragliche Urlaubsberechnung nicht mit deinem Schichtrythmus gleichsetzen.
Deine 7 Tage am Stück FRei kommen ja dadurch zu Stande, dass du in deinen Nächten Überstunden machst (da du ja mehr als 7h arbeitest) und dir ja nach / Tagen 2 Tage ausgleichsfrei für das gearbeitete Wochenende zustehen.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Heimbeatmung
Weiterbildungen
Krisenintervention, Ernährungsberatung, PDL, Mentor, Pflegeexperte außerklinische Intensivpflege
N

nattvakt

Mitglied
Basis-Konto
1
Stuttgart
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Hallo,
Du müsstest Deine Pausen bezahlt bekommen, da Du Sie, wie ja auch schon Morbus Bahlsen geschrieben hat, nicht nehmen kannst.
Ich war die einzigste Nachtwache im Haus nachts und bekam die 45 min. Pause bei einer Arbeitszeit von 21:50 Uhr bis 6:35 Uhr dann bezahlt.
Ich frage mich aber, ob eine regelmässige Arbeitszeit von 20 Uhr bis 6:15 Uhr (10,5 Stunden) überhaupt erlaubt ist, ich dachte über 10 Stunden nur in Ausnahmefällen?

Grüsse
 
Qualifikation
päd. Fachkraft
Fachgebiet
Kinder/Jugendliche
Weiterbildungen
Erlebnistherapie, Erlebnispädagogik
Morbus Bahlsen

Morbus Bahlsen

Unterstützer/in
Basis-Konto
37
Leipzig
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Hallo,
Du müsstest Deine Pausen bezahlt bekommen, da Du Sie, wie ja auch schon Morbus Bahlsen geschrieben hat, nicht nehmen kannst.
Ich war die einzigste Nachtwache im Haus nachts und bekam die 45 min. Pause bei einer Arbeitszeit von 21:50 Uhr bis 6:35 Uhr dann bezahlt.
Ich frage mich aber, ob eine regelmässige Arbeitszeit von 20 Uhr bis 6:15 Uhr (10,5 Stunden) überhaupt erlaubt ist, ich dachte über 10 Stunden nur in Ausnahmefällen?

Grüsse
Inclusive der 45 Minuten Pause, die nicht abgezogen werden dürfen sind es 10,25h und dann ist deine Feststellung korrekt, dies verstößt gegen das Arbeitszeitgestz.
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Heimbeatmung
Weiterbildungen
Krisenintervention, Ernährungsberatung, PDL, Mentor, Pflegeexperte außerklinische Intensivpflege
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Die Urlaubsberechnung ist richtig, wie dabei Minusstunden entstehen können ist mir allerdings schleierhaft.
Bei dem NAchtdienstrhythmus und den tgl. Nachtdienststunden müsstest Du von vornerherin schon jede Woche 3,5 Std zu wenig arbeiten.
Insofern müssten bei 14 Tagen Urlaub eher Plus, als Minusstunden entstehen.
Gearbeitet machst Du 66,5 Std.(7x9,5). Im Urlaub ergeben 14 Tage 77 Std., wenn der U-Tag mit 7 Std. berechnet wird. (10x7).
Keine Pause zu haben ist nicht rechtens und jedes Gewerbeaufsichtsamt freut sich über eine Meldung. Allerdings: Wo kein Kläger da kein Richter.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

. . . da bewahrheitet sich mal wieder die amtliche Feststellung, die ich letztens las, dass in Deutschland kein Gesetz so häufig gebrochen wird, wie das Arbeistzeitgesetz . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
W

Watts

Mitglied
Basis-Konto
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Das Haus gehört zu einer sehr kleinen Kette, die gängigen Tarifverträge finden hier keine Anwendung bzw. wird im Arbeitsvertrag nicht auf etwas in der Art verwiesen. Es gibt also keine Regelung oder Aussage darüber wie und warum ein Arbeitstag mit 7 Stunden anstatt z.B. 7,5 oder 10 Stunden bewertet wird.
wenn kein Tarifvertrag gilt, dann eben das Bundesurlaubsgesetz:

1. Ermittlung der Tage-Woche

§ 3 Dauer des Urlaubs
(1) Der Urlaub beträgt jährlich mindestens 24 Werktage.
(2) Als Werktage gelten alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.

7 Nachtschichten erstrecken sich über 8 Werk-/Kalendertage,
8 Werk-/Kalendertage je 2 Wochen ergibt eine 4-Tage-Woche im Durchschnitt,

2. Ermittlung des Urlaubsentgelts

§ 11 Urlaubsentgelt
(1) Das Urlaubsentgelt bemißt sich nach dem durchschnittlichen Arbeitsverdienst, das der Arbeitnehmer in den letzten dreizehn Wochen vor dem Beginn des Urlaubs erhalten hat, mit Ausnahme des zusätzlich für Überstunden gezahlten Arbeitsverdienstes....

z.B. Arbeitsverdienst in den letzten 13 Wochen: 4450,00€
in den letzten 13 Wochen an 52 Werk-/Kalendertagen gearbeitet

4550,00€
---------------------------- = 87,50€ Urlaubsentgelt je Werk-/Kalendertag
52 Werk-/Kalendertage

Die Anzahl der Urlaubstage und auch das Urlaubsentgelt wird nicht mit Stunden berechnet!
 
Qualifikation
Elektriker
Fachgebiet
Facility Management
F

FairerLohn

Mitglied
Basis-Konto
0
hannover
0
AW: Anrechnung Stunden Dauernachtwache bei Urlaub

Hallo Zellmann,
ich arbeite mit 20,7 Wochenstunden im Nachtdienst; bei einer 5 Tage-Woche ergibt das eine tägliche Arbeitszeit von 4,14 std. täglich. Meine tatsächliche Arbeitszeit beträgt 9 Stunden (21.30- 6.30 Anwesenheit = Arbeitszeit; dh: Pause wird bezahlt). Bei uns wird für die Urlaubsberechnung die tatsächliche Arbeitszeit durch die vertraglich festgelegte Arbeitszeit dividiert; also 9 : 4,14; ergibt 2,17; die Anzahl der "Urlaubsnächte" ergibt sich nun aus 30 Urlaubstagen geteilt durch den Faktor 2,17. Somit haben wir 14 Nächte Urlaub (plus max. 4 Zusatznächte für geleistete Nachtsunden im Vorjahr). Der Urlaub wird auch in Nächten beantragt.
Ganz einfache logische Rechnung...
Güße von Nachteule zu Nachteule
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache - Behindertenbereich
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen